» »

Heftiges aufstossen nach zerchfellbruch op

cgar2oli78 hat die Diskussion gestartet


hallo,

habe mich letzes jahr im juli einer zwerchfell op unterzogen,sie ist nach den aussagen der ärzte positiv verlaufen,allerdings habe ich seitdem heftiges aufstossen und das mehmals täglich.was eigentlich nach dieser op nicht mehr vorkomen sollte,so sagte mir mein hausarzt.darüber hinaus habe ich ein extremes engegefühl im hals ,so als hätte ich ein klos im hals,was zwar nicht immer aber schon täglich vorkommt.von meiner anhalten übelkeit ganz zu schweigen,habe in dieser zeit schon mehrere ärzte auf gesucht nur niemand konnte mir helfen,nur meine depressionen sind seit dieser zeit schlimmer geworden.ich hoffe mir kann in dieser sache jemand hilfreich sein.vielen dank im voraus

Antworten
N#exYianxa


Setz doch deinen Beitrag mal hier rein

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.und.Darm/1153/]]

Dort gibt es schon viele, die operiert sind.

Alles Gute.

LnudwiNg4 Muxc


Schluckbeschwerden 2 Wochen nach Fundoplikatio

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte auf diesem Weg wissen, wie lange diese dummen Schluckbeschwerden nach der laparoskopischen

Fundoplikatio Op noch anhalten.

Ich wurde vor 2 Wochen Recht d. Isar in München von Prof. Feußner operiert.

Sodbrennen ist seitdem nicht mehr aufgetreten, aber wenn ich beim Essen nicht genau aufpasse und alles nicht ganz klein zerkaue bringe ich beim schlucken den Speisebrei nicht richtig hinunter, bekomme dann Schluckauf und Schmerzen.

Wird das irgendwann wieder besser??

R|akkXaus


@ Ludwic Muc

Schreib doch auch in den Reflux-Faden.

Hat Dein Arzt Dich nicht informiert?!?! Die Schluckbeschwerden können also schon ein Weilchen andauern. Ich wurde vor 2 Monaten operiert und hab sie noch, bis zu 6 Monate laut meinem Arzt, dann sollte es wieder normal sein, wobei leichte Schluckbeschwerden aber auch bleiben können. Ist ja klar, dass durch die nun kleine Magenöffnung nicht mehr alles sofort durchrutscht.

LKudwZig xMuc


Hallo Rakkaus

Danke für Deine Antwort,

ich hatte erst einmal ein Gespräch nach der OP und nicht mit dem

Hr. Prof.

Wie geht es Dir sonst??

Hattest Du auch Rückenschmerzen.

Was macht Dein Sodbrennen?

Gruß

Ludwig

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH