» »

Atemnot nach Bauchspiegelung

K6leinBeFedexr


Da ist kein Problem!;-D Aber ich hoffe ja, dass ich mich nichtdeutlich ausdrücken brauch. Ich wäre so froh wenn das mit der Atemnot dieses mal ausbleiben würde!;-)

E:he^malig?er N<utzer (#32x5731)


Na ja, ich würde mir ein anderes Haus suchen wenn ich da schon einmal schlechte Erfahrung gesammelt habe. Klar es gibt solche und solche Sr. Ich persönlich tu alles fpr meine Patienten, bei mir muss keiner leiden. Jeder bekommt das an Schmerzmitteln was er für braucht und wenn ih alles ausgereizt habe was ich selber geben kann, dann funke ich den Arzt an.

Ich hatte nach meiner OP auch extreme Luftnot, weil ich so massive Schmerzen hatte am Bauchnabel. Ich habe es gesagt und hab Dipi bekommen und Sauerstoff zusätzlich. Nach 2h war alles wieder gut.

Es gibt halt Sr. die achten nicht so auf ihre Ptienten

K(lei(neFe"dexr


Sie war auch allgemein sehr unfreundlich, im großen und ganzen sind die da ganz nett... eine mehr die andere weniger!^^

ENhem$alige"r NutIzer (x#325731)


So sieht es aus, aber ich finde eine Sr. sollte sich soweit im Griff haben das sie nicht unfreundlich wird. Auch wenn sie Stress hat, muss das Wohl des Patienten oberste Priorität haben. Man muss dann halt seine Wut woanders auslassen, aber bitte nicht am Patienten, aber einige können das leider nicht

KElei2neFedexr


Vor allem war die zu allen so! Da waren ja auch noch kleinere (so 8 Jahre) mit auf dem Zimmer! Ich muss ja noch auf die Kinder Station... was echt nervig sein kann...

EHhemalige8r NKutzAer (\#325x731)


Tja manche haben den Beruf verfehlt. Bei manchen meine Kolleginnen denke ich das auch jeden Tag ...

M=on+stPi


Mach' Dir da nichts draus. Auf den meisten Stationen gibt es einzelne Schwestern, die anscheinend den falschen Beruf gewählt haben. Wenn Du mit einzelnen Schwestern Probleme hast, halte Dich an die anderen.

Das geht schon. Du musst nur zur richtigen Zeit den Mund aufmachen - z.B. bei der täglichen Visite. :)z Oder Du gehst direkt zur Schwesternstation und sprichst mit einer Schwester, mit der Du gut klar kommst. Glaub' mir, das hilft!

Naja, Kinderstation kann sicherlich nervig sein. Wenn aber eine sterbende, Dich rund um die Uhr übelst beschimpfende (weil geistig nimmer ganz beieinander) über 90jährige Frau neben Dir liegt, ist das auch nicht sooo spaßig. Da wäre ich dann doch lieber auf der Kinderstation ... Das Krankenhaus ist ja schließlich keine Kur-Einrichtung. Jeder hat seine Gründe, warum er dort ist. Und die meisten möchten auch gerne gaaanz schnell wieder raus. ;-D

Liebe Grüße

Angie

K5leinteFe7dexr


Morgen gehts los...mir ist schon ein bischen mulmig... :-/ Aber danke für eure lieben Beiträge @:)

EDhemaligmer Nu;tzerV (#3257x31)


Na ja du scheinst ja erst morgen früh zur OP kommen zu müssen, ist ja alles halb so wils. Morgen Nachmittag bist du wieder auf den Beinen

K5le3ineFveder


Die op ist erst Donnerstag, aber ich muss morgen schin ins KH

E`h|em(alige\r NutzeSr (#325x731)


Ist Donnerstag bei euch kein Feiertag?

Du wirst bestimmt zum Wochenende wieder entlassen bzw. am Wochenende selber

KtleinLeFedexr


Bei uns schon aber nicht in Niedersachsen. Ich wohne in NRW

Ekhem,aligemr Nudtzer (#Y3257O31)


Ich auch ;-D, warum fährst du zur OP denn extra nach Niedersachsen? Oder wohnst du an der Grenze

KpleineYFeder


Ja ist nur 20 min

E_heWmalivger Nutze_r (#3d2e573x1)


Ach so, ich muss vorerst GsD kein KH mehr betreten, weder beruflich noch privat. Mir reicht es momentan.

Hab morgen erst mal frei. Dann viel Erfolg, hoffentlich finden sie den Grund für deine Beschwerden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH