» »

Ständige Übelkeit, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit

a=njaP3&5 hat die Diskussion gestartet


hallo...

ich bin nun langsam mit meinem latein am ende. seit ca. einem jahr plagt mich eine ständige übelkeit, ich hab bauchschmerzen, es gluggert im bauch und ich hab ein komisches würggefühl.wenn ich was esse hab ich blähungen und furchtbaren druck im bauch, wie als wenn ich einen stein gegessen hätte. durch die angst vor den beschwerden hab ich auch angst zu essen. es ist furchtbar. bin eh schon so dünn 170/58 kg.

war bei sämtlichen ärzten,magendarmspiegelung,schilddrüse, blut,stuhl und und und.... alles ohne befund. beim psychologen war ich auch schon, das brachte alles nix ....ich bild mir das doch nich ein.mir ist schlecht und die bauchschmerzen sind da.

hat jemand von euch auch solche beschwerden und was macht ihr dagegen.

lg

Antworten
xlx_Bla4ckHo2leS;un_xxx


lass dich mal vom arzt auf morbus crohn [[http://de.wikipedia.org/wiki/Morbus_Crohn]] untersuchen. hab die selben symptome wie du und bin durch einen beitrag im tv auf morbus crohn aufmerksam geworden. scheue bis jetzt aber den gang zum arzt.

aWnija3x5


wenn man im internet kuckt und die beschwerden eingibt bekommt eine liste an möglichen krankheiten was erschreckend ist.angefangen von irgendwelchen lebensmittelunverträglichkeiten (laktose usw.) bis hin zu reizdarm usw. ich war ja bei der darmspiegelung und es war alles in ordnung, wie der arzt so schön sagte er hätte "seinen" schlauch bis in den dünndarm geschoben und es wäre nichts zu entdecken gewesen..na klasse.

x\x_Blac3kHol#eSunx_xx


drück dir jedenfalls die daumen und man findet raus was dir fehlt. kann sehr nachempfinden wie es dir geht.

azn(ja3x5


was tust du denn gegen diese ständige übelkeit, hast du das auch nachts so wie ich? ich wach auch meistens auf weil mir schlecht ist.und ich hab ein drücken im bauch was ganz schrecklich ist.

x,x_Black+HoVleSunx_xx


ich nehm vomex gegen die übelkeit und buscopan plus gegen das bauchdrücken. bei mir geht das ganze schon seit 6 jahren und konnte mich bis jetzt nur zur magenspiegelung durchringen, wo man aber nichts fand.

aSnjya35


guten morgen..könnten das vielleicht auch anzeichen einer diabetes sein? wenns der magen und der darm nicht ist dann kann es ja nur noch herz pder eben stoffwechsel sein. im moment ist es wieder extrem schlimm, die übelkeit macht mich irre.

Poiru OLove


Ich leide auch an diese schreckliche 24 stunden übelkeit. Mir ist es rund um die uhr übel und ich hab IMMER das gefühl gleich zu brechen. Hinzu kommt das ih ständig auftsoßen muss

ich weiss nicht weiter und bin total am ende

aynja3x5


hallo piru....

war heute beim arzt weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.dort hab ich erstmal nen heulkrampf bekommen.nä woche muß ich zum kardiologen der checkt mein herz und den kreislauf durch...viell liegts ja daran. hast du auch schon alles durch?

P/iru$ pLove


war öfters beim hausartzt und er hat mir ein paar sachen verschrieben die jedoch nix gebracht haben. War dann nochmal bei ihn und dann hat er mir ne magenspieglung empfohlen. Hab dann im internet herumgesurft und viele beiträge von user durchgelesen die das selbe problem haben wie ich und bei den meisten kam bei der magenspieglung "Nichts" raus.

Bei ein paar " endzündete magenschleimhaut und bei den wenigsten eine chron. gastrits"

Mir gings heute vormitag wieder richtig schlecht und als ich omeprazol genommen habe, zog sich die übelkeit/ das gefühl gleich zu brechen ETWAS zurück.

Ich bin kein arzt aber ich denke das es psychisch bedingt ist. Ich leide seit knapp 2 jahre an Nachbarschaftslärm und das macht mich echt zu schaffen.

Werde demnächst zum internisten gehen und mich durchchecken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH