» »

Hämorrhoiden mit 22?

DMom"insikDexpri


Weil ich eine neue Ausbildung anfangen werde, wahrscheinlich wirds eh länger als 3 Jahre dauern. Aber ich würd schon gern weg aus Deutschland, zumindest für ein paar Jährchen. Kotzt mich schon an was hier so abläuft teilweise. Aber das is eine andere Geschichte. :)

JLoe2lle_x86


Ach sooo

gehst du jetzt auch zum Arzt? Ich weiss noch nicht wann ich meine Spiegelung hab, der hausarzt schrickt jetzt noch ne überweisung...ich kann ja wieder schreiben, was ich hab....

ich hoffe wirklich es ist nix schlimmes...

DFom1


Ne ich wird nich zum Arzt gehen. :-D

Sollte es mal schlimmer werden, werd ich das in Erwägung ziehen.

Kparins5ternchxen


also ne darmspieglung ist wirklich nicht schlimm. ich hatte eine vor knapp 2 wochen, weis wovon ich rede. man wird in einen tiefen dämmerschlaf gelegt und bekommt in der regel nichts mit.

kann mir hier jemand was dazu sagen , wie werden hämorriden abgebunden ??? ?

wird man da auch in dämmerschlaf gelegt ???

wie geht das überhaupt,bzw.wie werden die hämorriden abgebunden?

J5oelle]_x86


ach so, ja dann muss ich ja nicht so angst haben....

ich glaube da wird keine narkose oder so gemacht...

meinem vater wurde das mal gemacht... da werden so

gummiringe drum getan...weiss auch nicht genau...ihm hat es sowas

von weh getan (also auch ohne diese gummis), er hatte innere und äussere

hämorrhoiden und diese waren riesig.... :-/

LSenMi231x0


hmm also erstmal österreich ist super :)^

Im moment kann ich nicht länger sitzen, tun ziemlich weh diese blöden dinger...

Weiß von euch jemand wie ein proktologe untersucht? macht der eine darmspiegelung oder wie?

smymmb7olicaxs


Ja, das macht ein Proktologe.

Und ein Hämorrhoidenleiden kommt nicht von Durchfall oder so. Sondern von falscher Ernährungsweise, zu wenig Bewegung, .. dadurch ist die Stuhlkonsistenz ja härter und man neigt dazu auf Toilette zu pressen. Und pressen ist total falsch, weil das der Darm eigentlich selbst "reguliert"/befördert. :-)

So ab jetzt bin ich mir unsicher: Wenn man aber über Jahre hinweg diese falschen Gewohnheiten hat, dann kann es sein, dass die Hämorrhoiden anfangen zu "stauen" und rauskommen. Wenn sie draußen bleiben und nicht mehr von alleine zurückgehen, dann dürfte das eines der letzten Stadien sein.

Vor meiner Darmspiegelung habe ich mich gedrückt. Ich hab nämlich das Abführmittel nicht runterbekommen. Ich hatte davon irgendwann nur noch Würgereiz bekommen...

J>oeqlle_x86


die können sehr wohl auch von durchfall kommen. woher hätte ich sie den sonst? ich habe NIE harten stuhl, sondern dünn....oder gleich durchfall....

sGymbYolicaxs


Na ja Durchfall ist aber dennoch kein "normaler STuhlgang".. da stimmt zwangsläufig dennoch was mit deiner Ernährung nicht.

snarMafhUmaier


das haben viele in dem alter....you are not alone ;-) *:) :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH