» »

Blutiger Schleim im Stuhl - Hilfe

AjusderT0r+axum hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich war grad auf dem Klo und habe gesehen, dass da was Rotes dran ist. Das habe ich dann ekligerweise rausgefischt um es genauer anzusehen. Es ist etwas schleimig um den Stuhl herum und teilweise ist der Schleim blutig - helles Blut.

Ich weiß, dass ich hin und wieder Probleme mit Hämorrhoiden hab, aber das sah immer anders aus und tat beim Klogang weh. Diesmal tat es nicht weh. Ich habe nur zur Zeit Probleme mit meinem Bauch. Blähungen, laute Darmgeräusche usw. Eigentlich mache ich mir seit 2001 Gedanken um meinen Bauch, bin aber - außer wegen Hämorrhoiden - nicht zum Arzt gegangen. Die wurden Anfang des Jahres verödet, hatte aber danach schon wieder mal Probleme.

Was könnt das also alles sein? :-(

Ich möcht am Montag in Urlaub fliegen... wenn ich das vorher nicht weiß, brauch ich gar nicht weg.

LG

AusderTraum

Antworten
AtusderTHraum


Es sieht in etwa so aus wie wenn man viel Schnupfen hat und irgendwann da bissl blutiger "Rotz" rauskommt :-(

AYusde9rTraxum


Seit 2 Wochen habe ich laute Darmgeräusche - täglich. Mal schlimmer, mal weniger schlimm. Blähungen hab ich eh immer. Jedenfall sind meine Katzen grad erschrocken (liegen auf meinem Schoß), weil es so laut war.

Bitte schreibt doch was :-(

K1inG-R$apHtile


Kann dir leider nur paar Möglichkeiten nennen. Reizdarm, Darmentzündung und und und. Ich glaube das Problem hat bzw hatte auch Bienchen?! Musst nur bisschen weiter runter gucken.

Such nix in google, da würde nur Darmkrebs rauskommen. Jedoch solltest du dennoch zum Arzt gehen und es richtig untersuchen lassen.

Zu den Darmgeräschen, achtest du in letztzer Zeit mehr darauf? Kann ja sein das du es vorher nicht gemerkt hast weil du keine Gedanken daran ausgesetzt hast?

A^usdeprTrxaum


Zu welchem Arzt geh ich am besten? Nehm ich gleich die Stuhlprobe mit?

Frauenarzt? Internist?

A~usXderTrxaum


Hausarzt?

Problem ist, ich wäre gern vor meinem Urlaub beruhigt. Sonst kann ich mich verständlicherweise schlecht erholen.

Agusd9erTraxum


OK, ich war beim Internisten. Sie hat nichts angeschaut, nichts abgehört - oder abgetastet, einfach rein gar nix gemacht, außer paar Fragen gestellt (rauchen, trinken, wie oft Stuhlgang, Stress, Hämorrhoiden...). Und mir nen Termin für eine Darmspiegelung gemacht. Und gesagt, dass es wohl nichts Schlimmes sein wird, sie tippt auf Hämorrhoiden + Ibuprofen.

Naja. Ich wollt eigentlich ein wenig Beruhigung vorm Urlaub. Fliegen am Montag nach Kreta.

M:onsHti


Hi, da wird nix Wildes sein. Bei bestehenden Hämorrhoiden hat man nun mal oft mehr oder weniger viel Blut im Stuhl. Ich meine, Du solltest jetzt entspannt einen erholsamen Urlaub genießen. Bei der irgendwann folgenden Darmspiegelung wird vermutlich nicht besonders viel rauskommen. Vielleicht hast Du Divertikel (haben viele) oder einzelne Polypen (haben auch viele). Die Polypen werden Dir während der Darmspiegelung entfernt, ist kein Akt.

Wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub und schicke liebe Grüße

Angie

aTnnik@a2^20x999


Hallo, *:) *:)

Hast du auch Durchfall ??? ??? ?

Wenn ja könnte es eine Entzündung sein.Ansonsten können es wieder Hämos sein.

Annika

ASusqderXTrauxm


Ne, Durchfall nicht.

Ich komm grad von einem 11-tägigen Urlaub (Kreta) zurück. Ich hab noch überlegt, ob ich die Hämo-Zäpfchen mitnehmen soll. Dachte mir aber "nö, brauchste nicht". Und was war? Am 1. Tag ist es gleich "gerissen"... Und dann wars täglich aua.

M\o^nstxi


Gerissene Hämorrhoiden? ??? Hämorrhoidalknoten können platzen. Das blutet dann kurzzeitig recht stark, tut aber nicht weh. Bei Schmerzen tippe ich eher auf eine Analfisur. Damit würde ich schon mal zum Arzt gehen, denn so eine Fissur kann ätzend langwierig sein, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

AausdqerTsraxum


Es fühlt sich einfach nach "Riss" an.

Ich war mit genau dem selben Problem schon mal beim Arzt im Januar. Dann wurde mit so einem Apparat reingeschaut. Und es hieß, ich habe ein Hämorrhoidenpolster. Und die wurden dann verödet. Es ging eine Zeit lang gut, dann kam das selbe wieder. Ich habs mit Cremes und Hämorrhoidenzäpfchen wieder in den Griff bekommen. Ja und jetzt ists halt wieder da. Zäpfchen hab ich mir zum Glück bei ebay auf Vorrat bestellt.

Bei der Darmspiegelung am 5.10. kommts dann schon raus was es tatsächlich ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH