» »

Darmspiegelung

S}kym(axusi


Ja ich denke auch, ich muss mich ein wenig beruhigen. Ist allerdings ziemlich schwer, da ich ja so ein Angsthase bin.

Stoße ständig auf, hab Sodbrennen. Kommt wohl von der chronischen Speiseröhrenentzündung.

Und hast du direkt wieder Hunger gehabt Saarlady?

Geht es dir gut?

ScaarXladxy


Ja hatte Hunger und hab schon gut zugeschlagen ;-))

Vom Magen her gehts mir gut die haben auch proben genommen und die werden untersucht und dann zu meinem Hausarzt geschickt.

Meine Blase macht mir aber Sorgen ;-(

Hatte ja vor 2 Monaten ne Blasenentzündung und ich hab irgendwie noch beschwerden.

Es piekst und brennt manchmal noch leicht da unten.

War auch schon beim Urologen der meinte aber der Urintest wäre ok gewesen. Was sein kann daß ich ne Harnröhrenverengung habe. Ich solle mal noch 2 Monate abwarten und dann hat er mir nochmal n Termin gemacht..

Jetzt muß ich halt mal bis Juli abwarten.

Das belastet mich auch ;-(

Manchmal merk ich es da unten und manchmal wenn ich nit dran denke merk ich garnix.

Vielleicht auch Psychich ??

Keine Ahnung.

Ist zum verzweifeln.

S8kymauxsi


Viele Sachen können psychisch sein. Ich denke auch, dass viele meiner jetzigen Beschwerden eine psychische Ursache haben.

Ich hoffe es zumindest.

Ich hab gar nicht so viel Hunger gehabt und hab den auch jetzt noch nicht.

Naja ich will mich auch nicht wiederholen und ich will euch auch nicht die ganze Zeit damit belasten.

Sla?arlLadxy


Belastest und doch nicht ! Es tut doch gut mit Leuten darüber zu reden vor allem wenn die das gleiche durchgemacht haben.Heut morgen gluckert mein Magen ganz fürchterlich.

War das bei Euch auch so ??? ??? ??? ?

Kann es sein, daß immernoch zuviel Luft im Bauch is '? Schmerzen oder Bauchkrämpfe hab ich mal keine ! Oder muß der Magen oder Darm erst mal das essen verdauen weil er ja vorher leer war ?!?!?

S~kymsauxsi


Das Gluckern hatte ich auch.

Naja der Stuhlgang funktioniert irgendwie immernoch nicht richtig. Soll ich denn nochmal zum Arzt gehen?

War heute morgen zwar auf der Toilette, aber da kam nicht viel und mit weißem Schleim. Es ist immer noch nicht im Lot hier und das nervt mich gewaltig.

Is der Schleim denn nach so 5 Tagen normal? Das hatte ich vorher nie in der Ausprägung.

Mache mir demzufolge schon wieder Gedanken.

S\chilqdkrö2tex007


hi,

paar tage hat es bei mir auch gedauert bis wieder richtig was kam. Denke aber nach 5 Tagen sollte mal langsam etwas kommen. Die Ergebnisse der Untersuchung besprichst du doch sicher mit deinem Hausarzt oder? Wenn noch Beschwerden da sind würd ich vor dem Wochenende vielleicht noch einmal hin, Donnerstag/Freitag.

S>kym\auxsi


Hab grad in der Uniklinik angerufen, weil ich mir eben unsicher bin, dass das alles so normal ist. Der Schleim irritiert mich und das leichte Stechen im Unterleib auch. Der Stuhl ist auch echt wenig und verdammt weich, auch das hatte ich vorher nicht.

Muss jetzt warten, bis die Ärztin zurückruft, weil sie gerade in Untersuchungen ist.

Habe am Freitag ein Gespräch mit der Ärztin in der Uniklinik, die die Untersuchung gemacht hat, um die Gewebeproben zu besprechen.

Bin halt einfach überängstlich.

SRaar.la]dxy


Bleib ruhig, wenn du dich da reinsteigerst wird es immer schlimmer.

Immer cool bleiben.

Du hast ja die Spiegelungen hinter dir und die haben nix schlimmes gefunden.....

Das musst du dir immer sagen !

SIkym.ausi


Ja klar, aber wieso treten dann Sachen auf, die vorher nie da waren? Na mal sehen, was die Ärztin mir sagt, wenn sie zurückruft.

Ansonsten geht es mir vom Kreislauf her auch langsam ein wenig besser.

Naja ich bin ja mal gespannt.

S)ky(mmausxi


Also die Ärztin rief gerade zurück und meinte, es ist alles normal. So lange kein Blut dabei ist und die Schmerzen nicht extrem stark sind, brauche ich mir keine Gedanken zu machen.

Auch Schleimabgang ist völlig normal, weil alles immernoch gereizt ist von der Spiegelung.

Und das mir schlecht ist, liegt daran, dass die Speiserähre ja entzündet ist und ich noch nicht auf Medikamente eingestellt worden bin. Das wird denke ich am Freitag passieren.

Also erstmal beruhigend.

S0aar0ladxy


Na siehste is doch alles gut. Gib Deinem Körper einfach mal ZEIT ! :-)

S7kysma"usxi


Bin ja jetzt dabei.

Also das hat mich schon enorm beruhigt.

Und bei dir hab ich den Anschein, dass es dir richtig gut geht oder irre ich mich?

Dann muss ich mich wohl langsam mal wieder meiner Lernerei widmen.

Swaa(rladxy


ja mir gehts soweit ganz gut was den Darm angeht aber hab noch Blasenprobleme

Aber ich geh heut abend nochmal zum Urologen der soll mal ne Blasenspiegelung machen ! Damit man mal sieht das da los is mit meiner Blase.

Ich bild mir das ja nit ein !

Sskymaou3sxi


Blasenprobleme die schon vor der Darmspiegelung da waren oder jetzt in Verbindung damit?

ljabelTl7o-lipcxare


Man Mausi, dich hats ja wohl doch ganz schön erwischt... aber Bauchschmerzen nach der spiegelung hatte ich auch.. :( kannst du jetzt eigentlich schon wieder alles essen?

Lady, du hattest doch diese leichte Entzündung im Darm oder?

wie wird da jetzt weiterbehandelt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH