» »

Wie werde ich die Magengrippe los?

L enana2x3 hat die Diskussion gestartet


hallo!

hab- wie jedes jahr im februar- eine magengrippe aufgerissen.nicht mit erbrechen,sondern "nur" übelkeit und durchfall.

halte seit 6 tagen strenge diät- äpfel,vollkornreis,karotten,haferflocken.

aber irgendwie scheint es nicht besser zu werden.

letztes jahr hatte ich die magengrippe auch über 2 wochen lang..es ist so zum ärgern!bei den meisten leuten ist sie doch nach 3 tagen wieder weg..

hat hier vielleicht jemand tips? wie handhabt ihr die magengrippe oder werdet sie los? vielleicht mach ich ja was falsch... :-/

danke schonmal!!

Antworten
EArd.beer-e23


Nun ja, bei magen-darm-grippe ist di eoben genannte ernährung nicht so pralle....das sind alles dinge, die eher schwer im magen liegen! äpfel haben säure und alle körnerprodukte liegen eben schwer im bauch.

ich würd mal ein paar tage (zumindest ein oder zwei) ganz klassisch tee und zwieback und salzstangen essen, dann kommt der durchfall sicher schneller zur ruhe als wenn du ihm was gibst, woran er erstmal viel zu arbeiten hat!

LTenn/a<2x3


@ erdbeere:

hmmm...ich hab echt keine ahnung mehr... meine mutter ist krankenschwester und die hat mir das von klein auf so beigrbracht.die meinte dass müsse man aus folgendem grund essen:

vollkornreis: weil reis keine substanz ist die die viren essen und daher gegen die vermehrung arbeitet.

äpfel,geschabt+karotten: weil die den darm durchputzen und ebenfalls kein virenfutter sind.

dasselbe gilt für haferflocken.

ich weiss halt net ob das stimmt- bin ja kein arzt und keine ahnung wo meine mutter das her hat... und ob es eben stimmt..

aber was is denn nun richtig??

n ic+i208x2


Hi du,

ich würd einfach mal das Essen was du magst und du merkst dann ja selber obs gut iss oder nicht..Ich selber hatte das auch grade, hab fast 3 Wochen keinen Hunger gehabt, irgendwann kommt der schon wieder,,NIch wundern es geht grad irgendwas rum und dass kann sich ziehen meinte meine Ärtzin..

LG

Lkennay2x3


Oh danke Nici, du hast mich echt aufgemuntert.Dachte schon ich bin total seltsam weil das immer so lange dauert..

Komischweise echt jedes Jahr im Februar.. *:)

nIi&ci20i8x2


Ne bist nicht komisch ,,,hab sowas auch öfter aber nicht solang, dachte ich spinne wenn ich zum Arzt renne die hat auf meine Zunge geschaut und meinte nur das da grad was rumgeht das bis zu 3 Wochen dauern kann,,,bei mir hats eigentlich nur noch mehr Sachen herforgerufen da davon mein Immunsystem völlig angerifffen war jetzt hab ich ständig was,,,

berichte mir mal wie es dir so geht

LweKnndav23


Ja das mach ich!

Etwas Gutes hat es ja: Mein Winterspeck schwindet,weil das ganze ja wie eine richtige Diät wirkt und ich hatte mir diesen Winter so einiges durch Schoki und Kekse angefuttert ;-)

Aber es nervt mich weil ich meinen Sport nicht machen kann,weil ich dauernd zu schwach bin- und ich will unbedingt wieder weitermachen! Hab erst vor eineinhalb Monaten mit dem Rauchen aufgehört und brauch dringend den Sport!

smofia344-39/ ja5h#re alxt


viren mögen keinen ingwer

würde mir ingwer kaufen, den scharfen der nach zitrone schmeckt, den essen und auch ingwer pulver als tee trinken

ich selber vertrage wegen meiner speiseröhre keinen ingwer

er soll stark antivirushemmend sein, laut den indern

nciwci20x82


ja das kann ich nachvollziehen, konnte schon ganze 5 mal nicht zum Sport hab ich immer Mi Rheasport, hab ständig irgendwas neues..

hab grad fast 5 kilo runter von der ganzen kake was mich aber nich so stört,.machs besser

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH