» »

Darmspiegelung

Sakymbausi


Ja labello,

da hast du wohl recht. Die meisten Probleme in den letzten Tagen lagen wirklich an dem Schlafmittel.

Und wie gesagt, die Ärztin in der Uniklinik hat ja Entwarnung gegeben, das beruhigt schon enorm.

Ich bin mal gespannt, wie das am Freitag weiter geht. Muss ja dann zur Besprechung. Darüber mach ich mir aber erstaunlicherweise überhaupt keine Gedanken.

Ich bekomme langsam mehr Appetit und essen tu ich eigentlich alles, worauf ich Lust habe. Ich meide einfach weiterhin die Sachen, bei denen vorher schon ne Unverträglichkeit festgestellt wurde.

Hat schonmal jemand was von einer ausgeprägten granulomatösen Schleimhaut gehört?

SAatarl5adxy


@ Mausi ich hatte vor 2 Monaten ne Blasenentzündung. Und halt immer noch beschwerden jetzt.

@Labello ich weiß nit wie da weiter behandelt wird. Die Ärztin meinte sie hätte Proben entnommen die werden untersucht und dann zum Hausarzt geschickt.

Hab aber schon öfter gehört dass man bei einer Darmentzündung nix machen kann und das von alleine wieder weggeht.

SRkym6ausi


Na Lady, dann stehen wir ja im Moment auf dem gleichen Punkt. Warten, bis die Proben ausgewertet sind.

Machst du dir denn viele Gedanken, was bei den Proben rauskommen könnte?

Immerhin kann es ja kein Darmkrebs oder sowas sein ne. Das is ja schonmal das beste.

Snaa=rxlady


Nöö da mach ich mir keine Gedanken... kann nix schlimmes sein ;-)

Und die beschwerden haben ja auch nachgelassen ;-)

SDkyemauxsi


Ja das ist wohl richtig so. Wird ja bei mir auch nicht anders sein, hoffe ich zumindest.

Ansonsten hätten die das ja eh schon gesehen.

Es weiß keiner zufällig, was eine granulomatöse Schleimhaut ist? Steht auf meinem Befund drauf.

-:Floroetxte-


Na Lady, dann stehen wir ja im Moment auf dem gleichen Punkt. Warten, bis die Proben ausgewertet sind.

heeee, ich auch 8-)

--->Als granulomatös wird ein Prozess bezeichnet, bei dem sich aus entzündeten und gesunden Zellen kleine Knötchen bilden. Diese krankhafte Reaktion des Gewebes wird zum Beispiel bei Allergien sowie akuten und chronischen Entzündungen (etwa Rheuma oder Lepra) hervorgerufen.

[[http://cocomore.vox.de/glexikon/index.php?showdet=560 Quelle]]

Sqkymauxsi


Natürlich Florette, tut mir leid :°_

Hmm nagut, da bin ich ja jetzt mal gespannt. Ist wohl in meinem Darm so, dass da eine ausgeprägte granulomatöse Schleimhaut ist. Die Ärztin sagte, es ist alles in Ordnung, aber das klingt ja schon wieder in ne andere Richtung.

Naja mal sehen.

SYkym?ausxi


Auf jeden Fall danke dir erstmal Florette. :)^

Was auch immer da jetzt in meinem Darm sein soll. Das sprach nämlich auch gestern die Hausärztin an, dass es auf ne chronische Entzündung hinweisen könnte.

-uFlor3ette-


na, das is auf jeden fall nichts schlimmes ;-)

ich krieg meine ergebnisse am donnerstag. und ich hoffe, dass die das was gefunden haben. wenn nich weiß ich echt nicht mehr was ich noch machen soll...

S1kymbauxsi


Nein das denke ich auch nicht.

Ist es eine solche Entzündung, kann man die ja denke ich gut behandeln. Und es wird hoffentlich was gefunden, damit man nicht mehr als Simulant abgestempelt wird. Denn das belastet auf Dauer am meisten.

Bei uns allen wird alles gut, daran glaube ich fest. :)^ :)^

Slaar5ladxy


Meine arbeitskollegin hatte 3 Wochen lang Bauchkrämpfe und Durchfall

Hat auch ne Darmspiegelung gemacht bekommen !

Und sie hatte auch ne Darmentzündung.

Das is bei ihr auch von alleine wieder weggegangen

Die hat auch nix verschrieben bekommen.

SjkyNmauxsi


Hmm aber ist dann nicht die Gefahr größer, immer wieder an solchen Entzündungen zu leiden?

Naja wie gesagt, mal abwarten was am Freitag bei der Nachbesprechung raus kommt.

Hab immernoch extrem viel Schleim beim Stuhl. Ist schon komisch, weil ich das vorher gar nicht kannte.

S1aa.rlXady


Ich war noch garnit richtig aufm klo ausser gestern das bisschen Durchfall.

Ich hab garkeine richtige Nachbesprechung.

Mir wurde lediglich gesagt daß die Ergebnisse von den Proben zum Hausarzt geschickt werden. Wann die da sind keine Ahung.

Weiß garnit ob ich hingehen soll wenn ich jetzt ja keine Beschwerden mehr habe....

S0kym>auxsi


Naja ich bin schon froh, dass ich so eine Nachbesprechung habe. Die Ergebnisse bekomme ich dann für den Hausarzt mitgegeben. Ist eigentlich ne ganz gute Vorgehensweise meiner Meinung nach.

Gut bei dir ist die Spiegelung erst gestern gewesen. Am nächsten Tag hatte ich auch noch keinen Stuhlgang. Und jetzt auch noch nicht viel, nur jedesmal mit Schleim dabei.

Ich würde trotzdem an deiner Stelle bei dem Hausarzt anrufen wegen den Ergebnissen.

Würde ich auch sofort machen.

Cohristxian_K


Hallo!

Ich habe da mal eine Frage.

Eigentlich habe ich einen eigenen Thread ( [[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/394036/]] ) aber ich kann auch eben hier fragen.

Und zwar habe ich morgen um 13.30 Uhr den Termin für die Darmspiegelung.

Da ich eh Durchfall habe ( egal ob ich was gegessen habe oder nicht, extrem stark aber nach Nahrungsaufnahme ), meinte der Arzt, dass ich wohl nicht alle 8 Packungen brauche, aber drauf achten soll, sobald der Stuhl klar ist. Dann wäre die Vorbereitung abgeschlossen.

Frage ist nur, wenn ich jetzt gleich noch mal versuche normal zu essen und dann so um 18 Uhr anfange mit dem Zeug und schon heute Abend klaren Stuhl habe, muss ich dann morgen früh noch mal was von dem Zeug machen und trinken?

Und was wäre, wenn ich erst morgen früh klaren Stuhl habe? Muss ich dann noch was weiternehmen?

Was soll ich tun?

Kann ich ja jetzt nicht vorhersehen, aber der Arzt vermutet, dass ich vll 1-3 Packungen nur brauche, da der Darm eh ziemlich leer sein wird...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH