» »

Blut im Stuhl

Fmlo6renticnax_OK


Vielleicht ein kleiner Tipp, damit die Luft besser wieder nach draußen findet: mir hat es immer sehr geholfen, einen kleinen Spaziergang zu machen (sobald man sich wieder fit fühlt.. ich habe nach der Spiegelung zu Hause meistens 1-2 Stunden geschlafen und dann bin ich los, ca. 30 Minuten spazieren gehen). Das fördert bei mir immer, dass die Luft raus kann. Manchmal hatte ich zwar auch am nächsten Tag noch damit zu tun, aber meistens war es in der Nacht und dann am Morgen nach der Spiegelung schon wieder ok.

-!Flor4ettex-


ja stimmt, bewegung soll helfen ;-) danke, merk ich mir :)*

Suaarglawdxy


Florette hast du mit dem Arzt der die Darmspiegelung vornimmt noch gesprochen bei der Blutentnahme oder hat das nur die Arzthelferin gemacht ?

Und was hast du für ein Abführmittel mitbekommen ??

Y ucnaTxS


Also ohne hier alles gelesen zu haben möchte ich auch meinem Beitrag geben. Ich weis ja nicht ob du es schon geschafft hast zum arzt zu gehen, aber Krebs sollte deine letzte sorge dabei sein. Blut im Stuhl ist heut zu Tage schon fast normal. Es kann viele X beliebige andere Gründe dafür geben und Krebs zu denken wäre ja erstmal ein wenig übertrieben. Krebs ist ein großes thema, da dieser jederzeit bei jeden Syntom überall sein kann. Es kann ja auch gut möglich sein, dass deine Darmflüssigkeit zur Zeit nicht so gut ist und dadurch der darm sich nicht dehnen kann und kleine risse entstehen. Das kennt man auch bei Analsex ganz gut. Es kann auch sein, dass es wegen Luft zustande kommt, die nichtmehr raus findet,.... usw

Geh einfach zum Hausarzt wie alle hier schon bereits sagten und lass dich "üerraschen" was es ist.

SYaarlIady


@Yuna ich war schon beim Hausarzt und das mit dem BLutschleim war nur einmal. Inzwischem plagen mich nur noch Bauchstiche im gesamten Bauchbereich besonders in der linken unteren Magengegend. ;-(

Bekomme am 02.06. eine Darmspiegelung gemacht und dann weiß ich genaueres.

-;FlorRetJtex-


ne mit dem arzt hab ich nich nochmal gesprochen, das scheint dort üblich zu sein, zettel zu unterschreiben ohne gespräch :-/

ich hab 4 beutel klean-prep mit vanillegeschmack (ooooooooh super) bekommen.

ich hätte mich auch für himbeere entscheiden können...

@:)

Spaarlkadxy


sind das dann auch praktisch 4 liter die man trinken muß ??

-_Flo:retxte-


genau :)^

Spaa"rladxy


ach du sch..... :(v {:(

MNonsxti


Das wirst Du genauso prächtig überleben wie Millionen anderer Menschen auch. ;-)

Ach so: Von KleanPrep musste ich nur 3 l trinken, von der in der Apotheke angerührten Darmlavage (widerlich salzig, sonst nix, da ist KleanPrep echt erträglicher) musste ich 4 l trinken. Da es aber nur um einen Tag geht, kriegt man das gut rum. Es gibt viiiiel schlimmeres.

SgaaGr(lady


Na ja mal abwarten und tee trinken bzw. in dem Fall KleanPrep. ;-D

S[aarlaxdy


Wie ist das denn jetzt genau bei der Darmspiegelung weil jeder sagt irgendwie was andres.

Bekommt man da ne Beruhigungsspritze oder ne Narkose oder Betäubung ?

Weil wenn man nur ne Beruhigungsspritze bekommt dann hab ich ein Problem !

Die vertrage ich nämlich nicht.

Als kind als ich die Polypen in einer Praxis geholt bekommen habe da hab ich die Beruhigungsspritze nicht vertragen die hat bei mir genau das gegenteil bewirkt. ich wurde nicht ruhig sondern total aktiv und hippelig !

-NFloreatxte-


das kommt doch ganz drauf an, wo du es machen lässt. musst eben dort nachfragen.

und wenn du es früher nicht vertragen hast- vielleicht hat es sich ja geändert. @:)

S&aarjlajdy


Ja kann sein, aber es auszuprobieren und dann bin ich auf einmal ganz hippelig das wär ja auch nit so der bringer, oder ?! ;-D

-1Flor?ettex-


stimmt ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH