» »

Brauche Rat nach Antibiotika...

CKoc[oleinxchen hat die Diskussion gestartet


Hallo, nach einer Blasenentzündung musste ich 20 Tage Antibiotika Docycycylin nehmen. Ich hatte in dieser Zeit mal Verstopfung und dann weichen Stuhl.

Nun aber ca. 4 Tage nach der letzten Tablette habe ich breiiegen Stuhlgang und das sieht so unverdaut aus.

Der Stuhl ist auch hell beige und stinkert, naja stuhl stinkert immer ;-) ist das nun durchfall? und was muss ich nun machen, fühle mich sonst eigentlich nicht schlecht, keine Bauchweh oder so nur das ich 1 x pro Tag, was normal ist, auf clo gehe und den breiigen Stuhl habe. :=o

Was meint ihr, was soll ich tun ??? und ist das schlimm? habe ja schon von diesen komischen Clostridium difficile gehört und nun angst das ich das habe...

Boahhh Hilfeeeeeeeee ;-D

was sagt ihr??

lg und danke @:)

Antworten
A nnixta


Auf deinem Beipackzettel dürfte etwa dies gestanden haben:

Blähungen

Überempfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht (Photosensibilität)

Bei Kindern Verfärbungen der Zähne und Schädigung des Zahnschmelzes

Verfärbungen der Zähne, Zunge, Knochen und der Schilddrüse

Fettstuhl

Magen-Darmbeschwerden, wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall

Allergische Hautreaktionen, wie Rötungen, Juckreiz und Schwellungen (Gelegentlich)

Atembeschwerden, Atemnot bei Überempfindlichkeit (Selten)

Leberentzündung oder akutes Leber- und Nierenversagen (Sehr selten oder Einzelfälle )

Ich nehme an, dass es sich unter Umständen um Fettstuhl handelt. Auf keinen Fall aber ist es Durchfall. Bei Durchfall hat man wässrigen Stuhlgang und dies mehrmals pro Tag.

Nach einer Antibiotikatherapie ist meist der Darm etwas durcheinander und insofern würde ich das jetzt nicht als so dramatisch bei dir ansehen. Sollte sich innerhalb der nächsten Woche keine Veränderung einstellen, so würde ich zum Arzt gehen. Bis dahin aber bleibe ruhig und mach dich nicht verrückt.

Alles Gute @:)

CNo4coleiQnchen


hallo annita, danke für die antwort...

habe auch schon den arzt gefragt und er sagte, das müsste in den nächsten tagen weggehen.

ich schlucke seit gestern das pro sybioflor und muss sagen, das heute mein stuhl wieder normal war ;-)

alles wird wieder gut ...danke @:)

EYhemalXige0r NutWzer B(#32L5731)


Clostridien denke ich mal eher nicht. Da sieht der Stuhl wesentlich anderes aus und riecht auch ganz typisch. Außerdem wo willst du die denn her haben? Das sind Krnakenhauskeime, man steckt sich meist im KH an. Oder warst du stationär?

C:ocole=inchxen


hallo mellimaus,

nein ich war nicht im krankenhaus, aber wenn man googlet :=o, dann steht da, das man durch antibiotika diese keime bekommen kann...aber ich denke bei mir ist alles okay...ich nehme weiter mein symbioflor und dann wirds schon werden...danke schön @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH