» »

Sehr wenig Stuhl aber dennoch Bauchschmerzen - Darmverschlus

Suikumixmi hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit ein paar Tagen das Problem dass ich des öfteren mal Blähungen und Bauchkrämpfe habe, so wie man es hat bevor man ordentlich auf die Toilette muss. Doch es kommt nicht viel. Mal ist es recht hart, dann wieder sehr weich, aber nur sehr wenig. Aber wie gesagt erst seit kurzem. Es ist so ein gefühl wie wenn sich der Darm nicht vollständig entleeren würde.

Normalerweise wenn ich solche Bauchbeschwerden hatte, ging ich auf die Toilette, hatte dann auch viel Stuhlgang und weg waren die Krämpfe. Jetzt geht das aber nicht. Es ist das Gefühl wie wenn da ne Blokade wäre. Kann das ein Teilverschluss des Darmes sein?

Antworten
cnordux2


Also mit Darmverschluss hat das nix zu tun, dann wärest du auch schon längst im KH und unterm Messer. Das hält man nicht mehrere Tage aus und solange noch irgendwas rauskommt und sei es nur Luft, gibt es keinen Grund zur Panik. Wenn du zu Verstopfung neigst, könnte es sich um einen sog. Kotstau (Koprostase) handeln. Die bekämpft man am Betsen mit Movicol aus der Apo rezeptfrei, die Anleitung steht drin. Ansonsten eine große Menge kalten Sauerkrautsaft trinken, hilft fast immer.

Alles Gute,

M@oAnsxti


Du wirst ganz banale Verstopfung haben, aber ganz sicher keinen Darmverschluss. Ich hatte schoni 3 Wochen lang keinen (absolut keinen!!!) Stuhlgang, aber auch keinen Darmverschluss. Ein solcher macht sich sehr dramatisch bemerkbar. Da bist Du keinesfalls mehr in der Verfassung, in irgendwelchen Foren zu schreiben.

Probier's mal mit dem, was Dir Cordu vorgeschlagen hat.

SBikuomixmi


Verstopfung kann ich mir nicht vorstellen, da der Stuhl teilweise ja ganz weich ist, aber eben sehr wenig...

Ich neige sowieso eher zu Durchfall als zu Verstopfung!!

M9eHlli+maxus


Na ja mal ganz ehrlich. Du redest von einem Darmverschluss und sitzt hier immer noch? Da kann ja was nicht passen.

S$i:kuumimxi


Lies mal bitte genau meine Frage Mellimaus...

Ich sprach von einem Teilverschluss des Darmes, weil eben nur sehr wenig Stuhl kommt!

M[e;llimxaus


Auch ein subilius sieht wesentlich anders aus .... auch da würdest du vermutlich massive Beschwerden haben und nicht mehr hier sitzen

Mkonstxi


Hallo Sikumimi,

ich habe häufiger Subileus-Zustände. Die Symptome: kein Stuhlgang mehr, Darmkrämpfe, extrem laute Darmgeräusche vor der Staustelle (metallisch, plätschernd), Übelkeit, Erbrechen (auch Koterbrechen) und großer Durst. Auf den PC habe ich in solchen Phasen absolut keinen Bock, sondern packe schon mal meine Notfall-Krankenhaustasche, falls ich den Block nicht selbst gelöst kriege.

Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass Du dieses Problem hast.

LG Angie

Sfiku*mimxi


Hmm, danke euch allen! *:)

Es war wohl wirklich nur ne kleine Verdauungsstörung, denn heute morgen ging es richtig!!! Ist ne richtige Erleicherung wenn man entleert ist.

M4o)nEstxi


Na, sei froh, dass jetzt wieder alles in Ordnung ist. Ein Darmverschluss oder auch "nur" ein Subileus sind nämlich absolut nicht witzig.

Alles Gute für Dich und liebe Grüße

Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH