» »

Ständiges Sättigungsgefühl?

E6ntchken1x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit letzten Mittwoch habe ich ein permanentes Sättigungs-/ Völlegefühl und teilweise richtig Ekel vor Essen, also wenn ich mir schon vorstelle, dass ich es esse, mag ich schon nicht mehr.

Das ist bei mir sehr ungewöhnlich, esse ich doch eigentlich gerne.

Ich habe normalen Stuhlgang und keine Erklärung dafür.

Natürlich esse ich momentan trotzdem weiter, es hat auch keine Auswirkungen auf den Zustand des Magens, nur mag ich eben nicht so recht...

Teilweise ist mir auch immer schlecht, nicht so als ob man Erbrechen muss, aber trotzdem übel und der Magen fühlt sich an, als würde er gurgeln, knurren wollen, macht es aber nicht und daher fühlt er sich dann so angespannt an.

Auch muss ich öfters Aufstoßen bzw. habe auch ein Gefühl wie nen Kloß in der Magenröhre, der das teilweise provoziert.

Was könnte das sein?

Habt ihr einen Tipp für mich?

Soll man das einfach mal lassen und geht wieder weg?

Liebe Grüße

Entchen

Antworten
SQidh<arxta


Gabs einen Auslöser? Besonderes Essen, Alkoholkonsum, ist irgendwas vorgefallen, was dich belastet?

Medikamente?

kann sein, dass du eine Magenschleimhautentzündung oder einfach eine Reizung hast. Ich würde, wenn es in absehbarer Zeit nicht besser wird, mal zum Arzt gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH