» »

Darmspiegelung

Scky%mauxsi


Was ist denn Lactulose? Bekomme ich das einfach so in der Apotheke?

Aber es muss doch einen Grund geben, warum der Drang weg ist ??? ???

SlkymPausi


Vielleicht hast du recht Saarlady. Ich mache mir vielleicht auch zu viele Gedanken um die ganze Geschichte. Ich werde mal versuchen abzuschalten.

CZhristiBanx_K


Oder probiere mal Laxoberal. Das bekommste in der Apotheke und kostet nicht allzu viel.

Das wirkt spätestens 12h nach der Einnahme und wenn ich mal früher nicht konnte, damit konnte ich!

Oder es könnte eine der Nebenwirkungen des Abführzeuchs sein?!

Vielleicht beim Arzt nachfragen.

Aber das mit dem Laxoberal würde ich nur einmal probieren, nach Packungsbeilage nehmen und viel Wasser trinken. Wenns dann nicht hilft, würde ich mal zum Arzt deswegen und das genauer abklären!

Ich kann selbst nach der DS wieder hervorragend... Teilweise sogar wieder fast so oft wie vor der Untersuchung. ^^

SykymaZusxi


Ich konnte die letzten Tage auch wieder normal (hatte ja auch ne DS). Hatte ziemlich weichen Stuhl usw. Habe demzufolge nur Abführmittel genommen für die Darmspiegelung.

Habe Dulcolax-Zäpfchen zu Hause, kann ich die denn auch nehmen, wenn es nicht besser wird? Also natürlich nur als Notlösung.

Naja wer weiß, wovon das kommt. Wie lange sollte ich denn jetzt noch abwarten?

E-hemali^ger N"utze&r (#w325x731)


Lactulose macht den Stuhl weicher, Laxoberal ist zum abführen.

Lactulose bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke. Heißt auch manchmal Bifiteral.

Du solltest dann was unternehmen wenn du meinst du musst, aber du kannst nicht und wenn der Stuhl zu fest wird, solltest du Lactulose nehmen und nicht Laxoberal, weil dann führst du nur ab, machst den Stuhl aber nicht weicher

S6kym6ausi


Ich habe schon gemerkt, dass der Stuhl extrem fest ist. Dann werd ich wohl erstmal schauen, dass ich mir Lactulose hole. Hoffe, das ändert sich bald wieder. Aber ich denke auch, dass ich mir teilweise zu viele Gedanken darum mache, dass es klappen muss.

l;abel2lon-lipxcare


Wie die Zäpfchen von Dulcolax sind, kann ich dir nicht sagen.. Aber die Tabletten.. Und die würde ich niiie wieder nehmen.. Da bekomm ich nur Bauchkrämpfe von.. und die sind nicht gerade ohne.. und so richtig Erfolg zeigen die bei mir auch nicht..

Aber probiers doch erst mal mit diesem Mittel zum Auflockern ;-)

gruß

Sikymaxusi


Also von den Zäpfchen hab ich erst einmal eins genommen und das war mittelmäßig erfolgreich. Zumindest aht dieses Zäpfchen bewirkt, dass die harten Stuhlreste ausgespült wurden.

Naja ich lass mich mal überraschen. Ich warte noch ein bis zwei Tage, esse noch ein wenig anders und dann werden wir sehen.

S{kymaausi


Achso, weiß nicht ob das von Bedeutung ist, aber ich bekomme mittlerweile auch Blähungen. Gutes oder schlechtes Zeichen?

EZhemal|ig}er Nutzer0 (#3R2573k1)


Im KH nach OPs bekommen die Patienten meist Blähungen bevor sie wieder richtig zur Toilette können. Kann sein das deine Verdauung jetzt wieder in Trab kommt

SxkymCaxusi


Ich hoffe mal, dass das ein Zeichen ist. Wobei ich aber keine OP hatte. Ich werde sehen. Ich gebe mir noch maximal 2 Tage, danach unternehme ich was.

-JFlor`etxte-


skymausi, wenn du in letzter zeit viel stuhlgang hattest, vor allem weich, kann es auch daran liegen. da scheidet der körper viel wasser aus. und wenn das wasser dann fehlt kann es zu sehr festem stuhl kommen der nicht mehr so leicht "rutscht".

S;kyEmausxi


Florette, also auch deiner Meinung nach nichts besorgniserregendes. Die Blähungen können nicht wirklich entweichen, ich merke es nur an dem Blubbern im Bauch.

Und wenn dann doch mal ein Lüftchen entweicht, riecht es ordentlich.

Ich trinke aber doch auch mehr als genug, naja ich hab wohl einfach Pech. Meine Hausärztin ist diese Woche auch nicht da.

Wie lange soll ich mir noch Zeit geben? Ich denke maximal 2 Tage noch und dann werde ich was machen.

-lFlorextte-


wenn die blähungen nicht wirklich entweichen können, dann ist fester stuhl im weg. denke ich.

dann hilft abwarten zum mindest dem wohlbefinden nicht.

ich denke, du kannst ruhig jetzt schon etwas tun.

StkPymauxsi


Naja so langsam kann die Luft ein bisschen raus. Fühle mich nicht schlecht, mache mir halt nur mal wieder zu viele Gedanken.

Habe ja nur Abführmittel hier, das wollte ich eigentlich nach 2 Tagen noch nicht nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH