» »

Darmspiegelung

S6kOymaxusi


Ich drück dir die Daumen. Das kannst du auch machen. Bekomme morgen die Ergebnisse.

lDabello=-nlipcxare


@ Lady. Glückwunsch

@mausi bei mir hat das auch gedauert.. ich hatte erst keinen Durchfall mehr, als ich auf die Medikamente wg dem Crohn eingestellt war.. ;-)

@sweethasi sooo lang dauert das? Das ist ja blööd..

lg

-JFloreGtte-


so, ich habe grade die ergebnisse bekommen.

nämlich KEINE :°(

ich hab jetzt ein medikament bekommen, dass man bei reizdarmsyndrom, durchfällen und verstopfung einsetzt. es löst unwillkürliche krämpfe im magen-darm-trakt.

auf jeden fall fühle ich mich jetzt besser aufgehoben bei diesem arzt. er hat sich richtig viel zeit genommen und ich hatte das gefühl, dass er sogar versteht was ich sage ;-D

er hat gemeint wir "tun jetzt mal so" als ob ich reizdarmsyndrom hätte und verschrieb mir dieses medi. in der ewigen hoffnung es wird besser..... wie immer......

ABER er war der erste der gesagt hat, ich soll mich nochmal melden wenns nicht besser wird! :)^

und wegen dem polypen hat er gesagt soll dringend meine ganze familie eine spiegelung machen, also mutter und geschwister.

liebe grüße

Skkymauxsi


@ labello

Habe ja keinen Durchfall. Immer noch weich, dünn und mit Schleim dran. Mal sehen, wie lange das noch dauert. Langsam nervt es echt, will wieder Normalität haben.

@ Florette

Das ist ja auch niederschmetternd. Ich hoffe, mir geht es morgen ein wenig anders. Die sollen endlich was finden, damit Ruhe ist.

Wieso soll sich denn jetzt deine ganze Familie einer Spiegelung unterziehen? Was ist denn mit dem Polypen?

Ich hoffe für dich, dass es mit dem Medikament besser wird. Drück dir die Daumen.

-9FloFreBttxe-


polypen sind eine vorstufe zum krebs. also wenn sie nicht entdeckt werden können sie entarten, bösartig werden und krebszellen bilden.

da man mit 18 eigentlich keine polypen haben sollte, und darmkrebs in der familie liegt, liegt es in den genen.

es sollen alle machen, weil es bei mir eben so früh schon passiert, und man nicht weiß ob bei den anderen nicht auch etwas ist.

meine mutter ist ja noch stärker belastet als ich (ihr vater, mein opa) und schon 55! letzte spiegelung war bei ihr 97..

ich bin eben auch die jüngste in der familie.

bin gerade aber irgendwie glücklich, hab ein gutes gefühl damit, ein medikament nehmen zu können das mir vielleicht hilft ;-)

SWkymaxusi


Das mit dem Medikament freut mich für dich Florette.

Wusste nicht, dass du vorbelastet bist was die Familie betrifft. Dann ist es natürlich ratsam.

Bin jetzt auch mal neugierig auf morgen. Mal sehen, ob sie was gefunden haben.

-,Flo(repttex-


Das mit dem Medikament freut mich für dich Florette.

danke ;-) hab gerade total die glücksgefühle. ob das von der tablette kommt??

was hast du nochmal für beschwerden gehabt wie lange?

@:)

Stkymxausi


Ich?

Ich hatte letztes Jahr mal ne Gastritis. Naja und dann hab ich immer Bauchschmerzen gehabt, mir war übel, ich hab viel erbrochen, einiges an Gewicht verloren. Irgendwann kam dann wechselnder Stuhl dazu und ne ganze Reihe Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Blähungen, Sodbrennen usw.

S6kymWauxsi


Achso die ganze Untersuchungsgeschichte geht mittlerweile seit Februar 2007.

Naja Glücksgefühle, is doch cool. Die hätte ich morgen bitte auch gern ;-D

Sfaharlaxdy


Danke nochmal an alle die diesen ganzen sch.... mit mir durchgestanden haben ! :-) :)^

SCky&myausxi


Den Dank, den Saarlady ausspricht, gebe ich mal direkt weiter.

Saarlady, es interessiert mich aber auch noch, was bei dir am Ende so rausgekommen ist. Werde natürlich auch berichten.

*:) :)* :)^

C#hris/tiaxn_K


Melde mich auch mal kurz.

Bin so langsam etwas frustriert. Der Arzt sagte, die faxen die Berichte zum Hausarzt und schicken die auch dann per Post.

Bin also gestern zum Hausarzt und die sagten mir, die haben angeblich nichts. Gerade noch mal angerufen, ob der Bericht jetzt per Post da ist und auch diesmal hieß es, es ist noch nichts da.

Ich hoffe mal, die haben nichts verschlampt und ich kann heute Nachmittag zum Gespräch und endlich die empfohlenen Medis bekommen. Habe langsam Nase voll vom Durchfall, nachdem ich was gegessen habe...

E2hemali<ger ?Nutzer (#?3257x31)


Na ja ist ärgerlich aber nicht zu ändern, mehr als arbeiten können die Ärzte ja auch nicht. Du hast es jetzt so lange mit Durchfall ausgehalten., ich denke jetzt kommt es auf einen Tag mehr oder weniger auch nicht an. Wenn der Bericht heute nicht da ist, dann wird er bestimmt Montag da sein :-)

SuaarlaBdxy


Skymausi ich war heut beim Arzt die haben die Ergebnisse wohl erst am Montag.

Hab am Dienstag ne Blasenspiegelung vor mir ;-(

Würd lieber nochmal ne Darmspiegelung machen lassen als ne Blasensp. ;-(

E1hemal'igerr NutzeIr (#3x25731)


Jetzt muss ich mal schimpfen, ich hab dr doch gesagt die Blasenspiegelung ist nicht schlimm, jetzt hör auf dich verrückt zu machen @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH