» »

Ständig übel und Angst vor Erbrechen. . !

Jhan Hexss hat die Diskussion gestartet


Servus,

ich habe seit 2 Wochen übele Magenbeschwerden.

Ich gehe seit einem Monat regelmässig Sa zu Kentucky Fried Chicken und habe da die scharfen Hot Wings verzehrt. Den Morgen danach hatte ich immer brennenden Durchfall, weil das Zeug wirklich scharf war, habe mir nix weiter bei gedacht bis ich eines morgens mal ein altes Brot gegessen habe, welches übel sauer geschmeckt hat.. Nunja ich habe dann auf den Arbeitsweg einfach in eine Ecke viel Säure gebrochen.. Ich dachte dabei blieb es aber irgendwie habe ich seit dem ständigen Brechreiz verbunden mit Mattheit..

Ich war beim Arzt deswegen und er gab mir Iberogast.. Welches ich dann auch nahm.. Mir ging es die Tage dann auch wieder etwas besser aber nachdem ich dann bei Burger King gespeisst habe kam mir das ganze Essen wieder... Ich nehme Iborogast nun nicht mehr da ich glaube das es auf dauer nicht die Lösung ist.. Ich achte momentan darauf nix schweres zu essen und nehme von Basica so Tabletten die angeblich den Säure-Basen Haushalt regeln sollen. Ich weiss echt nicht mehr weiter und jeden Tag Durchfall mal in gelb oder mal in grün ist auch nicht wirklich angenehm..

Antworten
n^uwrsp1ieleLn


Also ausser Burgerking saures Brot und Kentucky kann man hier nichts gesundes oder Magenschonendes lesen.Das mal zum ersten,als zweites kann ich die sagen,das im Moment jeder dritte von Magen Darm Grippen betroffen ist,gegen den Brechreiz kannst du Vomacur nehmen in der Apoteke zu bekommen,sehr günstig und es hilft.Dann würde ich dir auch raten deine Essgewohnheiten zu überdenken,iss mal Hühnersuppe,Salzstangen und sowas eben.Tee trinken oder Wasser.

J~an Hye[sxs


ja aber 2 wochen magendarmgrippe? ist das denn normal? vorallem muss ich mich auch nicht ständig übergeben, so wie ich es sonst kenne..

n:urspi`elexn


kann sich hinziehen sowas,hatte ich auch schon,kann auch nur stress sein,wer weiss das schon.

NRiveaIschMnute33


Sorry, aber Kentucky und Burger King ist echt nicht das richtige, wenn man anscheinend nen verkorksten Magen hat. Und mal ehrlich - wer bitteschön isst ein altes Brot, was sauer schmeckt ??? ? Willst Du uns hier verarschen oder was?

Ich denke DU bist ein Fake! Sorry, meine Meinung - nur so dämlich kann keiner sein!:=o

cMieao0R6


ja !

ja aber 2 wochen magendarmgrippe? ist das denn normal? vorallem muss ich mich auch nicht ständig übergeben, so wie ich es sonst kenne..

das hast du geschriben !

meine antwort ist ja !es gibt sogar menschen die 3 wochen und mehr daran leiden . das führt zu durschfall , erbrechen , und schmerzen im darm bereich fürhren .

cgiao(06


ach ja

ach ja also ich würde auch ncioht unbedingt ein brot essen das sauer schmeckt.. und achte mehr auf deine ernährung denn wenn du so weiter machst bleibt es nicht bei der magendarm grippe ...

N\iveaschDnuter33


Eindeutig ein FAKE!:(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH