» »

Darmspiegelung

S[ky(mauxsi


Ja ich weiß auch nicht, hab ja gestern durch die Übelkeit nicht viel gegessen, nur Brötchen. Ich denke einfach mal, dass es noch normal ist, so ein bisschen schleimigen Durchfall zu haben. Schließlich war der Darm ja komplett leer.

Ich hab mich gar nicht getraut solche Sachen zu essen.

-/FlZorenttex-


wieso nicht?

ich hatte total den hunger. und da mein vater am vortag abschied in der arbeit gefeiert hat, waren 4 familienpizzen übrig :-o

naja... und dann :-q

S;aarlxady


Hab mir heut morgen mal Säfte gekauft Osaft Kirschsaft Multisaft und Karottensaft. Von letzterem hab ich eben mal probiert. Pfui schmeckt der eklig !!! Also wenn das Abführzeugs genau so eklig scheckt dann Prost Mahlzeit.

Ich wäre froh ich hätt es auch schon hinter mir !

Saaajrliady


@ Skymausi. Im Darm konnte bei dir also nix schlimmes festgestellt werden ?

Was meinen denn die Ärzte woher dann deine Beschwerden kommen ?

Svkymxausi


@ Florette

ICh hatte keinen Hunger, weil es mir wegen dem Mittel so schlecht war.

Hatte permanent das Gefühl, mich übergeben zu müssen.

@ Saarlady

Also ich drücke dir echt die Daumen. Ich hoffe du berichtest auch und hast ein wenig mehr Glück als ich.

Das Abführen ist aber meiner Meinung nach wirklich noch das Schlimmste an allem.

-,FlorFettex-


hihi, doch glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass karottensaft ekliger als das abführzeugs ist? ;-D

aber du hast recht, karottensaft schmeckt nich gut..

-WFl_orextte-


aber saarlady, einen tipp, halt dir die nase zu beim trinken und trink auf jeden fall saft nach ohne dazwischen luft zu holen oder auszuatmen, sonst würgt es dich vielleicht.

am anfang hab ich echt fast verzweifelt, aber dann war es gar nich mehr so schlimm.

ich hab alle 4 liter geschafft ;-)

SNaarvlady


Ja ich werde auf jeden Fall berichten.

Ich hoffe die finden was... also nix schlimmes aber wenn ich fertig bin und die sagen mir, daß ich nix hab dann werd ich schon richtig verzweifelt sein, weil ich dann nicht weiß woher die schmerzen kommen ;-(

-XFlCorewtte-


hast du nicht geschrieben du hast im moment gar keine schmerzen mehr?

ich hab komischerweise genau 2 tage vor dem abführen kein durchfall mehr gehabt...

schon seltsam.

SKch.il(dk?röte00x7


Hallo ihr,

meine Darmspiegelung letztes Jahr war gar nicht schlimm. Die Vorbereitung ist das blöde an der Sache, ganzen Tag nix essen und dies Abführmittel ist wiederlich.

Eine Spritze braucht ihr gar nicht! Das kann man auch ohne Betäubung machen, ist nicht so umständlich. So schlimm sind die Schmerzen gar nicht. Es drückt unheimlich komisch auf die Blase wenn die Luft in den Darm geblasen wird und wenn der Doktor mit der "Kamera" an die enden anstößt tut es kurz sehr weh, aber nur einige Sekunden. Das ganze kann man dann auf dem Monitor mit verfolgen und es ist wirkllich sehr interessant.

Danach konnte ich sofort gehen und bin auch gleich erstmal richtig was essen gegangen.

Natürlich ist die Sache etwas peinlich, aber naja, ist eben so. Prostatauntersuchung find ich persönlich aber wesentlich schlimmer.

SWkymaxusi


@ Saarlady

Also im Darm selbst konnte nichts festgestellt werden. Sie testen jetzt über die Gewebeproben auf Sprue usw.

Sie haben nur ne leichte Entzündung der Speiseröhre bei der Magenspiegelung gefunden. Aber das wusste ich vorher schon.

Also Karottensaft kann nicht so schlimm sein, wie das Abführmittel. Bei mir war es nur das Gegenteil mit dem Mittel. Am Anfang war es nicht so schlimm, je mehr ich davon getrunken hab, umso schlechter wurde mir und umso mehr hab ich gewürgt. Doch der Tipp von Florette ist echt gut gewesen. Hat zumindest ein bisschen geholfen.

S(aa"rlaxdy


so gut wie keine schmerzen mehr..

ab und zu noch ein leichtes ziehen und morgens immernoch Blähungen....

l)abe3llo-l4ipcaxre


nach der Spiegelung hat es bei mir auch n bisschen geblutet... 2 oder 3 Mal.. :) Aber eigentlich ist das normal.. Wenn man bedenkt, dass man ja im Darm Wunden durch die Entnahme hat.. ;-)

Ich denke mal, den Crohn kann man nur sehen, wenn zum Zeitpunkt der Spiegelung die Entzündung da ist.. Aber die Gewebeproben dürften denke ich schon was aussagen... Aber genau weiß ich das nicht.. weil ich war ja mitten im Schub :(

Bauchschmerzen hatte ich nach der Spiegelung auch.. Das ist wohl so gut wie normal.. ;-)

Hab auch mal gehört, dass.. wenn sie etwas finden, dass einem dann nachher was weh tut.. und wenn man nichts hat.. dann tuts nicht weh.. aber ich glaub fast nicht, dass das stimmt ???

Ach ja.. Florette, mir gings genauso.. hatte 2 oder 3 TAge vor der Spiegelung auch auf einmal keinen Durchfall mehr.. :-/

Und saarlady, versuch erst mal, das du nur mit Wasser nachtrinkst.. Weil der Saft ja wegen dem Fruchtfleisch.. ich kann da ein Lied von singen.. Hab auch extra O-Saft gekauft, wo es hieß.. Ohne Fruchtfleisch.. Und was war? Kleine Stückchen gabs trotzdem noch.. Versuchs lieber mit Zitronenlimo.. ;-)

@ Schildkröte:

Manche menschen brauchen eine Sedierung und manche keine.. ;-) das kommt auch immer darauf an, wie der Darm liegt. Meiner ist toal verwinkelt und man kommt fast nicht bis zum Dünndarm.. Und da braucht man dann ne Sedierung, weil sonst kann der Arzt gar nicht spiegeln ;-)

aber wenn der Darm schön liegt, dann kommt der Arzt auch ziemlich leicht durch ;-)

Wobei ich nicht grad scharf drauf bin, wenn ich merk, wie mir der Arzt den Schlauch hinten rein.... :|N

Liebe Grüße

und falls ich irgendwas vergessen hab.. bitte nochmal fragen.. aber ihr habt schon wieder soo viel geschrieben.. ;-)

Liebe Grüße

S^kym=axusi


Dann bin ich ja beruhigt mit den Bauchschmerzen. Sie sind ja auch nicht doll. Ich bin immernoch so verplant, weil es mir nicht so gut ging gestern.

Aber ohne Sedierung hätte ich die ganze Geschichte auch nicht haben wollen. Schon allein dadurch, dass ich voll Angst hatte.

Trau mich aber immernoch nicht, so richtig reinzuhauen.

-9FlorQettxe-


man muss nicht mit wasser nachtrinken, es gibt ja auch anderen saft außer o-saft.

traubensaft, apfel-kirsch-saft ist alles klar. färbt aber das wasser leicht gräulich. also am ende würde ich auch mit wasser nachtrinken oder mit heller limo.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH