» »

Darmspiegelung

E`hema?li\gerl Nutz%er (-#325731x)


Ja irgendwann hat man echt alles durch, bei imr fing alles mit ner Bauch OP im letzten Jahr an und ich hoffe da kommt auch nicht nochmal was nach, aber ich denke nicht. Obwohl ich mich echt frage, weiso so Blutwerte einfahc so eine Entzündung anzeigen

Slkym_axusi


Naja einfach so machen die das doch bestimmt nicht. Wäre ja ein wenig verwunderlich.

Na dann drück ich dir mal die Daumen, dass das für dich ein Ende hat und du irgendwann auch mal ne Diagnose hast, mit der man was anfangen kann.

Bei mir hat alles mit einer Magenschleimhautentzündung angefangen. Und ab da gab es dann keine Ruhe mehr. Habe dadurch, dass ich mich nicht mehr getraut habe zu essen, über 30 Kilo abgenommen (was aber auch nicht unbedingt schlecht war ;-D).

kkaefxer


es finde es echt super, dass man hier so viele erfahrungsberichte von leidgenossen lesen kann :)^

dennoch - so richtig mut macht mir das nicht.... muss ja am montag alleine zur DS gehen und irgendwie habe ich 1. angst vor schmerzen, 2. angst, dass ich das schlaf-/schmerzmittel nicht vertrage und 3. dass am morgen mein kreislauf so ziemlich unten ist....

meine hoffnung, alleine nach hause gehen zu dürfen schwindet so langsam (ich würde ja laufen oder bus fahren, da ich eh kein auo habe...)

naja. da muss ich wohl durch...

meint ihr, dass ich dienstags wieder zu den vorlesungen gehen könnte ? will nicht zu viel verpassen...

E.hemavliger %Nutze,r (#3257*31x)


Das alleine nach Hause gehen ist eigentlich kein Problem. Bei der Praxis wo ich war, da rufen sie ein Taci das dich nach Hause bringt wenn dich keiner abholen kann

Und Angst vor Schmerzen brauchst du eigentlich nicht haben, du bekommst eoigentlich nicht viel mit, da du auch ein Schmerzmittel bekommst.

Nur Mut :)^

SIkyMmauxsxi


@ kaefer

Also die meisten hier, wie du bestimmt gelesen hast, waren am nächsten Tag wieder ziemlich fit. Ich bin bisher eigentlich in diesem Faden der einzige Pechvogel gewesen, aber auch mir geht es eigentlich wieder gut.

Ich an deiner Stelle würde mit einem Taxi nach Hause fahren, weil alleine mit Bus oder Bahn könnte evtl. schwierig werden.

Mit einer Schlafspritze solltest du in aller Regel keine Schmerzen haben, also mach dir darüber mal nicht so viele Gedanken. Das schlimmste an der ganzen Sache ist wirklich nur das Abführen.

Also kopf hoch, wir drücken dir alle die Daumen :)^ :)^ :)^

CthriIstiDan_xK


Eben, hatte auch Schiss vor Unverträglichkeit, Schmerzen, alles mitzukriegen usw...

Aber das Zeug dröhnt dich eig. gut weg, dass du nichts bzw. wirklich sehr sehr wenig mitbekommst und Schmerzen hatte ich eigentlich auch keine ( bis auf das dauernde Vorstoßen, das habe ich schon gemerkt iwie... ).

Nach der Untersuchung brauchte ich ca. 10-15 Minuten bis ich wieder gehen konnte, der Rest ging eig. Wollte zu Hause wenigstens 1-2 Stunden schlafen, aber war nix, konnte nicht. ^^

Jetzt werde ich langsam müde, da ich nachts ja so oft auf Klo musste. Wird schon werden, denk ich mal.

Lies dir mal die letzten Nachrichten durch, ich hatte seit Freitag extremen Schiss, seitdem ich wusste, Mittwoch gehts mir an den Kragen bzw. an den A... =)

Aber das Schlimmste ist wirklich nicht die eigentliche Untersuchung, sondern die Vorbereitung...

K[leiNneFGeder


@ Käfer

Eig. müsstest du Dienstag wieeder komplett fit sein.ICh war an dem Tag schon wieder so fit als ob nix gewesen ist!^^ Also das ist gar nicht schlimm, und mit Spritze bekommst du gar nix mit. ICh hab da von überhauapt nichts gemerkt!

-$F)loretxte-


3. dass am morgen mein kreislauf so ziemlich unten ist....

da mach dir mal keine sorgen. ich hab manchmal solche probleme, dass mir sogar im sitzen total schwindelig wird. und trotz nix essen (aber viel trinken!!!) gings mir super..hab mich total fit gefühlt!

kommt bei mir halt auch aufs wetter an, aber durchs abführen war mir eh kalt, von daher hat mir die hitze nicht zu schaffen gemacht ;-D

Siaarl(ady


Hey Mädels !

Hatte heut morgen zum 1. Mal wieder richtigen festen gesunden Stuhlgang ! :)^ :-)

KLlei\ne9Feder


♥-lichen Glückwunsch! ;-D @:)

SRaarmladxy


DANKE ! :-) :-)

KQlewineFedzer


Seit deiner Darmspiegelung oder was?

S8kymaxusi


Glückwunsch Saarlady

Dann bist du weiter als ich :-/

Xmswe@ethVasiX


Ich bekomme die endgültigen Ergebnisse am 16. Drückt mir die Daumen, das überhaupt irgendetwas rauskommt. :(

SZaar;lady


Ja genau @ kleine feder

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH