» »

Leicht hervorstehende Beule am Bauch

Ks33 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe irgendjemand kann sich bei meiner geschichte wieder erkennen und hat schonmal was davon gehört!

Ich habe seit ungefähr einem Jahr immer mal leichte Druckbeschwerden am Bauch, das ist so die Mitte zwischen Bauchnabel und Brustkorbansatz.Wenn ich da mal was fester draufsrücke dann fühlt sich das an , als würde etwas leicht "knacken", hört sich bekloppt an ist aber so.

Ich fand es am Anfang nicht auffällig da ich öfter mal Magenprobleme habe, aber das kannte ich so nicht. Dieser "Knubbel" ist richtig lästig und unangenehm. Manchmal spüre ich ihn gar nicht und dann wird er bei Nervosität oder bei leichter Anstrengung wieder "aktiv", also ich muss die ganz Zeit dran rumdrücken, weil ich das Gefühl habe es lindert! Ich habe im letzten halben Jahr auch 2 heftige Panikattacken gehabt, die meiner Meinung oder meinem Gefühl nach mit einem "Schlag" da begannen...kann mich auch irren, und hat vielleicht nichts miteinander zu tun.

Ich hatte ne Magenspiegelung und auch 2 Bauchultraschalls aber ausser ner Refluxerkrankung und ner leichter Gastritis ist nichts auffälliges!Ein Glück ja eigentlich aber dieser Knubbel macht mich kirre.

Irgendwie nimmt mich kein Arzt ernst wenn ich über diese Stelle spreche....aber es ist echt unangenehm.....Und ich bild mir das nicht ein!

Vielleicht hat ja einer von euch al was ähnliches gehört oder erlebt...ein Versuch ist es wert

Vielen Dank für Eure Mühe...

Antworten
GRelbr&osxe


Hi *:)

hast du denn Knubbel in der Haut drin oder denkst du der ist im Magen? Naja, ich meine, im Magen kann er echt nicht sein. Du hast ja sogar ne Gastroskopie gemacht, und das ist wirklich absolut sicher. Wenn da irgendeine Erhebung oder Beule ect. wäre, hätte der Arzt sicher biopziert. Steht diese Beule, richtig raus aus der Haut? Wenn ja, kannst du sie doch mal deinem Hausarzt zeigen oder nicht? Sag ihm einfach, das dich da was unruhig macht. Als Arzt muss er das verstehen und ernst nehmen! Wenn nicht suche dir einen anderen! Hast du den Gastrologen das auch mal erzählt?

Gruß: Gelbrose :-)

EDhemalig0er lNutzer k(#83257x31)


Dierser Arzt heißt Gastroenterologe!

Wo ist denn der Knubbel? Manche Menschen können auch die Gallenblase tasten wenn sie gefüllt ist ...

Aber du solltest dir keine großen Gedanken machen, wahrscheinlich ist es einfach eine leichte Schwellung. Bist du sehr schlank?

Ansonsten zeig es einfahc nochmal deinem HA, der kann auch nichmal den Ultraschallkopf drauf halten

Kx33


Hallo, danke erstmal für die Antworten, also ich war beim HA und ich habe ihr das Ding nicht das erste Mal gezeigt, diesmal hat sie es gefühlt!!! Sie schickt mich zu einem Chirurgen, sie sagt das könnte ein Bauchdeckenbruch sein und den sieht man mit dem Ultraschall nicht!!!

Naja wer weiss, ich bin nicht fett, also ich hab ne kleine Wanne, aber da oben bin ich schlank :-)))

Das Ding knackt richtig wenn ich den Bauch anspanne und dann etwas drücke, tut dann nicht weh, aber seltsam, und wie gesagt , lästig.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH