» »

Chronisches Magenbrennen

JNustousJLonaxs


Hi und Danke für die Info.

Nimmst du jeden Tag diese Tabletten? Und bist Beschwerdeferei?

Ichhabe zwar mit Tabletten, welche ich aller 2-3 Tage nehme (morgens eine) kein brennen mehr aber dennoch merke ich das Magen und Darm nicht im Gelichgewicht sind. Drücken, stechen, immer mal wieder Appetitlosigkeit usw.

Und oft von jetzt auf dann....das nervt enorm.

ICh weiß das es Krankheiten gibt die viel schlimmer sind, aber so ein Magen / Darm ungleichgewicht kann auch enorm die Lebensqualität beeinträchtigen. Und wenn ich bedenke das es bei mir wirklich vom Stress kommen kann dann ärgere ich mich jetzt darüber. Ein eLeben lang so ne Scheiße ??? :(

d:e_ S0äDcxhsin


Nimmst du jeden Tag diese Tabletten? Und bist Beschwerdeferei?

Ja, ich nehme jeden Tag die PPI (2 x 40 mg/Tag) - die Dosis ist bei mir schon recht hoch. Ich war viele Jahre beschwerdefrei, dann musste ich die Dosis erhöhen u. bin jetzt - die letzte Zeit - leider auch nicht mehr komplett beschwerdefrei. Aber bei mir hat das andere Gründe als bei dir: Ich habe die Refluxkrankheit u. Cardia-Insuffizienz, bei mir kann die Säure also ungehindert hoch, da der Mageneingang bei mir nicht mehr schließt. Bisher haben eben die PPI immer noch geholfen, ich hoffe, dass sie es bald auch wieder tun! Denn sonst werde ich wahrscheinlich nicht um eine OP drum rum kommen - das will ich aber gerne vermeiden... %-|

LG und alles Gute!@:)

Britta

JwustVusJonaxs


Ah okay! Danke für deine Antwort.

Sind hier noch andere die ohne erkennbare organische Ursachen an Magenbrennen leiden wie ich?

Würde mich gern etwas austauschen und Tips einholen.

Vor allem würde ich das gern ohne Tabletten in den Griff bekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH