» »

Darmspiegelung

-7Florextte-


du kannst auch das wasser abmessen und dann in einen topf oder ne schüssel etc. geben =)

C(hriYs&tiaxn_K


Ich habe ja jetzt die ersten beiden Beutel in einem 1l-Behälter.

Nur das Zeug kriegt man echt nicht runter, auch wenns nach Zitrone riecht, es schmeckt ekelhaft....

l@abellJo-lcipcarxe


Man man man.. schreibt ihr viiel.. kaum bin ich mal n paar Stunden weg.. ;-)

Wie heißt dein Mittel nochmal Christian?

Also wenn das Zeug nach Zitrone riecht, vielleicht kannst du auch Zitronenlimo hinterhertrinken? Weiß aber nicht wie das mit dem Mittel aussieht.. Also bei mir gings.. ich durfte auch Saft ohne Fruchtfleisch trinken.. :-/

hmm.. Notfalls kannst du ja in ne Apotheke fahren (eine die Notdienst hat) und dir evtl n anderes besorgen?

C;hr'istioan_K


Nene, der Arzt wird schon wissen, wieso er mir das gegeben hat.

Das Zeug heißt Globance Lavage. Und trinken soll ich laut Sprechstundenhilfe nur Wasser.

M@onKsti


Christian, das schaffst Du genauso wie Millionen anderer Menschen auch. Klar, der Geschmack ist ganz klar nicht der Hit. Vergiss aber bitte nicht, dass es lediglich um einen einzigen Tag geht.

Alles Gute für die Untersuchung! Wirst sehen, die ist locker.

C>hri+stiian_xK


Naja, ich habe gerade mal von 1l ( also 2 Packungen ) 3 Gläser runter... :(

Und jetzt fangen so langsam Bauchschmerzen an...

l)abeUlloG-lipc[axre


na ja.. das ist nicht gerade gut, wenn das so lang dauert, bis du das Zeug runterkriegst.. Nimm mal n kleineres Glas oder ne Tasse und trink die immer auf ex.. und dann gleich Wasser hinterher...

Sonst sitzt du die ganze Nacht aufn Klo..

Morgen musst du ja wahrscheinlich nochmal was trinken oder?

StkymaHussi


Trink alle zehn Minuten ein Glas und dann schnell was anderes hinterher.

Das macht die Sache zwar auch nicht angenehmer aber du hast es schneller hinter dir.

C8hriYsti1an_xK


Alle 10 Minuten das Zeug, ich kriege schon bei langsamen Trinken einen Kotzreiz... Sorry den Ausdruck.

-DFlore$ttxe-


und den kannst du überwinden!

versuch meine technik, die wirkt wunder :)z

ich wünsch dir kraft die nacht zu überstehen @:)

l!abello -lipc>are


hast dus doch noch geschafft zu trinken?

Alles Gute für die Spiegelung :)

CUhri}stianx_K


Morgen,

nachdem ich gestern Abend nicht ganz den 1 Liter runter hatte ( fehlten etwa 1-2 Gläser ) kam es schon wie Suppe. Zwar noch etwas Schleim dabei, aber sonst Suppe und ich kam erstmal ne gute Stunde nicht runter von der Toilette.

Meistens kam Wasser, es hat erst etwas gespannt und dann kams nur so raus, wie aus einem Springbrunnen. Habe dann auch kein Mittel mehr getrunken, nur klares Leitungswasser, wie es der Arzt sagte.

Heute Nacht musste ich nur 1 oder 2 Mal raus und es kam meist Flüssiges und etwas schleimige Reste. Werde jetzt noch mal 1/2 Liter fertig machen, wies mir die Sprechstundenhilfe sagte und gucken, wann die Ladung raus kommt.

SmkymakusTi


Na dann mal viel Glück Christian.

Heute ist Tag 6 nach der Untersuchung. Ich habe immernoch kein normales Stuhlverhalten. Es ist nicht einfach, dass Stuhl abgeht und dann ist er so belistiftartig dünn und einiges an Schleim ist da auch dabei.

Wann wird das endlich wieder normal? Das nervt mich und wundert mich eben, weil ich das vorher nie hatte.

Und wie gehts euch?

Chhrisrtuianx_K


Danke!

Ich habe jetzt nicht ganz einen halben Liter runter von dem Zeug, da ich ja gestern Abend schon nur Wasser lassen musste und heute Nacht kam auch eig. nur Flüssiges.

Ist das normal, dass da auch etwas Schleim dabei ist und das heute ziemlich hell, fast neon-gelb war, oder weißt das auf eine noch nicht ausreichende Leerung hin?

Soky^m[ausi


Christian, ich habe am Ende auch nur noch gelbes Wasserr raus gebracht. Hatte aber auch 3 Liter getrunken.

Du wirst ja nachher sehen, ob das gereicht hat, was du getrunken hast.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH