» »

Darmspiegelung

l]abellSo-lKipcaxre


Dauer hängt davon ab, wie der Darm liegt usw.

Was verstehst du unter normal?

KEarinstersnchexn


danke labello-lipcare

hat mir schon bissl weiter geholfen :)* :)* @:)

sedierung = dämmerschlaf?

keine vollnarkose?

wird kontrastmittel gespritzt für die spiegelung ???

werden eventuell bei der spiegelung auch wucherungen/hämorriden gleich entfernt ??? ?

l0abelFlo-l\ipcarxe


Ne ne.. also Kontrastmittel kriegste bei so ner Spiegelung nich.. Warum auch :-)

Vollnarkose brauchst du da sicher keine =)

Polypen werden denke ich sofort entfernt, wie das bei anderen Sachen ist weiß ich leider nicht.. Das weiß aber bestimmt Monsti, unsere Spezialistin ;-D

Kzar4inste)r_nchen


nochmal danke labello-lipcare:)* :)* :)* :)*

na vielleicht liest monsti mein beitrag und weis noch ne antwort ;-) ???

Suves&do4ka


Dauer hängt davon ab, wie der Darm liegt usw.

Was verstehst du unter normal?

labello-lipcare

Naja, unter Siedierung verstehe ich, dass man danach total benebelt ist.

Also Dämmerschlaf, deswegen frage ich ja ob man nach der Spiegelung einige Zeit noch so komisch ist?

-!FlHorHette-


das ist bei jedem unterschiedlich und kommt auch auf die verfassung an.

nach meiner magenspiegelung war ich noch total benebelt, bin schlangenlinien gelaufen und musste dauernd lachen ;-D

nach der darmspiegelung war ich ganz normal und topfit, habe mich also sehr schnell erholt.

es ist auf jeden fall besser, wenn du jemanden hast, der dich abholen kann.

evtl auch mim taxi heimfahren. aber auf keinen fall auto fahren und mit öffentlichen muss auch nich unbedingt sein ;-)

SAve5sdoN4xka


hm ok dann muss ich das meiner Mutter sagen, weil sie das noch nie gemacht hat, und weiß nicht wie das alle geht, und keiner hat ihr (Ärzte) das gesagt.

Bin momentan sowieso total sauer auf die Ärzte.. %-| >:(

Wurde bei dir irgendwas gefunden?

Hattest du Schmerzen oder warum wurde bei dir die Spiegelung gemacht?

-RF=loreqttea-


ja, ich hatte einen polypen.

hatte bauchschmerzen und durchfall wegen nahrungsmittelunverträglichkeiten, allerdings auch wenn ich die produkte gemieden habe...

hab jetzt anscheinend einen reizdarm

Swvesdop4xka


Oh achso,

wurden die Polypen entfernt??

Meine Mutter hat auch ständig Bauchschmerzen, aber nur an der linken Seite, am Freitag wurde ihr gesagt dass sie eine Spiegelung machen muss.

Habe total Angst um sie.

Hoffentlich hat sie nichts schlimmes und wir können ruhig am Samstag fliegen.

-#Floyretxte-


ja, polypen werden sofort entfernt wenn sie nicht schon zu groß sind und es operativ entfernt werden muss...

bauchschmerzen kann viele ursachen haben.

ich drücke die daumen, dass die ursache erkannt und behoben werden kann :)*

S;v,ensdFo4kxa


Dankeschön :-), das hoffe ich auch..

SUvesdox4ka


Ich habe grad alle 41 Seiten durchgelesen und wollte noch fragen, ob das bei euch allen so war, dass ihr erst ein Gespräch mit dem Arzt der die Spiegelung macht hattet, oder dass er bei euch sofort an dem Tag die Spiegelung gemacht hat?

MAäusef&reak


ich habe auch eine darmspiegelung hinter mir habe seit 4 jahren schreckliches afterjucken kein arzt findet etwas habe schon etliche sachen ausprobiert auch die darmspiegelung brachte nichts. bei mir damals hieß es das die spiegelung selber nicht weh tut und ich auch gar nichts davon merke das gegenteil war aber der fall ich habe ganz laut schreien müssen gefunden hat er deswegen aber auch nicht un mein juckreiz is immer noch da

MaarcoWmtaquchenx1


Davon kann ich ein Lied singen Mäusefreak. Bei mir ist es ganau das selbe gewesen ( und ab und an immer noch so). Achte mal auf Deine ernährung. Hast Du evt. Histamin-Intoleranz? Bei mir sind es alle Milchprodukte. Mein Doc sagte mir:" dann las sie einfach weg." Und siehe da....

Und Svesdo4ka, wie alt ist deine Mutter wenn ich mal fragen darf? Ich denke auch das die Schmerzen von überall herkommen können, hat Sie ab und an viel Stress?

SIves&d{o4kxa


Meine Mama ist 39, und hm naja eigentlich hat sie JETZT stress, weil wir alle nicht wissen was sie hat, sie isst garnichts mehr und schläft nicht mehr, genauso wie ich. :-(

Davor hatte sie keinen Stress.

Was mich ziemlich aufregt, dass sie schon vor einem halben Jahr beim Arzt wegen den Beschwerden war, und der Arzt meine, es sei alle normal, obwohl er sie net mal richtig untersucht hat, dann war sie vor 2 Monaten wieder bei 3 Ärzten, und sie haben sie auch nicht wirklich gut untersucht.

Nur so paar Bilder vom Darm gemacht und fertig, sie war beim Frauenarzt, doch da ist alles in Ordnung, und bis der Frauenarzt nicht gesagt hat, dass sie sofort eine Darmspiegelung machen muss, hat KEINER was gesagt, was sind das denn für Ärzte, die wollen eh nur, dass man zu dej täglich hinkommt, die wollen nur das Geld, und das regt mich ziemlich auf, dass sie erst so spät anfangen mit dem Hirn zu arbeiten, und schicken sie zum vernünftigen Arzt...

Doch genau dann wenn wir wegfliegen müssen. >:( >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH