» »

Nicht abklingende Gastritis

FQavoxle


Weil die Nudeln raffinierte Kohlenhydrate liefern - einer der typischen Ernährungsfehler, die zu solchen Krankheiten beitragen

erm ja..hallo?

Was soll ich denn überhaupt noch essen?

Ich achte eh nicht mehr drauf..weil ich dann gar nichts mehr essen kann und ich dann mich fühle als ob ich verhungere...

ich wiege nur noch 43 kilo..ich muss einfach was essen...

und Kartoffeln, reis und Nudeln gehören bei mir dazu..genauso wie milchprodukte...und darauf will und werd ich nicht verzichten.

Was zur hölle soll man sonst noch essen?

Harferschleim mit Wasser ist total wiederlich...und das kann man nur mit saft und milch essen.

Schreibt mir jemand mal auf was ein Gastritis Patient täglich zum Frühstück-Mittag und Abend essen kann?

MHel#limauxs


Ich wprde das gar icht so verallgemeinern, sndern einfach schauen was DIR guttut. Wenn du es verträgst dann ist es fpr DICH gut.

F}avolxe


Danke Mellimaus!

Das wollte ich jetzt auch hören ;-D

Mann kann doch nich das ganze leben lang jetzt auf sachen verzichten die man sonst immer isst...

wann guckt und wartet bis es besser wird mit der gastritis und wenn sie grad mal nich aktiv ist dann kann man auchmal Schokolade essen...

leider ess ich grad schokolade und meine gastritis is seit paar monaten wieder aktiv...aber ich kann halt nicht anders

MDeQllimaxus


Meine ist momentan zum Glück inaktiv, aber ich esse auch alles. Heute hab ich dann wieder Sodbrennen bekommen, hab jetz ne Nexium genommen aber jetzt ist auch wieder gut. Man wird ja trickreich wenn es darum geht das es einem besser geht ;-D

FJavoxle


Was ist Nexium eigentlich?

Ich merks erst stunden später was ich vertragen oder nicht vertragen hab...

und wenn ich was nicht vertragen hab sieht das so aus :

Sodbrennen-Übelkeit-schwindelanfälle-Atemnot und manchmal schüttelfrost

geht es da jemand auchso?

M>ell;i)mauxs


Nexium ist ein Protonenpumpeninhibitor, kurz PPI, das unterbindet die Produktion von Magensäure.

Also ich bekomme nach dem Essen rel. zügig Sodbrennen, aber wenn ich dann eine Nexium nehmen hab ich fprein paar Tage nachmal auch länger Ruhe. Deshlab nehme ich das nr bei Bedarf

F2avo.lxe


achso..also sowas wie Pantozol...

Nach dem essen bekomm ich nie Sodbrennen...nur wenn ich das falsche esse....danach..so nach paar stunden hab ich dann mega bauchweh und hab das gefühl durchfall zu bekommen...

der bauch schimpft solange bis es dann hinten raus ist.

Meistens hab ich dann sehr weichen oder breiigen stuhl...

MtellRimjaus


Ja das hab ich auch, aber ich vermute das liegt dann an meiner Galle. Selbige verursacht vermutlich auch mein Sodbrennen. Aber momentan hab ich keine Probleme mit breiigem Stuhl oder Durchfall. Wenigstens etwas

Fgavoxle


Als ich vor 3 jahren meine Gastritis bekommen habe und deswegen im krankenhaus war haben die auch bei mir die Galle untersucht aber nix gefunden....aber auch nur ultraschall gemacht...

ich hab also kein plan ob ich jetzt was an der galle habe...und von helicobacter hat mir auch niemand was mal gesagt....

also weiß ich nich ob ich helicobacter habe ???

Habe es erst hier im Forum darüber was gelesen...

naja habe am Montag einen Termin bei einem anderen internisten und da werd ich den mal gründlich ausfragen

M:ell_ixmaus


An der Galle hab ich definitiv nichts mehr, denn die haben sie mir im Mai rausgenommen ;-D Aber bei der Magenspiegelung haben sie festegestellt das ich sehr viele Galle im Magen habe und meist bekomme ich Sodbrennen und Durchfall in einem also scheint es da ja ienen Zusammenhang zu geben

FHavoxle


Mir sagt ja keiner was..irgendwie...

habe nur gesagt bekommen das ich - eine leichte Gastritis habe <- das war vor 2 jahren

jetzt vor ca. 2 monaten wo ich meine 3 magenspieglung hatte, wurde mir gesagt das ich eine ganz leichte chronische gastritis habe die grad wieder aktiv ist...und wenn sie mal irgendwann wieder inaktiv sein sollte spüre ich gar nix....kann eigentlich auch dann essen was ich will...außer scharfes halt.

Mein Arzt hatte mir erst vorgeschlagen das man die gastrtis operativ wegmachen könnte..also da irgendwas enger machen...aber ich wollte das nicht...

hatte hier im forum gelesen das es auch noch nicht so gut sein soll

M%ell$imauxs


Hm klingt nicht so gut um ehrlich zu sein ...

Fnavoxle


was klingt nich so gut?

M,elPlimxaus


Na operiern bei ner Gastritis ... da hat mir mein HA auch wer erzählt. Bin ich aber gegen

Fcavoxle


achso...joa ich wollte es auch nicht..ich hab eh voll angst vor vollnakosen und OPs...

ich wäre schon glücklich wenn meine übelkeit nur weg wäre und das sodbrennen....dann würde die gastritis mir auch nichts ausmachen..

aber diese ständige übelkeit immer -.-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH