» »

Juckreiz am After - Ich werd bekloppt!

pkro{blemqatoxr hat die Diskussion gestartet


Hallo! Seit mehreren Tagen qäult mich ein nervender Juckreiz am After. Ich habe zuerst gedacht, es sei nur wegen mangelnder Hygiene. Mitlerweile bin ich aber nach dem Durchwühlen von knapp 200 Internetseiten zu folgendem Urteil gekommen: Es handelt sich wahrscheinlich um eine Afterfissur, denn ich habe das Problem seit 3/4 Tagen, kurz nachdem ich des öfteren harte Stuhlgänge hatte.

Nun allerdings das, was mich beunruhigt: Ich habe den ganzen Tag Ruhe, und exakt um 21 Uhr fängt das Jucken an, hält bis Halb 2 in der Nacht und verschwindet wieder. Wenn ich mich tagsüber kratze, juckt es ebenfalls. Ich habe nun Faktu Akut Salbe verwendet - und scheine im Moment mal still sitzen zu können.

Sobald ich aber irgendwie kratze oder mich zu sehr bewege, geht das Gejucke wieder los.

Was könnte das sein? Und was kann ich dagegen tun? Ich möchte nicht direkt deswegen zum Arzt...

MfG problemator

Antworten
Turucxkster


Ich kann nur vermuten: es ist wohl wie mit dem Husten. Der wird abends auch schlimmer. Das hängt mit der Aktivierung des Parasympathikus zusammen. Vielleicht ist es dort dasselbe.

Wenn du nicht zum Arzt möchtest und dir der Fissur sehr sicher bist, kannst du natürlich versuchen konventionell mit Salben zu behandeln. Bedenke aber, dass dies nicht die einzige Möglichkeit für Juckreiz in der Aftergegend ist.

p(robZl^ematxor


hallo Truckster. danke für die rasche antwort.

und ich bin mir meiner annahme bewusst: schließlich können es noch hämorrhoiden, würmer, pilze, ... sein... ich habe die ganze Prozeduren-Palette durchgelesen was es sein könnte.

ich "hoffe" einfach mal, das es nur fissuren sind.. ich habe diesen juckreiz bereits vor gut 2 monaten schon einmal gehabt.. es dauerte 3 tage.. danach war ruhe. bis dato... naja, mal schauen. ich werde die salbe weiter verwendent (habe gerade immer noch ruhe) und auf einen weichen stuhlgang umlenken, um zu sehen ob dadurch die evtl. entzündung heilt... ich hoffe es, weil das jucken macht einen bekloppt :°( :°(

mfg problemator

pqrobdleRmatoxr


ok.. konnte gerade nicht einschalfen...

ging aufs klo, hab meinen kot untersucht.. 1cm langer wurd gesehen.. scheinbar eine made.. das heisst ich hab den madenwurm, oder?...

mfg problemator

TJruck6sxter


Gut möglich. Gerade die erscheinen ja oft abends und kriechen dann raus. Durch das Kratzen gelangen sie wieder zurück in den Blutkreislauf.

Also Zeit für Praziquantil. Man bekommt Wurmzeugs zum Glück gut weg.

kvaloycsa


hört sich ganz nach Madenwürmern an, in D gibts beim Arzt Vermox auf Rezept oder rezeptfrei in der Apotheke Molevac.

Zu den Würmern selbst und den nötigen Maßnahmen findest du hier im Forum einiges

pLroWbQlem#at1or


Hallöle, ja war beim Arzt. Er hat mir Vermox verschrieben. 3 tabletten in den nächsten 3 tagen. dann in einer woche zur blutentnahme. die wollen denk ich dann im blutkreislauf entweder testen ob die viecher noch da sind oder ob meine leber durch das medikament angegriffen wird.

wie dem auch sei. ich bin recht zuverlässig, das die würmer weggehen. was mir aber sorge macht, sind die eier.

ich habe nun mein bett abgezogen und alles an wäsche runter zur wäsche getragen. werde das erst mal heiss waschen. mein bad wird desinfiziert. aber..: ich hab gelesen diese scheiss eier sind sowas von reistent, die überleben mehrere wochen.

wie ist das: wenn ein einziges ei irgendwo auf meiner bettkante liegt und ich es irgendwie nachts einatme oder es an meine lippen kommt (durch wind ect.) .. krieg ich diese mistviecher dann direkt wieder?

weil ich wollte eigentlich, dass meine freundin morgen hier schläft, aber kontakt sollte man dann ja nun vermeiden. was muss ich hygiene technisch also tun, um wirklich diese viecher zu 100% weg zu bekommen. oder hilft da nur qarantäne?

weil so wie ich die ganzen foren durchlesen habe, kommen bei fst 99% der patienten diese viecher nach 2-8 monaten wieder... blöde dinger die nerven... und so was nennt sich "evolutionäres genie".. verzweifelt an solchen drecksdingern..

mfg problemator

pdrobleYmcatoxr


kleine anmerkung: ich bin grad auf eierjagt mit dem staubsauger. ist da vielleicht der filter zu gering für solch kleine eier? ich will diese mistdinger loswerden >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(

pirjoblemMat%oxr


Oder... mal ne frage.. gibts vielleicht ein spray, das diese scheiss eier zersetzt und den gesamten raum dekontaminiert?

mfg problemator

k^aloxcsa


nur keine Panik, Bettwäsche wechseln, Handtücher nicht vergessen, gesaugt hast du ja schon, um sicher zu gehen, dass du dich nicht an den Eiern wieder ansteckst, wiederhole die Behandlung auf jeden Fall in 3 Wochen wieder.

Wegen deiner Freundin musst Du dir keine Gedanken machen, ich habe in der ganzen Zeit meine Familie nicht angesteckt. Auch wenn hier viele schreiben, die immer wieder Probleme haben, muss das nicht auf dich zutreffen, die meisten bekommen die Würmer einmal und gut ist, hier treffen sich einfach nur die "Extrem-fälle" zum Erfahrungsaustausch.

pUrpobBlem6ator


ok.. danke, das ist äußerst aufbauend. nun ist der erste tag mit vermox rum und ich war eben auf dem stuhl. wo wie ich das verfolgt habe, habe ich einige Würmer im Kot gesehen. Ob sie noch lebten? Keine Ahnung - ich hoffe nicht :-o

allerdings ist es mal wieder 11 uhr - und das heisst für die weibchen: Party! ich spüre immer noch ein jucken, offensichtlich bewegen sich noch würmer in mir drin.

nun zur frage: sollten die nicht schon heute alle abgestorben sein durch das Mebendazol? Oder gelangt das Mittel erst nach der dritten Einnahme bis zum Darmsende?

Ich habe nämlich Angst das diese Viecher davon nicht verschwinden wollen.. weil so wie ich as verspüre, ist da unten noch richtig Party... >:( :°(

kDalIocxsa


auch am dritten Tag/Abend der Einnahme können noch Würmer leben. Das Mittel wirkt aber schon, deshalb hast du auch die Würmer gesehen. Können lebende und tote sein.

Gegen den Juckreiz abends hilft dick Penatencreme, dann können die Viecher nicht raus und du hast Ruhe.

pVr.oble*mator


Danke.. nach meinem Post hat es angefangen langsam und langsam weniger zu kratzen. Ich bin das erste mal seit einer woche gestern in Ruhe eingeschlafen :)^ :)^.

Heute kein Problem, aber es ist erst einmal eine Umstellung der Hygiene. Aufstehn, Duschen, Bett abziehen, alles an Unterwäsche und Handtüschern wieder in die Wäsche auf 95°/70° und dann nachm Duschen die Hände schrubben.

Ich denke ich hab da nen tollen Trick gefunden. Ich wasche mir die Hände, mit kochendheissem Wasser (ab 65°C) weil ich meine gelesen zu haben, das die Eier nur bis 60°C aushalten. Das denke ich tötet sogar noch irgendwo unter den Fingennägeln feststeckende Eier ab, falls ich eins "übersehe". Oder liege ich da falsch?

P.S.: Ich habe ein wenig Magenbeschwerden, kann vom Medikament oder den Würmer kommen. Oder da ich die letzten 2 Tage kaum Appetit hatte, das ich einfach nur Hunger habe. Habe nun mal was gegessen, Magenschmerzen haben sich beruhigt. Bisher kann ich eine kleine Besserung bereits nach der ersten Tablette feststellen. Habe gerade die zweite genommen. Bin mal gespannt auf Di, in 2 Wochen, meine Laborergebnisse vom Blut - man weis ja nie: Allergie oder Leber - kann ja alles durch die Medikamente angegriffen werden ;-)

Nun denn, allen denen es gleich geh wünsche ich eine gleiche Besserung wie mir (oder besser

:)^).

Ich melde mich hier weiterhin, is ja fast n Lebenserlebnis @:)

mfg problemator

T.rucakstxer


Hol dir lieber ein Desinfektionsmittel als die Hände andauernd zu verbrühen.

p1roble5matoxr


Wirken die denn? Ich hab hier immer Sagrotan Tüscher =D

mfg problemator

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH