» »

Ständig anhaltende Übelkeit (Magenschmerzen) nach Antibiotiku

c;osmXa86


so hab jetzt meine dritte oder wars doch schon die vierte ??? ??? magenspieglung hinter mir. wie sollte es auch anders sein..keine probleme, alles in ordnung. hab dann hier was von einer darmsanierung gelsen. hab mir jetzt symbioflor verschreiben lassen und wenni damit fertig bin, soll i symbioflor 1 und 2 nehmen. hat einer schon erfahrung damit gemacht. i glaub sogar das i das zeug schon mal genommen hab, also wird das diesmal auch wieder ni helfen :-(

:°(

cjosima86


hab am freitag telefonisch von meiner ärztin erfahren , das ich eine getreideallergie habe!!!Deswegen sei mir immer so schlecht,... aber i leide ja auch unter extremer übelkeit wenn i nix gegessen hab...komisch , oder ??? vorallem wenni so eine getreideallergie haber, darf ich fast nix mehr essen.. brot darf i nur noch-dinkelbrot essen, was locker mal 4 euro kostet. ist doch alles zum kotzen!!!!

c8osm$ax86


solche s***** ärzte.. ich hab nun doch keine getreideallergie..,da hat sich die schwester vertan. %-| %-| ach so was nervt mich. hat i nun endlich mal bissl sicherheiut. und das wars nun wieder.

weiss echt ni mehr was i noch machen soll..mir gehts richtig scheisse.., da die ärztin, in die ich soviel hoffnung gesteckt hab, auch aufgegeben hat :°( werd jetzt event. nächste woche zu meiner hausärztin gehen und fragen ob die mich ins krankenhaus überweisen kann, das die mich mal komplett durchchecken. röntgen, ct. etc.. da bei mir och bloß lebensmittelunverträg, magen und darmspieglung gemacht wurde. aber irgendwas muss i doch haben. wenns mir jeden tag schlecht ist.. , hab scheinbar auch zuviel magensäure... hat mir aber keene tabletten verschrieben.. würden glob auch ni mehr helfen,,, ach menno..musste jetzt mal mein frust los werden

r1umpl'etee9zer


Hallo Cosma!

Hast du denn mit der Darmsanierung angefangen? Und gibt es schon Erfolge? Ich hab sowas schon mehrfach gemacht mit unterschiedlicher Disziplin. Eigentlich gehört ja auch ne anstrengende Diät dazu und so. Aber bei deinen Beschwerden wär das vlt mal angemessen.

Aber was ich mich frage: hast du denn schonmal deinen Stuhl untersuchen lassen? Da kann man doch sehen wies um deine Darmflora steht. Hab ich mal machen lassen, da waren ne ganze Menge Werte nicht im Normbereich. Dem werde ich mal nachgehen.

Nochmal zur Darmsanierung: meine jetzige Ärztin ist der Meinung, dass man die Probiotika ab und zu wechseln sollte. Z.B. ein Monat Mutaflor und dann Omniflora oder so.

liebe Grüße

rumpleteezer

c)os8ma86


stuhl hab i auch schon untersuchen lassen. wurde aber nix weiter gefunden...glaub i zumindestens.. i kann ni verstehen warum die ärzte immer gleich aufören zu suchen.. die können sich echt ni vorstellen wie verloren man sich danach fühlt. mit der darmsanierung ahb i jetzt leider wieder aufgehört... irgendwie hat mich bissl der mut verlassen..weil die ärztin auch meinte,wenn ich probleme mitm magen habe brauch i meinen darm ni sanieren. da die schmerzen hauptsächlich im magen sind. nur ob i das glauben soll ???..magen und darm gehören ja schließlich zusammen... hab echt bissl die hoffnung verloren , das es mir irgendwann wieder besser geht..

M(elli#mauxs


Hast du eigentlich mal MCP oder sowas in der Richting gegen Überlkeit veerschirbene bekommen? Nexium alleine hilft dagegen ja nicht. So kann man die akute Phase besser im Griff behalten und wenigstens etwas essen.

Die Darmsanierung kann bestimmt nicht schaden, aber ob sie hilft weiß ich nicht

caosmQa8x6


ja mcp tropfen hab i och schon probiert ...alles ohne erfolg....trotzdem danke *:)

c%osmca86


weiss grad echt nicht mehr weiter..hab grad einen richtigen tiefpunkt... ich leide nun seid über zwei jahren an durchgehender anhaltender übelkeit.. heut hab ich auch noch übelstes stechen im magen gehabt..weiss grad wirklich nicht mehr wies weiter gehen soll.. die ärzte sind ratlos.. und ich hab einfach nur angst mein ganzes leben damit zu leben..würd mich ja gern ins krankenhaus einliefern lassen, das die noch mal komplett alles abklären..aber i glaub meine HA würd mich dahin nicht überweisen..will ja kosten sparen :-( >:(

ich hoffe das es klappt, ansonsten lass i mich per notfallschein einliefern..

MCeldlimauxs


Frag doch einfach nach, aber vermutlich machen die im KH auch nichts anderes ....

cgosmax86


naja dacht eigentlich schon..da die ja auch vie mehr untersuchungsmöglichkeiten haben.. also irgendwas muss ja damals passiert sein, nach der extrem vielen Ab einnahme..

ist auch so, wenn i zum beispiel bissl auf der seite liege und dann huste, sticht mir alles im Bauchbereich. als ob da drin alles entzündet wäre, so fühlt sich das immer mehr an :°(

cvows4ma86


keine ideen mehr..

schade :-( :-( :-( :-( :-(

M8elflim*aus


Na ja nicht alles was geht wird auch in jedem Falle gemacht.

Geht es dir denn mittlerweile besser?

cHo&smKa86


neee es ändert sich nix. hab mir jetzt noch ma paat talcid tabletten gekauft, wirkt aber och ni. und dann basica zur neutralisition des basenhaushaltes.

versteh das einfach ni..warum die ärzte so ratlos sind..irgendwas muss es doch sein. ! ich übertreib das och ni.. denk mir schon immer, wie ich das überhaupt aushalte...weil es so eine extreme dauerhafte übelkeit ist und och noch die scmerzen ie hinzu kommen.

bin echt ratlos

MFellimaxus


Nimm doch mal was anderes gegen Übelkeit. Vielleicht hilft das MCP ja auch nicht.

Schon mal MCP in höherer Dosierung probiert oder in Tablettenform?

enine altVe Be]kaunntxe


MCP hat bei mir auch nicht geholfen, ich nehme jetzt Omeprazol und dazu 3 mal täglich Domperidon. Mir war allerdings auch "nur" nach dem Essen übel....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH