» »

Wie oft blähen?

C/hristo0ph_x31 hat die Diskussion gestartet


bin wegen bauchschmerzen beim arzt gewesen. Diagnose: vermehrte Gasbildung im Darm. Nehme seit längerer Zeit schon das Medikament Lefax. Muß aber trotzdem bis zu 50x am Tag furzen. Ist das normal? Wie oft bläht ihr? Stimmt es, dass Männer öfter furzen als Frauen ???

Antworten
LBariu#s


@ Christoph

so wie Du Deine Beschwerden beschreibst ist das natürlich nicht normal. Du hast eine Verdauungsstörung, deren Ursache entweder in der Ernährung liegt, oder Dein Magen/Darm arbeitet nicht richtig.

Wie lange hast Du's schon?

Wie sieht es denn mit Deinem Stuhlgang aus?

Medikamente sollte man, wenn überhaupt, nur im Extremfall und kurzzeitig anwenden, damit überdeckst Du nur die Symtome, den Ursachen muss Du auf den Grund gehen.

Gruß

m"aSaVk-g


Re:

Hi Cristoph,

Larius hat recht, du verdaust nicht richtig bzw. Dein Darm arbeitet nicht richtig. In Deinem Verdauungstrakt wird vermutlich nicht richtig verstoffwechselt. Wie sieht Deine Ernährung aus (Zucker, Milch-Getreideprodukte etc.) ??

Empfehle Dir mal beim Arzt einen Nahrungsmittelallergietest auf die oben genannten Nahrungsmittel zu machen. Was viele nicht wissen, ist dass dieser Nahrungsmittelallergie Test nur begrenzt aussagekräftig ist. Hier wird geprüft ob Dein Immunsystem vermehrt Immunoglobine vom Typ IgE bei einer evtl. Nahrungsmittelallergie ausschüttet. Dieser Test zahlt die Krankenkasse. Sollte dieser Test negativ ausfallen, bedeutet dass noch lange nicht, dass du die Lebensmittel verträgst. Dann kommt evtl. eine versteckte Nahrungsmittelunverträglichkeit in betrachtet. Hier schüttet Dein Körper (Immunsystem) vermehrt Immunoglobine vom Typ IgG und IgM aus, das bedeutet du hast heute Blähungen (Migräne, Schmerzen etc., etc.), weil Du vor zwei Tagen z.Bsp. Milch getruken hast (kommt zeitversetzt). Hier hilft eine 8-12 wöchige Diät (habe heute nahezu keine Blähungen mehr). Einziger Nachteil dieser Test bezahlt (ungerechterweise) nicht die Krankenkasse und ist nicht ganz billig :-(!!

Anbieter solcher Test's sind:

[[http://www.pulsamed.de]] (Test von ca. 182 Lebensmitteln Preis ca. 300 EUR)

[[http://www.imupro.de]] (Test von ca. 250 Lebensmitteln Preis ca. 450-500 EUR).

P.S. Der Test rentiert sich (trotz der hohen Preise) auf jeden Fall da jedes Immunsystem so individuell wie der Fingerabdruck ist!!

P.S. Frauen furzen bestimmt genausoviel wie Männer, nur lassen sie weniger Mitmenschen daran teilhaben........ ;-D ;-D ;-D

c322}0cdxi


Re:viel Wind

bei so viel Wind kündigt sich vielleicht eine Colitis an. Das ist eine Darmschleimhautentzündung die Chronisch ist. Ich glaube sie ist es bestimmt, wenn Schleim"mitkommt". Gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH