» »

Morgen Darmspiegelung - schaffe die 3 Liter nicht : - (

A7usaderTrraum hat die Diskussion gestartet


Halli hallo,

ich habe morgen eine Darmspiegelung.

Um 13 Uhr gabs die Prepacol-Lösung.

Um 15 Uhr 4 Prepacol-Tabletten.

Seit 16 Uhr habe ich 2 Liter von dieser ekligen Abführlösung geschafft.

Aber jetzt ist Sense. Mir ist kotzübel. Ich weiß, wenn ich noch 1 Schluck trinke, dann übergebe ich mich.

Mein Stuhl ist Wasser. Allerdings noch nicht Kamillentee, sondern eher dunkler. Wie... Fleischbrühe? :-(

Ich will das alles nicht umsonst gemacht haben. Aber Tipps wie Apfelsaft nachtrinken helfen mir glaub ich auch nicht. Ich bringe nichts mehr hinein :-(

Vielleicht "braut" sich ja über Nacht noch was zusammen und morgen ist es sauber genug?

Oder kann ich evtl. dem Arzt sagen dass ich es nicht geschafft hab und ich krieg dann noch einen säubernden Einlauf vor Beginn?

Hilfe!

Antworten
MHel^li@mauxs


Hm also ich kenne nur entweder Prepacol plus wiel normalw Flüssigkeit wie Wasser oder Tee oder 3 Liter Abfühlflüssigkeit, warum nimmst du denn bitte beides??

A?usder~Traum


weil mir mein arzt das so mitgegeben hat mit beschreibung, wie es einzunehmen ist.

z1tfzRtfjztj)kftkz


Hallo ich muste einen Tag vor der Spiegelung

3 Liter Lösung trinken und 1 Liter ca 4 Stunden vor der Spiegelung.

Habe die Lösung auch nicht terminlich geschafft

war mit den 3 Liter 2 1/2Stunden zu später mit dem letzen Schluck

dran als soll.

Warte die Nacht ab und sage es dem Arzt oder Schwester morgen.

Muo}nstxi


Mh, wirklich helfen kann ich Dir sicher nicht. Ich habe schon allerlei dieser widerlichen Flüssigkeiten hinter mir und hab's (bis auf einmal) eigentlich immer geschafft, das Zeug runterzukippen. Etwas hilfreich: Das Zeug gut kühlen, dicken Strohhalm benutzen, jeweils ein Glas voll ex trinken, Nase zu und runter, minimal Apfelsaft in die Flüssigkeit kippen, 1 EL Traubenzucker reinmischen ...

Solange der Stuhl noch wie Bratensauce aussieht, ist der Dicki ganz sicher nicht sauber. Eine Spiegelung ist natürlich auch beim nicht ganz sauberen Darm möglich, nur ist dann halt die Interpretation von evtl. sichtbaren Veränderungen etwas erschwert.

Zudem: Der Abend ist ja noch lang. Wenn Dir wirklich an einer aussagekräftigen Coloskopie gelegen ist, hake die folgende Nacht halt einfach mal ab und saufe das Zeug bis oben End, um notfalls die halbe Nacht rennen zu müssen. So würde ich es handhaben (bzw. hatte ich auch schon so gehandhabt). Ist zwar total nervig, aber es handelt sich ja nur um eine einzige Nacht, die man ziemlich flott wieder vergisst. Wie Du siehst, habe ich's problemlos überlebt. ;-D

Alles Gute für die morgige Spiegelung!

Liebe Grüße

Angie

Mael^limaxus


Wir geben unseren Patienten immer Orangengranulat, das macht die Sache besser, einigen schmecht es danna uch richtig gut, naj a bei 3 Litern sollte es auch trinkbar sein :=o

A-usdZerTtraum


Ich würde das Zeug schon trinken, wenn ich nicht blass wie die Wand wäre und bei dem Gedanken sogar an 1 Schluck normales Getränk schon Brechreiz spüren würde :-(

Gibts keine Möglichkeit, morgen noch einen Einlauf zu kriegen? Irgendwo mein ich das gelesen zu haben...

A*usde rCTraum


Würde es nützen, jetz noch 1 Liter ohne dieses Zeug zu trinken? Spült der nicht auch ein wenig durch?

AtusderoTrauxm


Hab grad richtige Probleme. Teilweise kam so viel Luft jetzt auch, ist das normal?

Jetzt räumts grad so richtig durch.

Leider ist das alles andere als Kamillentee. Sieht eher aus wie... Fleischbrühe. Aber leider noch mit Einlage.

Oh Mann ich kann nicht mehr.

Mvonstxi


Nein, das ist zuwenig. Sorry, weiß wie die Wand zu sein, ist ja nun wirklich nichts Weltbewegendes. Selbst wenn Du Dich übergeben musst, bliebe immer noch ein Teil drin.

Zum Einlauf: Dabei wird lediglich das letzte Ende des Darms (30-50 cm) gereinigt. Der restliche Meter bleibt davon ziemlich unbeeindruckt. Wäre es so einfach, könnte man die Vorbereitung auf eine Coloskopie ja gleich auf einen banalen Einlauf beschränken. Hehe, Du kriegst Deinen Stuhl bis zur Untersuchung schon noch klar - Millionen von Menschen, darunter viele Angsthasen, Mimosen und echte Darmkranke vor Dir haben das auch geschafft. Sauf' das Zeug halt noch am späten Abend oder in der Nacht. Was ist schon ein lächerlicher Liter? Ich musste vor einer OP 14 l (über 6 Tage, und ohne Essen) von dem Zeug saufen und lebe auch noch.

Grüßle Angie

A~usd;erTra"uxm


Ja jetzt ist es so, dass ich mir zutreue, noch ein bisschen was zu trinken...

Chacka!! ;O)

Man braucht nur ausreichend Pause dazwischen. Hatte ich jetz, über 1 Stunde. Auf gehts zu Runde 3.

Danke für eure Aufmunterung.

A0usdehrTrxaum


*heul*

also los gehts

Avusder9Traum


Wäre es arg, wenn ich den letzten "Liter" auf 1,5 Liter strecke?

M.onstxi


Hehe, nicht heulen sondern das blöde Zeugs runterkippen. ;-D Ist wirklich total nervig, kenne ich ja auch nur zu gut *würg*, aber tu Dir selbst den Gefallen, Dich jetzt zusammenzureissen. Hake möglicherweise die kommende Nacht ab, aber dann hast Du morgen mittag alles hinter Dir. Und morgen nachmittag bzw. abend wirst Du schreiben: "Kinder, ich hab's hinter mir! Juhuuuuu! Das Schlimmste war das Abführen." Öhm, oder so ähnlich.

Bin schon auf Deinen Bericht gespannt, nochmals: Halte die Öhrchen steif morgen. Wird schon harmlos abgehen. Du erzählst doch, oder?

Liebe Grüße

Angie

A7usdferTxraum


Klar erzähl ichs euch. Kann evtl. Samstag werden, wenn ich morgen durchschlafe.

Hab jetz 1,5 Liter Eistee geholt.

Kann ich evtl. aus diesem 1 Liter 1,5 Liter machen oder sind dann die Abführmittel nicht mehr richtig konzentriert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH