» »

Unterbauchschmerzen - ist es der Blinddarm? ? ? ? ? ?

T<Pitn8zexr hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab seit 3 Tagen teilweise starke Unterbauchschmerzen. Ungefähr zwischen Nabel und Hüftknochen. Stärker auf der rechten Seite. Aber auch die linke Seite ist betroffen. Es sind krampfartige Schmerzen.

Gestern wollte ich eine Runde joggen und die Schmerzen waren super stark.

Kann das der Blinddarm sein oder könnten es eventuell meine neuen ACE-Hemmer sein ( Ramipril) die ich seit 3 Tagen nehme wegen Belastungs-Bluthochdruck. Aber sonst relativ gut vertrage. Ich hatte zuvor 2 x andere Tabletten, die ich nicht vertragen habe ( Appetitlosigkeit, Schwindel usw).

Die Schmerzen sind auch nach dem Essen viel schlimmer. Im sitzen geht es einigermassen, aber beim laufen spürt man es ständig deutlich. Gerade beim Autofahren hab ich jedes "Schlagloch" gemerkt über das wir gefahren sind. Im sitzen sind die Schmerzen so gut wie weg oder nur leicht.

Die Schmerzen haben 2 Tage darauf angefangen nachdem ich mit den Tabletten begonnen hab. Ich hätte Mittwoch sowieso wieder einen Arzt-Termin, weil er wissen will wie es mir mit diesen Tabletten geht, ob ich sie vertrage usw. und wie mein Blutdruck und Puls nun ist.

Blinddarm-Beschwerden sind aber doch nur rechts, oder kann dann der linke Unterbauch auch Schmerzen verursachen ???

Vorletzte Woche wurde mir auch Blut abgenommen ( wegen dem Hormon-Wert für den Bluthochdruck) und der Doktor sagte es waren ein paar weisse Blutkörperchen zuviel, aber nicht die Rede wert. Wenn es wirklich der Blinddarm wäre, wären dann vor 2 Wochen die Werte auch schon auffällig gewesen oder kann das plötzlich kommen ???

Wenn ich in den Bauch drücke sind die schmerzen übrigens super stark. Beim Anziehen des Knies geht es einigermassen. Und nach dem Essen sind sie besonders schlimm.

Sind Blindarmschmerzen nach dem Essen schlimmer? Können Blinddarmschmerzen auch in die linke Seite zusäztlich ausstrahlen? Muss unbedingt Fieber und Erbrechen dabei sein? Diese Symptome hab ich nicht.

Ich habe gerade die Temperatur gemessen: Unter der Achsel 35,5 - Im Mund 36,6 und im After 37,4. Ausserdem hatte ich gerade beim Stuhlgang etwas klar-grünlichen Schleim dabei, hatte ich noch nie.

Über eine Antwort wäre ich dankbar.

Gruss Tina

24 Jahre, 182 cm, 75 kg

Antworten
M}onsxti


Morgen ist Montag, da kannst Du zum Arzt gehen, und das solltest Du auch. Sollte es vorher plötzlich wesentlich schlimmer werden (neben starken Schmerzen: Übelkeit, Fieber, Erbrechen), fahre bitte umgehend ins Krankenhaus. Eine Blinddarmentzündung kann sehr wohl von jetzt auf gleich kommen. Aber dann eskaliert der Zustand meist auch so, dass es keine Zweifel mehr gibt.

LG Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH