» »

Norovirus? Das Essen? Oder. . . .

Q0uertEreibexr


Ich glaub das es ehr vom essen kam.

L/ittleAyngexl-86


Na, dann hoffe ich das es dir auch nach einem Tag wieder viel besser geht :)* wichtig ist jetzt für euch beide, 14 Tage noch penibel auf Händehygiene zu achten!!!

@ Quertreiber:

So ein Quatsch, dann hätte sich die Threaderstellerin ja nicht angesteckt...

QPuertrreibxer


Hallo? Sie haben teilweise das gleiche gegessen.

pKin>kpaxt


also für mich hört sich das auch so an als ob es vom essen kommt! aber richtig stellen kannst das eh nur durch einen test.

also mich würde das an deiner stelle interessieren ob das restaurant schuld dran ist! ich bin eh kein fan von chinesisch - da weiss man nie so richtig was genau auf dem teller ist!!

Qcuertr>eibexr


Ja, das geht mir genauso mit chinesischem Essen. Wer weiß was die da alles mit reinmischen. Hab das aber auch von Bekannten schon öfter gehört das sie danach ähnliche Probleme hatten.

pbink=pat


meine schwester war grad kürzlich mit meiner mam bei chinesen. ich bin gott sei dank nicht mit, denn beide bekamen in der nacht heftige bauchkrämpfe und durchfall der den ganzen nächsten tag noch andauerte. die haben beide "schweinmägen", aber trotzdem....!

seit dem geh ich nie nie wieder zum chinesen!!:(v

LXittDleAngerl-8x6


Hallo? Sie haben teilweise das gleiche gegessen.

Ja, aber erst hat es der Freund und dann die TE bekommen, wenn es vom Essen käme, wäre es innerhalb von 5-8 Stunden nach der Nahrungsaufnahme bei BEIDEN ausgebrochen. Der Verlauf spricht absolut für eine Infektion!

R.oseofJaericcho


Wenn du meinst. Ist mir auch wurscht.

E,rdbee8re23


Ich denk dann auch mal, es ist ein Virus.

Bist übrigens nicht allein mit dem unterwegs-krank-werden. als ich meine magen-darm-geschichte vor 1.5 wochen hatte, ging es auch unterwegs los und ich hatte sooo angst, in du eu-bahn zu k.....

habs dann aber noch bis zu hause geschafft ;-)

wünsch dir in jedem fall gute besserung!!!

L.ittQleAnegel-8x6


Wenn du meinst. Ist mir auch wurscht

Mir nicht, schließlich bedeutet das, wenn die TE und ihr Freund nun nicht min. 14 Tage peinlich auf Hygiene achten, kann es uns alle gefährden!

Und außerdem ist es für die Beiden auch weitaus unangenehmer :°_.

Ggrasx-Halm


Ich denke auch eher an eine Infektion, vor allem wegen dem Zeitraum.

Zum Thema Chinesisches Essen und Magenprobleme - googelt mal nach Chinese-Restaurant-Syndrome - in chinesischem Essen ist häufig viel Glutamat zu finden -damit haben manche Personen Mühe.

L#ittsleAGngel-x86


Gras-Halm, da hast du einen Punkt getroffen...ich esse deshalb auch kein Chinesisch bzw Asiatisch mehr. Als ich im vergangenen Herbst in China/Asien war habe ich extra nur westliches Essen gegessen bzw selbst eingekauft.

sfte\lla:777


Ist doch egal was es nun war, es ging/geht ihr schlecht und das wichtigste ist doch, dass es ihr nun wieder besser geht.

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung Frosch.

Liebe Grüße @:)

LLittlelAnge<l-86


Ja, genau :)^ mir tat sie sehr Leid, also Emetophobikerin ist das für mich ein apokalyptischer Zustand.

RKose:ofJer|icho


Das merkt man mit dem apokalyptischen Zustand. Bist du in Therapie?

Schon allein der Gedanke sie kann uns alle gefährden. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH