» »

Wahnsinnige Angst vor Darmspiegelung

P"rimay81


Ja, das ist die normale Menge.

Jetzt ganz ehrlich, es ist wirklich nicht schlimm.

Du sagst Du hast Angst vor dem Ergebnis, aber ist es nicht schlimmer mit der Ungewissheit zu leben. Nicht zu wissen was mit meinem Körper los ist?

Vielleicht ist ja alles in Ordnung und es ist eine ganz banale Sache, weswegen Du Beschwerden hast.

Hast Du psychische Probleme? (Bitte nicht nicht falsch verstehen, ist nicht böse gemeint)

LG Prima81

f`een4sta|ub40


@ Prima81

Ja, ich habe psychische Probleme. Ist ja auch eine berechtigte Frage. Ich hoffe so sehr das nichts schlimmes dabei rauskommt. :-/

P|oco_LiCno


@ Prima:

Ich hatte meine schon!

PGrim?a81


Poco_lino

Und wie wars? War doch nicht schlimm, oder?

Erzähl doch feenstaub40 mal von Deiner Darmspiegelung, wie Du es erlebt hast!

PpocHo_Lsino


Also:

Ich hatte natürlich auch etwas Muffe davor. Als ich da ankam habe ich es dem Doc auch gesagt. Und er sagte mit einem beruhigendem Grinsen: "das bekommen wir schon hin!" Ich musstemich auf die Liege legen und er hat die Spritze gegeben. Keine Minute dann war ich weg. Ich bin dann in einem anderen Zimmer wider aufgewacht. KEINE Schmerzen, KEINE Überlkeit. Es war ÜBERHAUPT nicht unangehnehm. KEINERLEI Komplikationen. Nach einer Stunde konnte ich wider nach Hause gehen. Und mein Darm war auch in Ordnung, da hatte ich auch große Angst vor, dass die da was schlimmes finden können. Also sollte ich nocheinmal eine machen lassen üssen, werde ich da ohne Angst hingehen. Es war überhaupt nicht schlimm wirklich gar nicht. Du kannst da ohne Angst hingehen, und ich lüge dich wirklich nicht an. Das einzige was ich sehr unangenehm fand ist das abführen, wie gesagt, von den 4 Litern die ich eig. trinken musste habe ich grade mal 2 runterbekommen. Aber das hällt man ja auch wohl aus. Bitte sage deine Spiegelung nicht ab. Es ist nicht unangenehm und du hast danach Gewissheit.!:)z :)^ Du schaffst das!@:)

Meine Spiegelung war dieses Jahr im März, also auch noch nicht lange her!

fleenhst6aubx40


@Poco_LinoDanke für deine aufmunternden Worte. Ich werde da am Dienstag hingehen und alles über mich ergehen lassen. Wird schon irgendwie klappen. Ich bin jetzt auch etwas beruhigter. Darf ich noch mal fragen wie alt du bist und warum die Spiegelung bei dir gemacht wurde ??? ?

PMoco~_LinLo


ich bin 22. Ich habe Seit Januar durchgehen Bauchschmerzen, deshalb auch schon zwei Bauchspiegelungen hinter mir und eine Magenspiegelung. Um eine Entzündung oder ein Geschwür auszuschließen wurde ebend auch eine Darmspiegelung gemacht. ;-)

Das ist wirklich ÜBERHAUPT nicht schlimm glaub es mir. Bin sicher, dass du sehr erleichtert aus der Praxis oder dem KH (wo auch immer du es machen lässt) gehst. Du schaffst das, da bin ich mir sicher :)z :°_

LmagJondoxla


Hallo Feenstaub,

es ist verständlich, dass da viel Angst ist.

Es gibt wohl kaum einen Menschen, der eine Darmspiegelung auf die leichte Schulter nimmt.

Mir ging es auch so.

Und im Nachhinein kann ich sagen, dass ich mich JEDER ZEIT wieder einer Darmspiegelung unterziehen würde, sofern es notwendig ist oder der Vorsorge dient.

Der Abführtag mit dem ekeligen Zeug, welches ich trinken musste, war entschieden schlimmer für mich.

Das Ergebnis erwartet jeder Patient mit Angst und Spannung.

Aber wenn die Sorge unbegründet war, wirst Du in diesem Augenblick sicher der glücklichste Mensch sein.

Ganz sicher drücken Dir ganz viele Forenteilnehmer den Daumen! :)^

LG von Lagondola

w\oxwa


hallo, sie brauchen keine angst zu haben zu magenspiegelung.ich habe in den letzen 8 jahren 5 mal schon durch gemacht!

Bgellem4er>e


Hallo Feenstaub40

Ich muss am Montag ins KH zur Magen- und Darmspiegelung und hab auch ein wenig Bammel davor, auch weil ich mit meinen 19 Jahren noch keine Krankenhauserfahrung habe. Ich fürchte mich aber mehr vor der Magenspiegelung, da ich sogar beim Zahnarzt unter starkem Würgereiz leide...wie ist das erst wenn ich so einen Schlauch schlucken soll?

Nach 3 Monaten immer wiederkehrendem Durchfall bin ich aber schon sehr froh wenn das endlich geklärt wird.

Kopf hoch, wir überstehen das schon @:)

Pjo_co_L_inxo


..wie ist das erst wenn ich so einen Schlauch schlucken soll?

Du bekommst doch sicher auch eine Sedierung oder? Dann merkst du nichtsvon. Ich hatte dieses Jahr auch schon beides, und ich habe auch einen sehr starken würgereiz. ich abe absolut nichts mitbekommen. Und danach hast du nur ein wenig Halsschmerzen, das ist alles. Alsokeine große Sache, kannst du mir glauben!:)z

Bael'lKemerxe


Danke Poco_Lino

Es wird schon alles irgendwie gehen. Ich freue mich ja auch ein bisschen auf die Spiegelungen, weil dann hoffentlich endlich eine Erklärung für meinen Durchfall gefunden wird. Etwas allzu schlimmes kann es ja nicht sein, da ich weder große Schmerzen noch Schleim oder Blut im Stuhl habe. Einfach nur Durchfall

Gestern wars wieder ganz schlimm...wie gut dass ich grad einen Freund im Krankenhaus besucht habe, als es losging ;-D

heute ist es wieder ok, aber das liegt wahrscheinlich an den Kohletabletten von gestern.

Ich werde sicher die stärkste Sedierung nehmen, die sie mir anbieten können, das Theater beim Zahnarzt reicht mir schon. Ich will die Sache schnell hinter mich bringen ohne den Ärzten die Arbeit zu erschweren.

P'ocEo_1Lixno


;-D Wünsch dir alles Gute!@:) :)*

K>arinste,rnch?en


Feenstaub40

drück dir für morgen die daumen :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

sag mal bescheid :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

BDellem|ere


Bei mir sind Magen - und Darmspiegelung gut vorbeigegangen. Im Darm hat man eine Entzündung gefunden, jetzt ist noch zu klären ob das Morbus Crohn ist oder nur eine einmalige Sache.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH