» »

Alternative zu Mcp-Tropfen bei Motilitätsstörung?

i3na-xw hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Da ich ständig Luft im Magen habe, hat mir der Arzt wieder mal MCP-Tropfen verschrieben. Damit soll die Bewegung des Magens angeregt werden, damit die Luft endlich rauskommt. Kennt jemand eine Alternative zum Medikament bezüglich der Motilität des Magens? Ich hab z.B. festgestellt, dass wenn ich Aloe Vera trinke, die Luft besser rauskommt.

Antworten
enine aluteu Bekan~ntxe


sind MCP Tropfen nicht eher gegen Übelkeit ??? ? Ich habe, nachdem mir die MCP nicht geholfen haben, Motilium= Domperidon verschrieben bekommen, viell. versuchst du es mal damit :)D

ifna-xw


Ja, MCP-Tropfen helfen auch bei Motilitätstörungen des Magens. Allerdings willich nicht ständig was Chemisches nehmen und hoffe, dass ich etwas Pflanzliches finden kann, was die Perestaltik anregt.

ENhemalig)er Nutzefr (e#32x5731)


Iberogast

iCnax-w


Entschuldigung, ich meinte natürlich Peristaltik :-)

i+nsa-xw


Gibt es noch was anderes außer Iberogast?

Edhemaligemr Nut"zegr (#325731x)


Ist das einzig pflanzliche das ich kenne

GFras-THalm


Bitterstoffe allgemein sollen wohl auch anregend wirken, allerdings hab ich nicht rausgefunden, ob sich das nur auf den Darm bezieht oder auf den Magen. :- Es gibt z.B. Tees mit Wermut oder Tausendgüldenkraut. Aber Achtung - schmeckt echt eklig und wahnsinnig bitter.

i,nax-w


Hallo Gras-Halm!

Ich dachte, Bitterstoffe regen die Gallenproduktion an?

Gnras$-%Halm


Nicht ausschliesslich. Das aber wohl auch.

i%nax-w


Hallo Gras-Halm!

Wie ich in deinen anderen Beiträgen gesehen habe, hast du eine Magenentleerungsstörung?

Ich hab ähnliche Symptome wie du, immer dieses Völlegefühl und Übelkeit, dabei aber trotzdem Hunger. Mein Magen ist voller Luft und ich kann nicht aufstoßen.

Geht es dir denn mittlerweile besser? Nimmst du noch die MCP-Tropfen? Wär schön, wenn wir uns mal austauschen könnten.

Gruß, Ina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH