» »

Galle und Müdigkeit

M[ar)ciox1 hat die Diskussion gestartet


Kann die Galle die ursache für meine ständige müdigkeit sein.

Anscheinend ist sie voll, Leberwerte sind auch hoch.

Antworten
RIaplaxdy


Hm, davon hab ich noch nie gehört.

Wurde denn ein Ultraschall gemacht?

Und voll mit was?

Mxa/rcio1


Ja ultraschall wurde gemacht, osteopathe hat es bestätigt

M9elli maus


Jamit was soll sie voll sein? Steine? Gallenflüssigkeit?

Müdigkeit wird meines Wissen nicht von der Galle kommen

MRar2ciox1


Gallenflüssigkeit

M/ellim=auxs


Dir ist aber schon bewusst das die Gallenblase ganu dazu da ist, nämlich die Gallenflüssigkeit zu speichern und sie bei Bedarf abzugeben.

Da wunder es mich jetzt nicht so ehr das in der Gallenblase Gallenflüssigkeit ist

M[onCsxti


Öhm, in der Gallenblase ist IMMER Gallenflüssigkeit. Es kann allenfalls sein, dass der Abfluss (z.B. durch Gallensteine) behindert ist.

M]onstxi


Oooops, Mellimaus, Du warst schneller. ;-D

Mharc(io1


Ja das könnte sein

M_ell}imauxs


Das kann nicht nr so sein das ist so. Wenn da ein Stein wäre würdest du den merken, wenn sich Galle staut passiert das nicth so ohen Schmerzen, zumal der Körper versucht den Stein loszuwerden und das tut weh, weil das schöne Koliken gibt

R,aplaxdy


Marcio,

die Galle (die Flüssigkeit!) wird in der Leber produziert, die Gallenblase ist ein Zwischenspeicher der Galle... Deswegen haben Leute ohne Gallenblase auch trotzdem noch Galle...

Hat dir das dein Arzt gesagt, dass sie voll sein soll?

MTa5rcixo1


Ja, osteopathe hat es bestätigt.

Habe aber keine schmerzen

Rhapla(dxy


der Osteopath schneint "sehr viel" ahnung zu haben von dem was er tut :-D

M<arci4o1


Yep

Z[edOx29


habe manch mal schmerzen nach dem ich was festes gegesen habe z.b. fleisch oder buter, schmerz ist so wie koliken oder so, stechen in rechte seite unter den ripen wo sich leber befindet , hm kann es sein das ich steine hab in galle, hab nemlich verdaungs problemen seit 5 jahren ,bin 29 ,175cm, 56 kg, was muss ich dagegen tun?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH