» »

Unterschied zwischen Dulcolax und Laxoberal?

M-onxsti


Hallo simca,

das weiß ich nicht, aber ganz sicher werden bei Dauergebrauch die Ganglienzellen des Dickdarms geschädigt.

Liebe Grüße

Angie

s@imca


Das

hört sich nicht gut an. :-(

M@on"s|ti


Stümmt, ist auch nicht gut - wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Liebe Grüße

Angie

bRayaxna


laxoberal

hallo simca,

sorry daß ci so spä...

aber ic wprde - nachdem du immer min - 2 D nimst - erstmal ca 1/3 Tropfen mehr wie die empfohlenene normale Dosis probieren (die normale reicht w. nicht 2D ist ja auch Überdosis : dann hast Du nur Blähungen und keinen...) und dann siehst Du schon , wenns nicht klappt wenns zu wirken anfägt - glaub nicht daß es eniger bläht wie D :bei mir gurgelst immer ganz schön - nochmal enie Nachdosis

und wenns dann nicht hilft entweder nochmal nachdosieren oder gleich D.-Zäpfchen (gehn auch nicht auf den Magen und die Z von unten sind eine gute Ergänzng zur Einweichung von Oben .

Aber wahrscheinlich reicht Dir eine 1 2-malige ichtige Nachdosierung mit L.

sNim ca


Danke dir,

ich werds bei gelegenheit versuchen. Hab momentan ne schwere grippe, muss die erst mal in den griff bekommen. ;-)

Lg

n}as}omagnxo


Gute Besserung Simca.

Ich benutze zum Einweichen Softlax (ich glaube aus den USA). Das ist so ein weisses PUlver,

loest sich komplett in Wasser auf und schmeckt neutral. WIrk allerdings erst nach 24 Stunden, dann aber super ohne Schmerzen oder Blaehungen. Habs direkt von der Website bestellt. :)* Gruss, Maxi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH