» »

Laktose-, Fructose- und Sorbitintoleranz- Betroffene

S;nookZey


Ja, genau, ich war das :-)

Wer sich wirklich dafür interessiert, kann das hier nachlesen:

[[http://www.libase.de/Beitrag_Positive_Veraenderungen_durch_Vollwertkost_Achtung_lang_T18977.html]]

Mittlerweile kann ich trotz damals festgestellter Lactose-, Fructose- und Sorbitintoleranz wieder Obst, Milch, Honig usw. in beliebigen Mengen verzehren, aber nur solange ich auf Fabrikzucker verzichte.

Sobald ich in meine alte Ernährung "zurückfalle" und Fabrikzucker zu mir nehme, habe ich alle Unverträglichkeiten wieder und hänge nach 1Löffel Joghurt auf der Toiette...

-#Flor1ettxe-


nochmal moni,

was zählt alles zu süßstoffen und was zu zuckeraustauschstoffen?

ich hab nämlich auch das gefühl, dass ich cola light recht gut vertrage.

M"onixM


Süßstoffe

[[http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BC%C3%9Fstoff]]

Zuckeraustauschstoffe

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Zuckeraustauschstoff]]

M?oniM


In der Cola light vertarge ich den Zuckercouleur nicht, die fällt für mich flach.

-7FloMrettxe-


danke für deine antwort =)

-RFl3oreWtte-


also in meiner cola light ist kein zuckercouleur?

( wasser, kohlensäure, farbstoff E150d, säuerungsmittel phosphorsäure und citronensäure,süßstoffe[natriumcyclamat, acesulfam-k, aspartam], aroma, aroma koffein)

???

@:)

M'onOixM


Beim zweiten Hinsehen schon ;-) Farbstoff E 150d = Ammoniumsulfit-Zuckercouleur [[http://de.wikipedia.org/wiki/Zuckerkul%C3%B6r]]

Nicht täuschen lassen, immer zweimal hinsehen :)^

-$F'lorextte-


wow, ich glaub das dauert länger bis ich alles raushab... :-o

MMonxiM


Irgendwann hat man ein Auge dafür, keine Sorge ;-)

-tF\loret`te-


wie lange hast du gebraucht? :-/

bzw. wie lange hast du shcon FI?

MdoPnixM


FI habe ich seit ca 13 Jahren, die Diagnose habe ich erst seit knapp 3 Jahren.

Den Blick für die "Details" hatte ich so nach 5-6 Monaten. Wie gesagt, mir haben die Frauen bei [[www.bestdoc.org/forum]] super geholfen (sind auch alles Frauen, die privat noch in dem Forum beraten und teilweise schon länger als 10 Jahre FI, LI oa haben). Deswegen war alles ganz schnell kein Problem mehr :)^

-UFlor#ettxe-


die seite ist klasse!!

zum einen gibt es viele tolle rezepte und zum anderen bin ich auf folgende seite gestoßen: [[http://www.frusano.de frusano]]

es gibt ernsthaft schokolade OHNE lactose UND OHNE fructose... x:) :-p

-;Fl]oretHte-


also bei den gewebeproben weider nichs rausgekommen...

führ jetzt ca. seit ner woche ein ernährungstagebuch und es geht mir nurnoch schlecht. hab wieder dauernd durchfall, übelkeit und bauchweh..

oh man :°(

zpuwppa


hallo zusammen!

ich habe ein paar fragen zum fructosegehalt in paar früchten... ihr könnt mir dabei wahrscheinlich am ehesten helfen... hat banane einen höheren fructosegehalt als avocado? und wie stehts mit fruchtsäften, haben die generell einen hohen fructosegehalt? gibt es früchte mit nur wenig fructose und solche mit ganz viel?

danke für eure antworten! :-)

STnookxey


@ zuppa:

Schau mal hier:

[[http://www.ernaehrung.de/tipps/intoleranzen/pdf/fructose.pdf]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH