» »

Darmspiegelung

SKkygma\uxsi


Es freut mich, dass es euch allen danach so gut ging.

Leider geht es auch anders. Habe nach Freitag heute immernoch Probleme. Mir gehts nicht wirklich gut.

Wirklich ätzend. Und da steigt auch innerlich die Angst schon wieder auf. Naja ich kann es nicht ändern.

@ Florette

Du scheinst ja auch keinerlei Probleme zu haben nach der Spiegelung.

@ Saarlady

Freut mich, dass du einen großen Teil der Tortur schon hinter dir hast. Ich fühle mit dir.

-7Flojrettex-


nein, wirkliche probleme hab ich nich..

nur beim stuhlgang ein komisches gefühl, wenn ich drücke tut es etwas weh.

was hast du denn noch für schmerzen/probleme? :°_

S<kymaxusi


Naja erstmal der Muskelkater. Dann das Stechen im Unterleib, was aber gut auszuhalten ist. Naja mir ist immernoch leicht schlecht (kann aber auhc immernoch an dem scheiß Propofol liegen) und dann konnte ich die ersten Tage nicht richtig pinkeln gehen. Also insgesamt bin ich halt sehr schlapp und das wundert mich.

Denke aber nicht, dass ich mir große Sorgen machen muss.

Wie siehst du das?

Snchildqkrötre00x7


Bei mir kam immer nur noch so gelbliches Wasser raus. Wie gesagt, ich musste zwischendurch auch Literweise dies Mannit trinken. Morgens vor der Spiegelung musste ich dann nochmal in der Praxis aufs Klo damit die Sprechstundenhilfe sich das anschaut, dass war schon peinlich. Da muss die sich vorher mein Stuhl anschauen. Ok, war ja nix mehr drin.

Ich würd es auch wieder ohne Betäubung machen, ist mir irgendwie angenehmer, als wenn mir schlafend einer am Loch rumfummelt.

Schlapp war ich allerdings auch nach einem ganzen Tag ohne essen, die Körpertemperatur ging auch bis 35° runter, man was hab ich gefrohren. Wer von euch hat jetzt morgen noch die Spiegelung vor sich?

S8aar[l4ady


Ja ich habs heut noch vor mir um 13. 45 Uhr. Bin grad den 2ten LIter Moviprep am trinken...

Wääähhh is das eklig am frühen morgen.

Gestern hab ich es besser runter bekommen !

Hab jetzt nur noch bissl Angst vor der Spritze dass die nit so wirkt und ich doch noch was mitbekomme...

@ Mausi.. geb Deinem Körper mal noch ein paar Tage Zeit sich zu regenerieren.

Das können auch die Nerven sein mit den Beschwerden die du noch hast !

Shky9m>ausxi


Ich denke heute echt doll an dich Saarlady. Berichte heute mal, wie es dir ergangen ist.

Ich weiß, dass dies nichts ernsthaftes sein kann. Aber mit de Regenerierung is das so ne Sache. Muss ja heute auf der Arbeit wieder voll durchstarten.

Bin am Überlegen, ob ich nochmal nach Hause und zum Arzt fahre und mir noch ein paar Tage nehme. Eben um mich noch ein wenig auszuruhen.

S{aar1lady


Das würd ich auf jeden Fall machen. Der Arzt schreibt Dich best. noch für 1-2 Tage krank.

Mir is jetzt auch n bisschen komisch von dem Abführmittel. nicht direkt schlecht aber bekomm den geschmack nimmer ausm Mund. Hab jetzt alles fertig getrunken.

Wie kamillentee sieht es schon aus nur sind da noch so ganz kleine dunkle stückchen dabei war das bei Euch auch so ??

S\k8ym ausxi


Teilweise war das bei mir auch so.

Aber das ändert sich noch denke ich.Mein Darm war auf jeden Fall gut leer für die Untersuchung. UNd wenn da noch kleine Rückstände sind, spülen die das bei der Untersuchung noch weg. War bei mir jedenfalls so.

Bin ja jetzt schon bei der Arbeit. Trau mich aber nicht wirklich, mit meinem Chef zu reden. Hab halt nur nen befristeten Vertrag und da is das immer ein bisschen blöd.

S-aVarlaxdy


Ja das ist echt blöd.

Dann versuch dich abzulenken mit der arbeit und halte durch ;-)

Vielleicht wirds ja besser und wenn nicht, dann rede einfach mal mit Deinem Chef.

SxaarlGa8d3y


Mir tut die rechte Brust weh... auf der Brust kann das vom drücken sein ?

SckymFausi


So war nun beim Arzt und bin bis einschließlich Mittwoch krank geschrieben aufgrund der Unverträglichkeit der Sedierung.

Ich weiß nicht ob Schmerzen in der rechten Brust vom Drücken kommen können.

Ich drück dir die Daumen.

SLchi[ldkröt#e007


Ja hallo,

ich drück dir auch die Daumen. Der Arzt spricht vorher bestimmt noch einmal mit dir, dann vergeht deine Angst bestimmt. Überleg dir, ob du eine Spritze brauchst und nimm dir saubere Unterwäsche zum wechseln mit.

loabZellFo-l%ipcxare


Also ich hatte uach am Morgen einmal kleine stücke.. aber der darm war sauber!

ich hoffe die Spritze hat gewirkt.. kannst ja später mal schreiben :)

mausi, gib deinem Körper auf jeden Fall Zeit.. sowas dauert..

Lg

S kymaxusi


@ labello

Bin ja dabei, wir oben zu lesen war. Bin ja erst nochmal krank geschrieben, um mich auszuruhen.

Habe auch das Gefühl, dass es alles was besser wird. Der Muskelkater geht weg, das leichte Stechen im Unterbauch ist noch da und übel ist mir auch noch leicht.

Aber wie gesagt, es ist ja auch einiges schief gegangen. Deshalb nehme ich mir einfach di Zeit, die ich brauche.

Ich hoffe, Saarlady hat die ganze Geschichte nun gut überstanden.

Mal sehen, wann sie berichtet.

N_i(notcxhka


Hallo!

Misch mal mit hier: Selbst wenn es keine familiäre Vorgeschichte bez. Darmerkrankungen gibt, würde ich gerne früher mit den Vorsorgeuntersuchungen anfangen, als es die Krankenkassen "erlauben", sprich bezahlen. Darmkrebsvorsorge ist doch glaub ich Mitte 50 kostenlos, oder? Ich finde das viel zu spät ... Kann man, ohne begründeten Verdacht, eine Darmspiegelung durchführen lassen, was weiß ich, mit 30, mit 35, mit 40, und was kostet das dann?

Viele Grüße,

Nina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH