» »

Darmspiegelung

SUkymaxusi


Ja klar, ich werde berichten. Wenn ich noch lebe *gg*.

Lässt du die Spiegelung in einer Praxis oder einem Krankenhaus machen?

Ich bin ja etwas beruhigter, weil ich weiß ich bin in der Uniklinik.

Naja, es haben schon viele vor uns geschafft, dann packen wir das nun auch.

Ich denke dann am Sonntag und Montag auch an dich. Zu welcher Uhrzeit musst du denn da hin?

Sykayma uxsi


Achja, eine Frage noch: Mit welchem Mittel musst du denn abführen?

S=aarlxady


Ich hab Moviprep bekommen muß da 2 liter trinken. Hab mir sagen lassen das würde süß schmecken.

Ich lass es in einer Praxis machen.

Das is lieb das du an mich denkst

Mir graut es vor Sonntag da darf ich nur noch morgens was essen und dann nix mehr bis Montag um 13. 45 Uhr da bekomm ich dann die Darmspiegelung gemacht ;-(

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf ??

SjkyRmauxsi


Ich bin 22. Ja von Moviprep hab ich auch gehört, dass das süß sein soll. Ich hab ja dieses Klean-Prep (soll ja scheußlich sein).

Ich darf morgen auch nur noch leicht frühstücken und dann gar nichts mehr essen. Und ab Mittag muss ich dann anfangen. Hab mir extra frei genommen, weil ich denke, das so eine Aktion bei der Arbeit nicht das beste ist *gg* ;-D

UNd wie alt bist du?

Welche Probleme hast du denn genau?

ShaJarlTady


bin 28 J. Um wieviel uhr bekommst du das gemacht am Freitag ??

Ich hab seit 2 Wochen starke Bauchstiche und schmerzen und ab und zu blähungen

Angefangen hat das bei mir mit Verstopfung und danach Blutschleim im Stuhl... und unregelmäßigen Stuhl....

Stuhlprobe hab ich angegeben die war in Ordnung...

Na ja mal abwarten was jetzt rauskommt am Montag diese warterei kotzt mich nur so an ;-(

S(kyma(u~sxi


Diese Warterei kann einen echt fertig machen. Ich kenne das.

Ich bin am Freitag morgen um 9 Uhr dran.

Dann ist das bei dir ja noch eine ziemlich frische "Krankengeschichte".

Wenn ich bedenke, dass ich jetzt seit Februar 2007 Probleme habe und die erst jetzt auf die Idee kommen, eine solche Untersuchung zu machen, naja.

Vielleicht is auch gerade deshalb die Angst im Moment so groß.

Aber mehr als abwarten können wir alle ja nicht.

Hast du eigentlich nur ne Darmspiegelung oder auch direkt beides?

S.a8arlaxdy


GOtt sei dank nur Darmspiegelung !

Dann hast Du ja Glück dass du so früh dran bist...

Ich muß bis 13.45 Uhr warten das heisst also ewig hungern ;-(

Svaqarlmaxdy


Finde es richtig super dass es so ne Seite hier gibt wo man sich mit andren unterhalten kann die ähnliche Probleme haben...Die das selbe durchmachen müssen.... und man sich auch austauschen kann.... Wie sagt man so schön geteiltes Leid, halbes leid... :)^ :)z

SEkyNmaqusxi


Das stimmt. Je früher ich dran bin, umso früher hab ich auch alles hinter mir.

Also wenn ich die Wahl hätte, würde ich die Magenspiegelung der Darmspiegelung vorziehen.

Ja um die 24 h muss aber auch ich hungern. Habe aber von vielen Ecken gehört, dass dieses Abführzeig sättigend wirkt. Und ich denke mal, danach wird mir der Hunger sowieso vergangen sein.

SFaZaUrlad.y


Bei mir is es umgekehrt ich find magenspiegelung schlimmer als Darmspiegelung

Mir grauts bei der Vorstellung mit nüchternem Magen schlafen zu gehen >:( :-(

SVaar!ladxy


PS: In welche Uniklinik gehst du denn ? ( Welche Stadt ? )

Suaarqlady


PS: In welche Uniklinik gehst du denn ? ( Welche Stadt ? )

S%kymiausxi


Ich gehe in die Uniklinik Köln.

Also die Magenspiegelung fand ich echt nicht schlimm. Hatte die ohne "Narkose" und es war lediglich unangenehm, da der Würgereiz nicht ganz weg war und ich die ganze Zeit rülpsen musste.

Hattest du schonmal ne Darmspiegelung?

Ich frag mich ja immernoch, wann ich am Freitag aufstehen soll, wenn ich noch nen Liter Abführmittel trinken soll (hab ja mindestens 30 Minuten Anfahrt). Das muss ja vorher alles wieder raus sein.

Ach man, wieso muss ich nur so ein "Schisser" sein.

nyoPbb+i100


Magenspiegelung ist schlimmer aber ich fürchte mich schon vor dem Abführmittel trinken, habe es letztes mal kaum runterbekommen und dann hat der Arzt bei der Untersuchung gesagt dass es nicht ausreichend war. Gibt es den da nichts besseres? Die Untersuchung selber war nicht schlimm und ich konnte am Bilschirm alles mit verfolgen auch die Entfernung eines kleinen Polypen hatte danach auch keinerlei Probleme mit Luft im Bauch und bin auch selbst mit dem Auto nach Hause gefahren.

SZkymgausxi


Ich darf ja danach nicht selbst nach Hause fahren, weil ich jetzt schon weiß, dass ich eine Sedierung haben möchte.

@ nobbi100

Aus welchem Grund findest du die Magenspiegelung schlimmer? Ist einfach mal interessant zu hören.

Also vor der ganzen Abführgeschichte hab ich im Moment auch noch den meisten Respekt. Und natürlich ein wenig Angst vor dem Ergebnis.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH