» »

Schleimiger Stuhl

Buruno{ der Bxär hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe jetzt mehrfach festgestellt, dass bei meinem Stuhlgang ein heller (recht durchsichtiger) Schleim rauskommt. Dies tritt dann auf, wenn sonst nur wenig "normaler" Stuhl dabei ist.

Blut ist nicht dabei und die Färbung des Stuhls ist normal (auch, wenn ich "richtig" muss, also normale Menge).

Ist das weiter schlimm?

Antworten
caiaox06


kommt drauf an

hast du villeicht vorher was schlechtes gegessen ? oder es könntetn parasieten sein die durch hunde (würmer) oder menschen mit dem parasieten zu kämpfen haben (bei parasieten meine ich würmer oder sowas also keine panik) dichdich angesteckt haben können (durch einfaches hädeschütteln) denn die parasieten legen ihre eier auf der haut ab , denn das würde auch noch durschfall und sowas verursachen ..sonst würde ich mir nicht so große sorgen machen . Wenn du in deinem stuh noch würmer indekst was bei deinem fall auch seien könnte kannst du zum arzt was unangenehm ist einfach ein medikament in der apotheke holen . wenn du noch andere beschwerden mit deinem stuhl krigst würde ich leiber zum arzt gehn . aber das ist wirklich (so weit ich deine beschreibung richtig aufgefasst habe ) nix ernstes .. lg @:)

Mfonsxti


Hi Bruno,

Schleim im Stuhl sollte Dich in der Tat nicht beunruhigen. Die DarmSCHLEIMhaut bildet täglich jede Menge davon. Und natürlich wird der Schleim auch über den Stuhl ausgeschieden. Solange Du normalen Stuhl und auch sonst keine Beschwerden hast, würde ich sowas einfach ignorieren.

Liebe Grüße

Angie

X7sweePthaxsiX


Ich hab solchen schleim auch öfter mal, aber heute war etwas blut dabei. hellrotes, und auch nur so ein paar fäden...also net sooo viel. Hatte gestern druchfall und hab eine immodium genommen. (Hab öfter mal durchfall, und nehm da fast immer immodium). Hat einer von euch ne ahnung, was das sein könnte. Mach mir bissl sorgen, soll ich morgen zum azrt gehen?

XusweDethasDiX


ich hatte am 29.11. eine weisheitszahnop, und habe dann eine woche lang jeden tag 4 Tabletten Ibuprofen 400 am Tag genommen, kann das auch davon kommen? :/

H'C-ToDtaxl


ich habe seit längerer zeit, also schon seit jahren, immer mal wieder schleim im stuhl, leichte darmkrämpfe (stuhldrang) und auch blähungen. da dieses dann auch wieder wochenlang nicht auftrag, habe ich nie den schritt zum arzt gemacht. jetzt vor kurzem hatte ich erstmals blutigen schleim im stuhl. daraufhin habe ich mich entschlossen, einen artz aufzusuchen. mir fiel übrigens auf, dass ich vor allem nach milch bzw. auch milchschaum (z.b. im kaffee) eher blähungen hatte und auch den schleim im stuhl.

heute war es dann soweit. ein atemtest sollte die milchzuckerunverträglichkeit testen (den test müssen wir nochmal wiederholen, da er heute nicht geklappt hat). zweiter tagesordnungspunkt war eine kleine enddarmspiegelung. diese hat ergeben, dass ich in den letzten 18 cm des darms, dem mastdarm, eine entzündung habe. die ärztin fragte mich zunächst, ob ich im ausland gewesen sei, was ich verneinte. sie entnahm eine probe (ergebnis kommt in den nächsten tagen) und vermutete dann colitis ulcerosa. ich muss mir nun erstmal 6 wochen lang morgens und abends einen rektalschaum verabreichen, dann wird sie sich das ganze nochmal ansehen.

d7eruseNrue"berdxir


schleim im stuhl bzw dann noch blut dazu sollte immer durch eine darmspiegelung abgeklärt werden. meist hat man später auch häufiger stuhlgang am tag oder gar durchfall.

es könnte sich um einen reizdarm handeln, jedoch auch eine colitis bzw. cu oder mc sein.

ich habe selbst cu und würde das von daher nicht auf die leichte schulter nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH