» »

Seit einem Monat Bauchschmerzen

s<üfTfi


Wie lange hast du denn schon die Laktoseintoleranz? Und hast du einen Test beim Laborarzt machen lassen oder hast du es einfach durch ein Ernährungstagebuch oder ähnliches festgestellt?

Hattest du deswegen Beschwerden?

Kann es sein, dass du noch andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast? Da gibt es ja so viele...

svimnixnja


hi

also ich hab die unverträglichkeit seit der geburt und ich bin auch erblich belastet weil meine mama und oma hat auch eine leichte (ich vertrage gar nichts).

bei mir wurde es mit 11jahren oder so festgestellt weil einer aus dem reformhaus das meiner mama gesagt hat das es das sein kann und darauf hin hab ich ein test im kh machen lassen.

aber bis das raus gefunden haben war es ein leidens weg irgendwann hat der arzt das auf die psyche geschoben und so weiter und so fort.

ja und seit dem esse ich kein milchzucker mehr und mir geht es gut nur wenn man mal ausversehen ein produkt mit milchzucker erwischt hat man halt ziehmliche bauchschmerzen und durchfall es geht erst wieder vorbei wenn man aufs klo geht (bis der milchzucker wieder drausen ist

sximneinjxa


ich hab sonst keine unverträglichkeiten mehr auser das man vielleicht wenn man zuviel süßes ist schlchete haut bekommt oder so ;-D

sHüf1fi


Ach, du Arme! Für mich ist es halt jetzt am Anfang schlimm, dass ich keine Schokolade usw mehr essen darf. Das fällt echt schwer. Aber da sich meine Beschwerden dadurhc nicht erheblich bessern, denke ich nicht, dass es bei mir daran liegt...

s`im?n7injxa


hi

naja es ist nicht so schlimm es gibt ja auch tabletten das man miclhzucker verträgt

das einzig blöde daran ist das ich mien traumberuf koch nicht machen kann :°(

und schokolade ist eh nicht so mein ding hab auch noch nie milch oder butter gegessen etc.

s5üfxfi


Das ist natürlich dann richtig doof. :-o aber solange du gut damit klarkommst...

Hast du denn die Schmerzen auch nur zeitweise? Wie ist es heute?

sVim,ninjxa


hi

also die schmerzen von milchzucker hab ich nur wenn ich was mit miclhzucker gegessen habe und da kommte es auch noch auf die menge von den milchzucker an um so mehr desto schlimmer ist es:D

also heute ist es blos so wie ein aufgeblassener bauch und die schmerzen wandern manchmal von links nach recht von unten nach oben aber das kommt davon das ich vorkurzen eine mandel op hatte und schmerzmittel bekommen habe die mir die darmschleimhaut kaputt gemacht haben und darum bekomme ich tabletten das sich die schleimhaut weider besser neubildet.

wie jemand schon mal vorhin gesagt hat eine gastitis oder wie man das schreibt

sZim]ninjoa


hi

und wenn ich ein produkt mit milchzucker zu michgenommen habe tut es mir immer im unterbauch weh sonst nirgends.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH