» »

Manchmal beim Aufstoßen kommt etwas mich hoch, was ist das? ?

J0imiR34 hat die Diskussion gestartet


Hy ihr,

so manchmal beim Aufstoßen kommt etwas Mageninneres mit hoch, dass man auch schmecken kann, total ecklig, sauer und bitter. Was ist das und warum passiert das?

Muss man von sowas eigentlich brechen, oder ist es ein Zeichen das man es muss ???

Antworten
A}lien<3x5


Das nennt sich Sodbrennen und solange es sich nicht häuft, ist es harmlos.

[Muss man von sowas eigentlich brechen, oder ist es ein Zeichen das man es muss ] Diese Frage verstehe ich nicht.

J1imix34


Also ob man von Sodbrennen kotzen muss, so ist es glaub ich besser erklärt. Meine Schwester hat das seid einiger Zeit, aber sie will einfach nicht zum Arzt. Ich habe mal von Reflux gehört, kann es daran liegen?

Gibt es auch einmaliges Sodbrennen? Also das es einem einmal hochkommt und das ist gut?

Afliexn35


Also ob man von Sodbrennen kotzen muss, kommt darauf an, wieviel Mageninhalt hochkommt und wie eklig man das selbst empfindet. Also bei mir kommt manchmal soviel Mageninhalt hoch, das es automatisch rauskommt und nicht wieder zurückfliesst. Der Geschmack ist so oder so eklig, macht mir aber keinen Brechreiz. Refluxstörung ist ständiges und wiederholtes Sodbrennen, sollte man schon mal untersuchen lassen, denke ich, besonders wenn viel Magensäure dabei ist, diese greift gerne die Speisröhre an, weil diese gegen Salzsäure nicht gewappnet ist.

Mzonstxi


Hallo Jimi,

man nennt das "saures Aufstoßen". Mit Sodbrennen hat das eher wenig zu tun. Als Kind hatte ich das sehr, sehr oft. Da kam immer ein satter Schluck hoch, den ich gleich wieder runterschluckte. Aber auch heute noch kommt es ab und zu vor. Heute allerdings spucke ich's aus (sofern situationsbedingt möglich). Ist 100%ig harmlos, wenn es nur ab und zu passiert.

Mein Mann hingegen hat die Refluxkrankheit und eine leichte chronische Gastritis, hat das saure Aufstoßen aber kaum, dafür um so ärger das Sodbrennen. Außerdem hat er deshalb einen ständigen Reizhusten.

Liebe Grüße

Angie

JTimai3x4


Danke Angie,

habe eben nochmal mit meiner Schwester gesprochen. Sie sagt das ihr ganz ecklig im Magen sei, so übersäuert und das ihr auch ganz komisch ist. Nicht richtig schlecht aber so ein Gefühl als müsse sie sich gleich übergeben, so als würde etwas hochdrücken. Dazu kommen leichte Magenschmerzen, aber ansonsten fühlt sie sich nicht krank. Mmmhh kann es sein das sie sich nur ein Infekt eingefangen hat?

Habe sie heute nochmals gebeten zum Arzt zu gehen und sich einmal wegen Reflux untersuchen zu lassen, aber wenn es jetzt doch nur ein Virus ist, ist es ja unnötig.

dCer:u7seruWebexrdir


Man kann auch keine Beschwerden haben und nur nach dem Essen mal einmal sauer Aufstoßen (Bäuerchen). Dann sollte man zb auf kleinere Portionen umsteigen, weil das nur passiert, da der Magen rappelvoll ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH