» »

Wahnsinnige Angst vor Darmspiegelung

fQeenjsta,ub40


Ich war leider zu feige und habe meine Darmspiegelung abgesagt. Am Montag kommt meine Hauärztin wieder, werde noch mal in Ruhe mit der darüber reden. :(v :(v

PLocou_uLinmo


ach mensch... das ist doch gar nicht so schlimm. Und du hättest es doch schon hinter dir gehabt. :-/ Was willst du denn jetzt machen?

fVeenst6aubx40


Ich werde nächste Woche zu meiner Hausärztin gehen und mit ihr darüber sprechen. Zur Zeit ist aber auch alles wieder normal. :-/

PWoco_xLino


mh... na wenigstens etwas. Aber ich ann schon verstehen, dass du Angst hattest!

RLyoR22


Puh abgesagt hätte ich sie nicht. Ich habe Dienstag auch eine Darmspiegelung zum 1 Mal und habe jetzt schon Nervösitätsbauchschmerzen davor. Allerdings würde ich es nicht aufschieben, da sich die Angst davor nur noch mehr steigert. Ähnlich wie bei dir habe ich ab und zu Blut im Stuhl gehabt und leide unter Bauchschmerzen und Krämpfen.

Mal ne Frage. Ich möchte von der ganzen Sache auch nichts mitbekommen. Also rein mich hinlegen und einschlafen.

Kann man sowas vorher sagen? Wie lange schläft man eigentlich?

Danke

aRn;jax35


hallo..hatte auch anfang des jahres eine darmspiegelung. man bekommt eine beruhigungsspritze jedoch mußte ich mich drehen und mitmachen , es tat auch etwas weh muß ich sagen aber der schmerz ist nur kurz und auszuhalten. hinterher hab ich glaub ich 2 stunden dort gepennt.

viel erfolg

mmimi3MIExZ


Hallo,

Ich habe auch morgen eine Darmspiegelung. Das heißt ich frühstücke jetzt noch und dann wird abgeführt.

Angst habe ich eher weniger, weil die Berichte derer die es schon hinter sich haben durchweg gut sind. Es ist kaum schmerzhaft oder man kriegt eben gar nichts mit.

Nur ein wenig Bammel habe ich vor der Sedierung. Ich musste mal vor einer OP diese Scheiß-Egal-Tabletten nehmen und die wirken bei mir paradoxerweiser aufputschend. Woran das liegt weiß ich nicht. Ich hoffe die geben mir da morgen was anderes... :=o

aQnja3x5


ich wünsch dir guten appetit bei dem "leckeren"getränk...grins

mqimiM?IEZ


:-p Dankeschön!

Es ist aber zum Glück MOVIPREP. Das sind nur zwei Liter und ich stell das gleich erstmal zum Kühlen in den Kühlschrank und das wird hoffentlich hinhauen...

ahnja&35


nur 2 liter...ich hab nach einem bald gekotzt....lach.. eiskalt und mit 3 liter apfelschorle zum runterspülen hab ich es in 4 stunden geschafft das zu trinken ggggg

R2yo2x2


Was müsst ihr alles für Mengen trinken. Ich habe 2 kleine Flaschen die vielleicht 200 ml enthalten. Das verdünne ich mit Saft und dann geht es hoffentlich etwas besser.

Kann man auch sagen, dass man lieber schlafen will, während der Behandlung?

Wie lange dauert die Untersuchung?

aCnjXa35


die untersuchung dauert viell.10 min...der fährt mit seinem schlauch bis in den dünndarm und wieder zurück...lach.ich konnte nicht schlafen während der untersuchung weil man sich auch drehen muß auf den rücken usw. damit der schlauch auch überall hinkommt. hinterher ist man bissl betütelt.....das is alles.

RGyo2x2


Schlafen will ich aber irgendwie doch. Dann müssen die mich halt drehen. Zum Glück habe ich Dank meiner Diät auch 52 Kilo abgenommen. Vor 2 Jahren hätte mich keine Bewegen können. :D

Rreb8eccxa


Darmspiegelungen sind wirklich nicht mehr so schlimm wie noch vor 10 Jahren. Das Fasten voher ist fast das Schlimmste daran. Ich wäre aber auch nervös. Wie vor allem Unbekannten, gegen das man sich nicht wehren kann. Mach Dir nichts draus.

rfot*heau


hallo!!

ich werde auch bald eine darmspiegelung durchleben!!

bin schon ganz schön nervös :-/

darf da jemand mithinein?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH