» »

Hämhorroiden - Faqs

R#ahiml31


re:

Hallo,

ich hatte frisches blut im stuhlgang,dann habe ich angefangen olivenöl zu trinken und es auch drauf zu schmieren.Es sind jetzt zwei wochen her und ich hab keine Beschwerden mehr aber ich benutze es wahrscheinlich jetzt immer.Die Hämhorroiden bilden sich nach einer zeit dann zurück.Beim stuhlgang muss ich jetzt auch nicht mehr Pressen.Versuchs einmal!Du hast nichts zu verlieren...

Bye

C/e'nowoqrk


Werd's versuchen! (;

haben ja jetzt mehrere geraten...

Welche Art/Sorte von Öl benutzt ihr?

Nur mal so ..

R'ahimG3x1


Re:

Hallo,

reines Olivenöl.Am besten von einem Naturladen.

Bye

C;enoFworxk


Für andere Suchende...

mehr dazu im Thread "Olivenöl"!

K8ath@arinxaDK


Es gibt Cremes (wie Faktu), die lindern nur den Schmerz mittels Lidocain und Bufexamac. Gibt es auch Cremes, die die Hämorr. schrumpfen lassen?

Gruss,

Katha

C!enoZworxk


"Schrumpfen" tun Sie normalerweise von alleine, die Cremes helfen lediglich gegen Beschwerden und verhindern Reizung.

l*marc[l


Hallo

ich habe gestern beim hinternabwischen etwas blut "gefunden"

nicht am stuhl sonder am toilettenpapier

heute das selbe

beim abtasten mit dem papier war nur ein kleiner hellroter blutfleck

sonst habe ich aber keine beschwerden

sind das hämoriden oder etwas anderes

hab voll die panik...

hoffe auf antowrten

SCchneefOloechkc(hexn19


Also ich habe, denke ich mal, auch Hämhorroiden, war damals schon damit bei meinem hausarzt der meinte, ich sollte zuerst einen darmkrebs test machen (mit 19!) der war aber negativ und jetzt schiebe ich diese untersuchung bei einem Proktologen immer wieder hinaus weil ich mir einfach nicht am Po untersuchen lassen will...

Mal ne frage: Macht das auch die Frauenärztin so eine untersuchung? ode rmuss ich da zum spezialisten gehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH