» »

Norovirus? Das Essen? Oder. . . .

FEr$osc`h196x9


Oh Mann, heute geht's mir wieder schlechter - ich habe zwar nicht gekotzt, aber mir ist wieder übel. Da es mir beim Aufstehen noch gut ging, liegt es aber vielleicht am Essen? Oder kann man sich selbst wieder anstecken?

LAittleMAngEel-[8x6


Mit demselben Virus kannst du dich einige Wochen erstmal nicht anstecken...aber mit einem anderen sofort :-|. Hoffe es geht dir schon besser!

FSros1chx1969


Hoffe es geht dir schon besser!

Leider nicht - ich weiß auch nicht, was jetzt los ist. Ich hatte gestern den ganzen Tag eine leichte Übelkeit, aber weder Durchfall noch Erbrechen. Zeitweise war's besser, dann wieder schlimmer. Als ich abends schlafen wollte, wurde mir wieder schlecht, ich hatte Bauchschmerzen (Magen und rechter Oberbauch) und plötzlich Herzklopfen und das Gefühl "da stimmt was nicht". Das verging wieder, aber gut geschlafen habe ich nicht.

Und heute früh ging's mir leider auch nicht besser.... :°(

LCitt0leAnxgel-86


Das war bestimmt nur die Angst davor, dass es wieder losgehen könnte :-) mach dir keine Sorgen! Hast du vielleicht Rescue Remedy daheim? Das wirkt Wunder in solchen Situationen...als Emetophobikerin kenne ich sowas sehr gut :-|.

l8aragisxsimo


Hm...oder doch irgendwelche Bakterien ? So hartnäckig ist eig. Noro doch nicht. Oder der Flüssigkeitshaushalt ist noch nicht wieder perfekt eingestellt. dann hilft trinken, vielleicht Mineralwasser mit etwas natrium. Wenns nächste Woche noch nicht besser ist würd ich mal ne Stuhlprobe und auch Blut vom Arzt nehmen lassen. Weil ihr es eben beide doch direkt im Anschluß an das chinesische Essen hattet...Gute besserung !

Dolce

l&argiQsLsimxo


Hm...Wenn ich das jetzt nochmal lese: Waren Meeresfrüchte im Chinaessen oder Muscheln roher Salat geht auch gut(durch Unsauberkeit des Personals)? Ne hübsche Hepatitis kann solche Symptome machen. Und daß ihr es nacheinander bekommen habt spricht leider nicht dagegen. Hatte ich mit Schatzi mal mit Salmonellen. Vom selben Essen und ich erst einen Tag später. (Das waren Antipasti beim Italiener...)Salmonellen kann man leider wegen eireichen Speisen beim Chinesen auch nicht ausschließen. Bei einer Fischvergiftung, die ich mal hatte (waren Bakterien, aber weiß nicht mehr welche) hatte ich allerdings Fieber bis 40 Grad. Aber was sollen die Spekulationen, alles das müsste dein Arzt mit ein paar gezielten Untersuchungen rausbekommen Können. Ist denn dein Schatzi wieder komplett fit ?

Gruß

D.

FErosch'1969


Waren Meeresfrüchte im Chinaessen oder Muscheln roher Salat geht auch gut (durch Unsauberkeit des Personals)?

Ich habe nur einige Krabben in Teig Frittiert gegessen und mein Schatz ein paar Garnelen, glaube ich. Ach ja, gebackener Fisch war auch dabei. Wir haben aber weder Muscheln noch Salat gegessen.

Ist denn dein Schatzi wieder komplett fit ?

Dem geht es wieder gut, hatte nur etwas Blut im Stuhl. Sein Arzt hat ihm gesagt, das könnte schon mal vorkommen, sollte aber in den nächsten Tagen verschwinden.

L.ittDleAnHgeKl-8x6


Blut im Stuhl kann ein geplatztes Äderchen sein...aber typisch Noro-mäßig klingt das wirklich nicht. Hat der Arzt denn keine Stuhlprobe genommen??

F>roYsc#h196I9


Hat der Arzt denn keine Stuhlprobe genommen??

Nein, weder meiner noch seiner.

E4rdbe(e"re2x3


Gerade von Fisch und Dingen wie Garnelen kann man sich böse was holen...

l$argi ssimxo


Ehrlich gesagt bei Blut im Stuhl, würde ich immer untersuchen lassen, klar, können Hämorhiden sein, kann auch nur ne Reizung von dem ganzen Durchfall sein, aber es ist wirklich so, daß man sich gerade von Fisch, auch Garnelen, ganz schön was holen kann. Gehts dir denn jetzt besser ? Verstehe den Arzt trotzdem nicht so ganz...Aber oft reagieren sie auf sowas auch nur nach längerer Nachfrage, also wenns dir nicht bald besser ist beharrlich bleiben ! Meine Fischvergiftung kam nach nem Bluttest raus damals. ich war 6 Wochen echt krank, bis es etwas besser wurde !

LG

F$ros2ch1969


Das Blut im Stuhl tritt seit gestern nicht mehr auf - ich denke, da müssen wir uns keine Sorgen machen.

Besser geht es mir schon, mir ist nicht mehr übel, ich habe angefangen, etwas mehr zu essen. Aber ich habe ab und an noch Bauchschmerzen - im Unterbauch beim Lachen oder Niesen (noch Muskelkater vom Erbrechen?) und im Bereich des Magens und rechten Oberbauchs. Je nachdem, wie ich mich morgen früh fühle, muß ich entscheiden, ob ich nochmal zum Arzt gehe.

mnullix 007


...und wie gehts dir heute?? Warst noch mal beim doc?

LG @:)

Frr5oscKh19x69


Ja, ich bin noch einschließlich morgen krankgeschrieben. Heute Abend geht's mir aber schon besser, ich denke, jetzt geht's aufwärts. Habe auch etwas mehr gegessen und bis jetzt keine stärkeren Beschwerden bekommen.

mlullgi 00x7


was hat denn der arzt nun genau gesagt? War es nun ein virus oder doch das essen?

LG *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH