» »

Dauerhafte Übelkeit: Kann Darm auf Magen drücken?

Nlat1i85


Bist du schon mal bei einem Gastroenterologen gewesen? Es gibt ja extra solche Leute, die sich da drauf spezialisiert haben. Bei uns eine Stadt weiter ist z.B. auch einer.Mir hat die Ärztin jetzt halt gesagt es kommt durch den Stress. Von daher warte ich jetzt erst bis nach der Prüfung. Obwohl ich Verstopfung überhaupt nicht kenne...ich find das so schrecklich.

Man kann aber im Stuhl auch auf Keime und andere Bakterien untersuchen. Haben die nur diesen Heli-Test gemacht? Haben die nie deinen STuhl richtig eingeschickt? Das ist aber nicht gut. Ansonsten probier es echt mal bei so einem Arzt, die haben ja echt mehr Ahnung und wissen, was sonst noch so sein könnte. Ich drück dir die Daumen.

Alles liebe Dir!@:)

c2osma8x6


hey nati.. ja klar war schon öfters bei einem gestroentr. schon allein dreimal magenspiegeln und darmspiegelb.. hab jetzt noch mehr beschwerden hinzu bekommen. hab vor drei tagen eine gadasil schutzimpfung bekommen(gegen gebärmutterkrebs), jetzt leide ich unter extremer migräne, schwindel , benommenheit.. ist echt zum k****. hab ja noch ni genug. hoffe das das wieder weg geht :-(

Nhatib85


die Impfung hab ich auch bekommen 2x die dritte werde ich auch nit machen lassen. War das die erste Impfung? Ich will dir jetzt keine Angst oder so machen, aber die Impfung ist ja noch ein wenig umstritten. Gehts dir denn heute besser, oder immer noch so schlecht? Ich hatte auch echt ne Woche immer Schmerzen in dem Arm, wo ich gespritzt wurde und die brennt auch hammer mäßig.

Dir ging es nach den Spiegelungen noch schlechter? Was sagt denn dein Hausarzt, wie es jetzt weiter gehen soll? Die können dich doch jetzt nicht einfach so im Regen stehen lassen?

Ich wünsche dir erst mal eine gute Besserung!

liebe grüße

c%os5ma8x6


mir eht es richtig kacke. hab das gefühl ich würde neben mir stehen!! und das schon drei tage.. und kopfschmerzen. hab richtig angst. as das ni mehr weg geht!!!

N5aFti%85


Geh zum Arzt, süße! Lass dich so lange behandeln, bis sie endlich was gefunden haben...das hat doch keinen Sinn! Ich schenke dir mal ein paar Kraftstern :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Biste denn beim Arzt noch mal gewesen? Kann ja nit sein, dass du dich hier so rumquälst.

Ich weis grad überhaupt nit wie ich dir helfen kann. Was tut dir denn jetzt genau weh?

c>o[smaD86


hey du liebe maus. :-)

also wegen der sache mit der gardasil spritze, meine ärztin kümmert sich jetzt langsam drum, hat versucht bei der gardadil-firma anzurufen und raus zufinden ,, wie die mir jetz wieter helfen könne. müssen wir ma sehn. morgen soll i nochma zur blutuntersuchung gehn, da wird geguckt ob i ne entzündung oder en virus in mir hab. und dann nochma ekg. naja also die symtome sind voll abartig. hammermäßige kopfschmerzen und en gefühl von trance. hab heut früh erstma geheult, als i de augen aufgemacht habe :-( dachte ich hatte bloß alles geträumt aber nee dann war dieses ecklige gefühl da, als ob man gar nicht richtig anwesend ist. ganz schwer zu erklären. ey hoffentlich hat das ganze bald ein ende. dreh sonst noch durch :-( fühlt sich so an, als ob ich eins aufm kopp gekriegt habe.. oder als ob da oben was betäubt sei.. ganz furchtbares gefühl..naja süße. dann lass es dir gut gehn.. lg @:) *:)

NBatHi8x5


Hey Süße, :°_ *dich mal in den Arm nehm*

war heute die Blutuntersuchung? Wann bekommst du deine Ergebnisse? Ist es denn jetzt nur so schlimm geworden nach der Impfung, oder ging es dir vorher auch schon so? ICh hoffe für dich, dass die bei dem Blut was heraus finden können. Falls es vorher schon so schlimm war, lass dich mal auf Borreliose oder EBV (Pfeiffer´sches Drüsenfieber) testen. Also Borreliose nur, wenn du mal ne Zecke hattest. Wie ist das denn,hast du Fieber dabei? Merkst du selbst irgendwas, was dir gut tun könnte? Ein Entspannungsbad oder so? Hast du das ganze denn durchgehend, oder gibt´s auch mal nen paar Minuten wo du gar nix merkst! Hat deine Chefin schon bei der Gardasil-Firma angerufen?

Ich wünsche dir weiterhin eine gute Besserung. :)* :)* :)*

Ganz liebe Grüße

cRosgmax86


hey .. war jetz im krankenhaus.. verdacht auf hirnahutentzündung.. konnte aber durch ein mrt ausgeschlossen werden.. die haben keine ahnung. könnte eine nebenwirkung von dem diclofenac sein :-( hoffe so dolöll, das es bald weg geht.

merk leider keine besserung.

fieber ahb i keins mehr.

nur starke kopfschmerzen (die durcj eine nasen-nebenhöhlenvereiterung kommen können) und dieses elende gefühl der benommenheit_DURCHGÄNGIG!! dreh hier echt noch durch :-( kussi

dCeru6ser{ueber4dxir


Cosma, ich erinnere mich an dich, ich bin ja auch schon etwas länger in diesem Forum.

Du hattest eine Gastritis Typ B bedingt durch einen Heliobacterbefall.

Ebenfalls schreibst du, dass du mehrmals Antibiotika nehmen musstest.

Ich glaube, ich schrieb dir früher schonmal, dass du eine chronische Gastritis nie wieder ganz wegbekommst ??? Der Heliobacter mag damals erfolgreich bekämpft worden sein, wenn jedoch die Magenschleimhaut größerenteils geschädigt wurde, ist dies irreversibel! Sicherlich erneuern sich die Zellen, aber Vernarbungen bleiben numal, ebenso kann die MSH an einigen Stellen eben nur noch dünn vorhanden sein.

Lediglich bei einer akuten Gastritis (2-7 Tage) ist die komplette Heilungschance extrem hoch.

Chronisch heisst auch hier, wie bei allen Krankheiten, für immer.

Du wirst immer mit dieser Schädigung leben und deine Ernährung anpassen müssen, um deine Beschwerden auf ein Minimum zu bringen.

Sowohl meine Mutter als auch meine Oma und ich hatten Typ B oder Typ C Gastriten. Wir nehmen alle keine Medikamente mehr, müssen jedoch immer aufpassen. Ich habe keinerlei Beschwerden, muss aber dafür auf Alkohol, Tee und Koffein komplett verzichten - und das für immer - sonst geht es sofort wieder los.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen. Es wird dir nichts bringen irgendwelche Colon Hydro Therapien zu machen und Darmbakterien zu schlucken. Dein Problem klärst du über die Ernährung/Getränke...

dHeruserzuebe[rdixr


Zu Gardasil:

Ich halte von der Impfung persönlich nichts, aufgrund der ungeklärten Todesfälle und auch der krassen Nebenwirkungen diee teilweise auf Bewertungsseiten zu finden sind. Aber es muss jeder für sich entscheiden!!!

Prinzipiell ist jede Impfung mit Risiken/NW behaftet.

Dass du Schwindel, Kopfweh usw hast, kann gut und gern eine NW der Impfung sein. Dies ist nicht ungewöhnlich. Soweit mir bekannt, sind diese offiziell als solche angegeben.

cNosmZa8x6


steht da auch was davon das die wieder verscheinden??

hatte nach der gastritis novh einige magenspiegelungen...da war alles in ordung..keine reizung..nix.. ist auch unabhängig davon, was ich esse oder trinke.. schmerzen sind gleich

cYosmax86


meinte verschwinden...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH