» »

Gastritis Patient braucht dringend mal Hilfe

F#avPole


@ Raplady danke für deine antwort!

Hab mir jetzt so eine Teesorte gekauft und es schmeckt auch ganz gut :-)

Ich hätte da mal wieder eine Frage...

Ich bin jetzt endlich im Praktikum und arbeite vom 8-16:30

und wenn ich heim komme gibts zum abendbrot für mich das was es zum Mittag gab.

Darf ich als Gastritispatient abends warme Mahlzeiten zu mir nehmen?

Möchte schon 1 mal am Tag was warmes zu mir nehmen.

Das geht in der Woche jetzt leider immer nur Abends.

Und...darf ich so Multi säfte trinken? hab mir jetzt so paar kleine flaschen davon gekauft..da soll eigentlich mein stilles wasser rein..aber das zeug jetzt wegschütten wäre ja doof %-|

Lg Favole *:)

bbie@nchxen262


Warm essen kannst du, nurnicht zu heiss also nicht so, dass sich schon der gaumen abschält :-D

von den säften würde ich die finger lassen, sie enthalten fruchtsäure.

R.apRlaxdy


ja, ich ess auch erst jeden tag, wenn ich heim komm so ca. 17h, das ist kein problem...

FRavxole


Ok danke..bis jetzt hab ich auch kein problem gehabt das ich so spät esse.

Bin jetzt doch nach 2 wochen arbeiten im Kindergarten krank geworden..mich hat eine Erkältung erwischt :°(

Hab wieder paar Fragen zu dem Essen...ich hoffe ich nerve damit nicht :-/

Ich würde gerne Cornflakes essen...darf ich das?

Harferflocken sind ganz ok..aber hätte mal wieder hunger auf richtige Cornflakes mit Milch.

Und wollte fragen ob ich kakao trinken darf?

Den bekommen die Kinder morgens immer und werde immer gefragt ob ich nicht auch trinken möchte?

Ich trinke sehr gerne warmen Kakao x:)

M<ellicmauxs


Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren. Wen du es verträgst ist gut und wenn nicht lass es halt weg. Pauschalisieren kann man das nicht, der eine verträgt es und der andere nicht.

Ich esse z.B. alles wenn ich beschwerdefrei bin, wohingegen ich in einem akuten Schub bis zu 3 Wochen nichts esse oder danach immer erbreche

F&ahvolxe


Naja nichts essen ist auch falsch!

Wenn ich nichts esse dann geht es mir nur schlechter...und wenn mein magen knurrt dann ist das immer ein gutes zeichen als wenn ich keinen hunger habe.

Will nicht noch mehr Kilos verlieren :°(

Ich probiers einfach mal aus...ich werde es ja merken.

Hatte letzte Woche eine Kartoffelsuppe gegessen und hab sie nicht vertragen...Blähungen und Bauchschmerzen bekommen :-(

teab#eala


@ favole

hallo. kann das mit deiner angst dich übergeben zu müssen nicht eher was psychisches sein?

kenne das nämilich auc

lg tabea *:)

MWellixmaus


Na ja bevor ich mir meine Speiseröhre ruiniere wiel ich jede Mahlzeit wieder ausbreche lasse ich es bleiben, zumal ich eh durch die Übelkeit und das Völlegefühl dann kaum Appetit habe ...

FXavolxe


@ tabeala,

ja das kann sein...solang ich nich daran denke an die übelkeit geht es mir auch gut.

Aber seit monaten ist meine Gastritis wieder aktiv und seitdem hab ich wieder diese übelkeit. Vorher war das nicht mehr so star...oder eher kaum was davon da...hatte auch nicht mehr übelkeit verspürt und auch keine magenschmerzen.

@ Mellimaus,

da musst du aufpassen das du nicht soviel gewicht verlierst...ich wiege nur noch 44 Kilo und fühl mich damit nicht so gut.

Ich spucke immer die Magensäure aus dem mund raus...

die hängt im hals und würg sie immer hoch und spuck sie raus.

Hab irgendwo mal gelesen das man sich da auch die Speiseröhre verätzen kann. Aber hatte vor paar wochen eine Magenspieglung und da hätte der Arzt ja was sagen müssen wenn es bei mir so gewesen wäre.

MxellJimaxus


Da ich doch eher übergewichtig bin werde ich da nicht ao shcnell ins Untergewicht rutschen, in meinem Falle eher mal nett wenn die Waage weniger zeigt :=o

RHaplxady


Favole, wäre es doch aber nicht mal besser, dich auch mit der Psyche zu beschäftigen?

Ich weiß, ich bin böse, weil ich immer gleich an sowas denke, das passt manchen hier gar nicht.

F&avoxle


@ Mellimaus du hast es gut :-)

ich bin zu untergewichtig...hätte gern 5 Kilo mehr auf den rippen^^

Wielange hast du deine Gastritis schon?

@Raplady du bist nicht böse ;-)

Ich werde mir bald ein Therapeuten aufsuchen und eine Verhaltenstherapie machen. Und einen anderen Internisten aufsuchen weil ich denke das der wo ich habe mir irgendwie nicht helfen kann.

Pantozol lindert bissel die schmerzen..aber ganz weg bekommt man eine Gastritis auch nicht :°(

Hab nochmal eine kleine Frage:

Darf ich so mentohl Bonons lutschen oder andere Hustenbonbons?

Weil meine lymphknoten ganz dick sind und ich aber morgen wieder arbeiten gehen will..

Nur sind die ja schon etwas scharf...is das ok für mein magen? ^^

M(ell>imaUus


@ Favole

Keine Ahnung, die Probleme hatte ich schon lange, hab es aber auf die Galle geschoben weshalb ich dann auch operiert wurde. Ich vermute aber das es der Magen war und nicht die Galle nur da war zufällig eben auch ein Stein ...

Die Diagnose chroische Gastritis wurde erst beie ienr Spiegelung vor ein paar Wochen gestellt

F,avxole


Ich wurde vor 3 jahren auf galleinsteine im Krankenhaus untersucht aber da wurde nix festgestellt.

Hatte dann eine Gastritis..dann wurde es besser und es war 2 jahre ruhe....zumindest hatte ich werde schmerzen noch übelkeit.

Nach Ostern hat es wieder angefangen und vor paar wochen hatte ich meine 3 magenspieglung und da kam eine leichte chroische Gastritis raus die grad wieder aktiv ist :-(

MXe(llimaxus


Meine ist seit ein paar Wochen ruhig. Es fängt bei mir immer von jetzt auf leich an und hört auch so wieder auf.

Das letzte mal hat sie eine Woche vor der Gastro wieer Ruhe gegeben. Wollte die Gasro dann absagen, aber mein Arzt hat zum Glück drauf bestanden.

Jetzt mus ich Montag wieder zur Blutentnahme weil meine Entzündungswerte Achterbahn fahren. Hoffe de sind jetzt besser bzw. unauffällig sonst muss weiter Diagnostik betrieben werden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH