» »

Übelkeit, Aufstoßen, Herzrasen und andere Symptome

W]ildscAhwexin hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich brauche dringend eure Hilfe :°( !!!!!!!!!!

bin 29J. und leide unter vielen verschiedenen Symtome und weiß keinen Rat mehr! Wer kann mir helfen?

Meine Symtome sind: morgens Morgensteifigkeit, Übelkeit, Erbrechen, bekomme nichts runter am Frühstück, Luft im Magen, muss oft aufstoßen, Herzrasen, Kopfschmerzen so wie Kribbeln und einschlafen im Kopf, Taubheitsgefühle, Zittern am ganzen Körper, kann auch kaum laufen bzw. auch stehen (stehe nur auf ein Bein), da ich Entlastung an der Wirbelsäule habe), lange Fahrten geht überhaupt nicht, starke Sodbrennen so dass zum Teil wie Feuer im Hals steht und der Hals gerade verbrennt, Blockadenin an verschiedenen Körperstellen, verspannte, verhärtete Muskelspannungen, manchmal habe ich das Gefühl, ich hätte eine schwere Grippe und hohes Fieber |-o, aber es ist nichts, Lustlosigkeit, ungeduldigt, habe schon 4 Magenspieglungen hinter sich, wo alles o.b. ist, Oberbauchbeschwerden, laufe 6-7mal aufs Klo, starke Schwindelgefühle, wurde schon auch bei Blutentnahme die Nuklear-Antikörper festgestellt ( Normal wäre 1 ~ 80 ; und ich habe 1:800 ; man sagt es ist noch nicht zum eingreifen, was wäre es denn?starke ständige Unterzuckerung, wobei ich es selber mit Blutzuckergerät messe, wenn die schwäche im Körper auftretetten, verschwommenes sehen, zitterngefühle, Konzentrationsstörung, Vergesslichkeit ist meist bei mir der Zucker ganz unten und ich versuche durch Traubenzucker es hochzubringen, wobei es nicht mehr so gut wirkt. Es hält auch nur 20 Minuten an und dann habe ich schon wieder Unterzuckerung. Nach dem Mittagessen 10 Minuten später bekomme ich heiß Hunger und habe gleichzeitig Unterzucker. Habe schon in 3 Monaten stark zugenommen. Pro Tag nehme ich 1kg zu. Das ist doch nicht Normal? Hat jemand schon von so vielen Symtomen gehört und was könnte das sein? Wer kann mir helfen? {:(

Antworten
APurojra_x1


Ich würde dir raten, mal zu einen Internisten zugehen.

Wünsche dir gute Besserung.

MxonizM


Das klingt relativ ernst! Du solltest damit auf jeden Fall zu einem Internisten und möglicherweise auch zu einem Gastroenterologen. Diagnosen über das I-Net werden dich wohl wenig weiterbringen, da muss eine fundierte Anamnese her!

Drücke dir die Daumen, dass die Ursache schnell gefunden wird.

WEild#sch{wein


Hallo MoniM,

Beim Internisten war ich schon zur Magenspieglung und was machen Gastroenterologen?

MQoxniM


Gastroenterologen sind auf Magen-Darm-Erkrankungen spezialisiert. Deswegen sind sie hier oft bessere Ansprechpartner als Internisten. Bei dir sollte auch weit mehr gemacht werden, als nur eine Magenspiegelung.

Gcütrkche$nx73


Hallo Wildschwein,

mit vielen Deiner Symptome habe ich leider auch seit Längerem zu kämpfen. War jetzt ein 3/4 Jahr krankgeschrieben. In der Zeit hatte ich dutzende Arzttermine, unter anderem auch eine Darm-und eine Magenspiegelung, die natürlich auch o.B. waren. Hatte und habe auch oft Übelkeit. Es gab Phasen, da konnte ich nachts nur noch im Bett sitzen, weil ich im Liegen direkt hätte brechen müssen. Außerdem hatte ich abwechselnd Verstopfung und Durchfall. Bei mir hat man inzwischen ganz viele Baustellen gefunden. Dein enormer Appetit, die Antriebslosigkeit, Herzprobleme , Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Muskelschwäche hören sich ganz nach einer Störung der Schilddrüse an. Haben sie bei mir auch rausgefunden. Kannst Du ja mal checken lassen. Weiterhin habe ich die permanenten Oberbauchbeschwerden auch noch von verschiedenen Bakterien und Pilzen im Körper, die aufgrund meines geschwächten Immunsystems die Oberhand bekommen haben. Dazu gehören Kolibakterien, Streptokokken, Clamydien und der Candida Albicans. Da schon 9 verschiedene Antibiotika und weitere Medik. an mir getestet wurden und ich schon einen anaphylakt. Schock hatte, versuche ich mein Glück momentan bei einer Heilpraktikerin. Die ganzen Medikamente haben meine guten Bakterien zerstört. Die Muskelschwäche könnte aber auch ein Mangel Deines Elektrolythaushaltes sein. Hatte ich auch mal. Da konnte ich nicht mehr stehen. Mir sind die Beine so weggesackt. Ist nicht schlimm. Da gibts so Aufbaupräparate in der Apotheke. Oder Du hast vielleicht Borelliose oder eine Amalgamvergiftung. (wegen Deinem Grippegefühl) ???

WVildsc%hwein


Hallo, Gürkchen,

Schildrüse überprüft, ist o.k., aber warum habe ich diese ständige unterzuckerung? Und was haben dann diese Nuklear-Antikörper zu tun oder zu bedeuten? Boreliose woher?

MQoTnixM


EIne Borreliose kann man durch einen unerkannten Zeckenbiss haben. Ab und zu sitzen diese Viecher an Stellen, wo man sie nicht sieht. Das unangenehme bei Borreliose ist, dass sie in drei Stadien verläuft-und Stadium drei kann auch erst nach Jahren erreicht sein. In diesem Stadium hat man dann mitunter gravierende Symptome.

Es ist eine gute Idee, das auch checken zu lassen.

WEiSldsch5wein


Aber noch wer kenn sich mit Multisklirose oder Muskelschwund oder andere Muskelkrankheiten aus?

MaoniXM


Wenn du so etwas vermutest, solltest du deinen Internisten darauf ansprechen.

Grürk[chen7x3


Habe mich mal über "Unterzuckerung" belesen. Da stehen original alle die von Dir beschriebenen Beschwerden.

Kann es denn sein, dass Du Diabetis hast?

W_ildschwxein


Hallo Gürkchen73,

Eigentlich kein Diabetes bekannt! :(v

Aber auch die Symptome über Spinalkanalverengung passen ja auch noch mit dazu! Hatte auch schon durchsucht und gelesen. Und was soll ich nun tun? Beim Internisten war ich auch schon! Da wurde außer Nuklear-Antikörper und Spinalkanalverengung nichts mehr festgestellt und mir wurde nur gesagt, dass ich nicht mehr als 3kg heben soll. Wie kann ich aber mir weiterhin selber helfen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH