» »

Kann man nach einer Magenspiegelung arbeiten ?

S3ilbe5rmon"dauge hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Etwas ausführlicher: Wäre es möglich, den Termin für eine Magenspiegelung beispielsweise auf 8.00 Uhr zu legen und danach arbeiten zu gehen ?

Wie lange dauert eine Magenspiegelung mit allem "drum und dran" etwa ?

Und: Darf man sich dann gar keine Betäubung geben lassen oder ist wenigstens die Betäubung des Rachens möglich, dass man den Schlauch nicht soo spürt ?

Danke im Voraus für Antworten !

LG Silber

Antworten
Dxas-uzweite-mGei"sslxein


Bei mir ist das schon eine Weile her.....ich hatte nur eine leichte Betäubung, war aber den Tag krankgeschrieben.......und so ganz ohne Betäubung :-/ weiß nicht.....Aber ich glaub "dürfen" darf man das schon......

Aber wie gesagt, bei mir ist es ca. 15 Jahre her, vielleicht wird es ja heute anders gemacht.....

mYaNriloru


hallo,

du kannst natürlich alles ohne beruhigungsspritze machen lassen. natürlich bekommst du den rachen betäubt. alles wie du es wünscht. der schlauch bleibt ca. 10 min im magen. ich hab die spiegelung am montag. nehm aber die spritze.die ganze sitzung dauert 30min bei dir. viel spass ;-D

S(kyma5usxi


Also du bekommst ja so ein Spray in den Hals. Wenn du nur dieses Spray nimmst und keine Schlafspritze, steht eigentlich meiner Meinung nach einem Arbeiten danach nichts im Wege.

Hatte schon Magenspiegelungen und die erste war auch ohne Spritze. Danach hätte ich auch direkt wieder arbeiten gehen können.

Die Untersuchung an sich dauert nur etwa 5-10 Minuten. Geht also relativ schnell.

EFhemalLiger NButzQer (#=325731)


Wenn du Dormicum bekommst darfst du nicht arbeiten, denn duunterschriebst das du an dem Tag keine (wichtigen) Entscheidugen treffen darfst, nicht Auto fahren darfst, keine Maschinen bedienen darfst etc.

Wenn du arbeiten gehst und du was gravierendes falsch macht, kann das heftige Probleme für dich geben.

Bekommst du nichts zur Beruhigung darfst du selbstverständlich arbeiten

S*weet8y}8x4


Hallo,

also ich hatte vor 3Jahren eine Magenspiegelung mit Betäubungsspritze. Da war ich den ganzen Tag krank geschrieben.

Ich würde dir das auch empfehlen,so stresst du dich nur rein. Das is nix

Wie das mit dem Spray ist wie schon geschrieben wurde weiss ich nicht :-/

S{ilberKmonda/uge


Guten Morgen !

Danke für eure Antworten. Es ist noch nicht ganz aktut - wird es aber wahrscheinlich.

Aber man kann sich KRANKSCHREIBEN lassen und muß nicht Urlaub nehmen ?

LG Silber

S\wee;ty8>4


Also ich habe damals eine Krankmeldung bekommen. Ich war ja eh schon krank weger Magenschmerzen und die Magenspiegelung wurde gleich am übernächsten Tag gemacht. Also geht relativ schnell wenn man einen Termin bekommt.

E7hemal2iger Nutzqer (W#325x731)


Natürlich bekommst du für den Tag einen Krankenschein, habe ich auch bekommen

h-ooEkix1


Also ich hatte letztens eine MS mit Dormicum.

Ich hätte nur nicht Autofahren dürfen, von Krankschreibung war da keine Rede.

Da ich aber eh den ganten Tag frei hatte, war mir das auch egal.

GbrinseJKatxer


Ich hatte vor ca 2 Jahren eine Spiegelung und ich muß sagen, das ist alles halb so schlimm wie man sich das vorstellt. Ich brauchte weder ne Spritze noch eine Rachenbetäubung. Während der Untersuchung spürte ich einen leichten Würgereiz aber mehr auch nicht - wobei es bestimmt auch Menschen gibt, denen der Würgereiz vielleicht etwas mehr zu schaffen macht. Wofür man aber eine Beruhigungsspritze braucht, ist mir bei der Sache allerdings nicht wirklich klar. Bei mir haben die Arzthelferinnen allerdings komisch geguckt, weil ich während der Untersuchung dauernd lachen musste, was in Seitenlage, mit einem Plastikring und einem Schlauch im Mund im ersten Moment wohl eher nach panischem Rumgeapple aussah. Aber irgendwie hab ich in dem Moment einen albernen Kicheranfall bekommen durch das dauernde Gerülpse, das durch das Aufpumpen des Magens mit Luft entsteht....aber man kann den Mund ja nicht zumachen... :-D

EkheOmalige{r Nutz2er ([#3257x31)


Also ich denke, wenn du dem Arzt sagst das du an dem Tag arbeiten musst bekommst du ohne Problem eine AU wenn du dir Dormicum spritzen lässt.

Wenn du nur den Rachen betäubt haben willst ist das auch okay, dann darfst du danach selbstverständlich zur Arbeit düsen :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH