» »

Zwicken im rechten Unterbauch, Übelkeit, Bauchschmerzen

Kt-P1ax29 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe User :-)

Ich erwarte von euch keinesfalls, dass Ihr mir sagen könnt was ich nun habe bzw. nicht habe, aber würde mich freuen, ein paar Meinungen von euch zu hören. :-)

Doch nun zu meinem Problem:

Vor ca. 3 Tagen fing beim laufen ein Zwicken im rechten Unterbauch an... zuerst dacht ich kommt von der Fehlstellung der Wirbelsäule, aber als dann noch Übelkeit bzw. Bauchschmerzen dazukamen und der Druck/pulsieren rechts unterhalb der Rippe auch nicht wegging, machte ich mir schon ein paar Gedanken, was das nun sein könnte...

Ich meine/dachte es sei/wäre der Blinddarm, worauf hin ich diese "Test" wie z.B. rechtes Bein anwinkel,Drucktest,Loslasstest machte. Alle waren negativ.Einzig war der weiße Belag auf der Zunge ab und an da.

Zwischenzeitlich haben die Symptome wie Bauchschmerzen,Übelkeit auch nachgelassen, aber kamen dann auch wieder.

Schmerzen wie Stiche,Krämpe habe ich nicht, genausowenig musste ich mich Übergeben.

Stuhlgang ist relativ normal, nur einmal Durchfall gehabt, ab und an Blähungen.

Temperaturunterschiede zwischen Achsel und After bei ca. 0,78°c - 0,92°c und die normale Temperatur liegt bei ca. 36,12°c.

Meine Eltern tippen auf eine Magen-Darm Grippe oder einen Virus, doch dann frage ich mich, wie es kommen kann, das ich diesen komischen "Mischmasch" aus den Symptomen habe und was es nun ist.

Leider hat mein Hausarzt schon geschlossen, und bei anderen bekomme ich keinen Termin mehr,aber sobald es möglich ist,werd ich einen Arzt aufsuchen. Das Krankenhaus will ich nicht besuchen... aber das ist ein anderes Thema.

Nun zum Schluss:

Würde mich freuen von euch Meinungen zu hören, was ihr euch vorstellen könntet, was ich da nun habe. Keiner ist allwissend und Ferndiagnosen könnt ihr auch nicht stellen, aber eure Meinung ist nun gefragt ;-)

Ich bedanke mich schonmal vorzeitig,

Mit freundlichen Grüßen,

K-Pax29

Antworten
Sbwegety77x1


also, der blinddarm ist es auf jeden fall nicht, die symptome sind gar nicht typisch für ne blinddarmreizung...vlt. hast du was mit dem magen ???

Kx-Paxx29


Danke Sweety771 für die schnelle Antwort?

Bist du dir denn sicher das es das "auf jedenfall nicht" ist...?

Mich macht nämlich dieses Druckgefühl und ziepen ab und an ziemlich nervös... und das gluckernde Geräusch macht's auch nicht besser :-)

Aber wenn's wirklich nicht's mit dem Blinddarm ist,wie du meinst, könnt ich endlich wieder ruhig und ohne Gedanken drüber schlafen :-)

k"rautikopfknonney


Ich tippe auf den Blinddarm. Ein US im KH wird da klarheit bringen.

SgweeTtyx771


ich hatte vor was mit dem blinddarm...das ich sogar noch am selben tag operiert werden musste, aber solche symptome wie du hatte ich nicht...bei mir tat die linke seite ziemlich weh und nach ner zeit lag es wie ein gürtel um meine hüfte...ich hatte hohes fieber und konnte mich nach ner zeit überhaupt nicht mehr bewegen(jedenfalls in der nacht als ich dann ins kh kam). aber an deiner stelle würde ich mich mal richtig untersuchen lassen um klarheit zu bekommen.lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH