» »

Divertikulitis

pMetraP195x9


Hallo Britta,

wie gehts, hast du schon Bescheid (Job) bekommen?

Es wird alles gutgehen!

Ich hoffe nur, dass ich es bis zum OP-Termin noch aushalte. ;-)

Heute geht es mir wieder nicht so toll. Weiss aber nicht ob es die Divertikel sind oder evtl. mit dem komischen Husten (wo ich zuerst dachte er kommt vom ACE-Hemmer), den ich jetzt seit Mitte August habe, zusammenhängt. Habe zwar schon wieder ein Ziehen und Zwicken im li. Unterbauch, aber keine gehäuften Durchfälle oder Übelkeit. Bin einfach kaputt, müde und total verfroren {:(.

Nachdem mein Hausarzt gesagt hat, wenn es mir in irgend einer Weise schlechter geht, soll ich zur Blutabnahme kommen. Gesagt, getan! Es wurden zuerst meine Leukos (17000 :-o) gezählt und dann wollten sie noch mehr Blut, das ans Labor geschickt wurde.......morgen bekomme ich Bescheid. Ich möchte aber, wenn irgend wie möglich, nicht schon wieder ein AB nehmen. :(v

wJeisnSichtxmehr


war doch vorauszusehen - jetzt gehts bald gen' urlaub, nu wird man krank (kanns denn anders sein?) :-/

(hab ich dir nicht geraten den urlaub zu verschieben und erst nach der op zu gehen? *sarkasmus: aus* ;-) (irgendwie schein ich prophetische fähigkeiten zu haben *grübel*)

hoffe du kriegst es in den griff ehe es los geht; wär schade - wien soll ne schöne stadt sein und urlaub auf AB; "na des muss ned sei"...

gute besserung! :)*

p>etrQa19x59


war doch vorauszusehen - jetzt gehts bald gen' urlaub, nu wird man krank

Scheint so zu sein. %-| Meine restlichen Blutwerte haben sich auch verschlechtert, deshalb soll ich jetzt zum Röntgen der Lunge gehen (wegen dem blöden Husten den ich seit Mitte August habe). Je nach dem was da rauskommt, muß ich dann evtl. doch wieder ein AB nehmen ........Klasse. :(v

Ich hab jetzt so die Schnauze voll und ich will jetzt endlich mal wieder gesund sein.

w}eiTsni#chtmxehr


kann dir sehr gut nachfühlen; mein bauch wird über ner ganz bewussten stelle wieder härter, und ich hab wieder leichte bauchschmerzen *seufz* schätze ich bin aufm weg zum schub 7 :-/ man ich hab's satt und will wieder gesund sein :°(

gute besserung dir!!

dBe SäcYhxsin


@ Petra:

Ich schicke dir ganze dicke Gesundheitsknuddler u. -sternchen: :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)*

Ich kann mir vorstellen, wie sehr dich das belastet - habe ja auch immer mit diesem ganzen Krankheitskram zu tun... Neueste Meldung von mir: Jetzt habe ich öfter Schwierigkeiten, auf die Toi zu gehen - geht oft gar nicht, obwohl ich mich mehr bewege wie vorher. An der Arbeit hatte ich jetzt auch schon mal (Gottseidank saß ich da gerade in der Pause) wieder diese heftigen Schmerzen im After... :-o Das ich jetzt oft so schlecht auf die Toi kann, beunruhigt mich schon so ein bisschen. Das kenne ich gar nicht von mir, kann am Tag sonst mindestens 1x. Da ich ja noch im Colon ascendens Divertikel habe, ist Verstopfung ja nun auch nicht gerade so günstig... %-|

Petra, ich drücke dir die Daumen, dass beim Lungeröntgen nichts rauskommt! :)^ :)^ :)* :)* :)* :)* :)*

LG!*:)

Britta

PS.: Wg. dem Job habe ich noch nichts gehört - wird sich wohl erledigt haben, denke ich... Werde vll. morgen da nochmal anrufen...

p^etrSa195x9


Hallo Britta,

Petra, ich drücke dir die Daumen, dass beim Lungeröntgen nichts rauskommt!

das Röntgen hat nur eine leichte Bronchitis ergeben. Darum werden die erhöhten Leukozyten wahrscheinlich doch vom Darm kommen............Sch......... :(v.

Ich kann mir vorstellen, wie sehr dich das belastet

Na ja, bleasten ist vielleicht der verkehrte Ausdruck, es ko.......mich an. Ich hoffe nur dass es sich wieder beruhigt (wobei ich eigentlich gar keine so starken Beschwerden haben, nur ganz dolle Blähungen, mein Bauch ist ganz dick) und ich nach Wien fahren kann und dann ist ja die OP nicht mehr weit. Allerdings werden die im Krankenhaus einen ganz schönen Aufstand machen wenn ich da mit 17000 Leukozyten ankomme ;-). Hoffentlich verschieben sie den OP-Termin dann nicht.

Dass ich jetzt oft so schlecht auf die Toi kann, beunruhigt mich schon so ein bisschen.

Trinkst du jetzt vielleicht weniger? Ernährst du dich anders?

Wg. dem Job habe ich noch nichts gehört - wird sich wohl erledigt haben, denke ich... Werde vll. morgen da nochmal anrufen...

Drück dir trotzdem die Daumen :)*

LG *:)

Petra

dse Suädch'sin


Petra, ich bin gerade wieder hier rausgeflogen - antworte dir morgen mal in Ruhe... Gehe jetzt erstmal raus!*:)

d<e SäcWhsxin


@ Petra:

So, nun will ich dir gleich mal antworten!

das Röntgen hat nur eine leichte Bronchitis ergeben. Darum werden die erhöhten Leukozyten wahrscheinlich doch vom Darm kommen............Sch......... :(v.

Sei erstmal froh, dass es nichts schlimmeres ist! So kannst du dich auf die eine Baustelle konzentrieren - auch wenn es trotzdem Scheiße ist. :)_

Na ja, bleasten ist vielleicht der verkehrte Ausdruck, es ko.......

Ja, du hast es wohl treffender ausgedrückt: Es kotzt einen an! Mir geht's ja nicht anders mit meinem ganzen Krankheitskram. Aber es kann ja nur besser werden! :)* :)* :)* :)* :)*

wobei ich eigentlich gar keine so starken Beschwerden haben, nur ganz dolle Blähungen, mein Bauch ist ganz dick)

Ich hatte vor der OP immer einen dicken u. aufgeblähten Bauch - vor allen Dingen abends: Sah oft aus, wie im 5. Monat schwanger!:-o

Allerdings werden die im Krankenhaus einen ganz schönen Aufstand machen wenn ich da mit 17000 Leukozyten ankomme ;-). Hoffentlich verschieben sie den OP-Termin dann nicht.

Mach' dir darüber mal jetzt noch keine Gedanken! Lass alles auf dich zukommen, du kannst ja im Vorfeld eh' nichts daran ändern! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Trinkst du jetzt vielleicht weniger? Ernährst du dich anders?

Eigentlich nicht... Nur wenn ich arbeiten gehe, dann esse ich etwas anders. Ich esse dann mittags nichts warmes, sondern Brot. Und abends, wenn ich dann heimkomme, esse ich auch nochmal Brot, weil es mir dann meistens zu spät ist, um noch zu kochen. Aber daran dürfte es ja eigentlich nicht liegen. Ich bin meistens nur 2 Tage/Woche arbeiten, manchmal auch 3... So oft ist das ja nicht u. ich esse ja nichts stopfendes... :-/

Drück dir trotzdem die Daumen :)*

Danke - das Daumendrücken scheint geholfen zu haben: Habe heute da angerufen u. bin noch im Rennen. Sie haben sich immer noch nicht entschieden. Der Chef denkt nun, dass sie sich Ende dieser Woche entscheiden u. ich dann Anfang nä. Woche Bescheid bekomme... Also heißt es: Weiter Daumen drücken! :)z

Liebe Grüße u. gute Besserung! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

Britta

p6etrca1i95x9


Sah oft aus, wie im 5. Monat schwanger!:-o

Sah gestern schon eher wie 9.Monat aus ;-D

Heute habe ich ein ganz komisches Gefühl im Bauch (teilweise wie eine Wunde die pocht?) und dann wieder kurze stechende Schmerzen alles links.

Aber ich hab mir geschworen, ich gehe frühestens nächste Woche (bevor ich nach Wien fahre) zum Arzt und lass das nochmal kontrollieren.

Eigentlich nicht... Nur wenn ich arbeiten gehe, dann esse ich etwas anders.

Vielleicht wäre statt dem Brot ein Joghurt oder Obst besser?

dbe S*ächs[in


Hallo Petra,

Heute habe ich ein ganz komisches Gefühl im Bauch (teilweise wie eine Wunde die pocht?) und dann wieder kurze stechende Schmerzen alles links.

Pochen spricht ja schon irgendwie für eine Entzündung... :-/ Du wirst den Mist auch nicht richtig los, du Arme!:)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Vielleicht wäre statt dem Brot ein Joghurt oder Obst besser?

Ja, wäre vll. angebracht. Aber ich esse abends sowieso immer einen Joghurt oder eine Fruchtgrütze nur mit Früchten drin ohne Soße... (aber letzteres vertrage ich vom Magen her wieder nicht so gut)

Mir ist allerdings auch noch eingefallen, dass es auch von den Schmerztabletten kommen könnte, die ich immer wieder mal wegen meiner Arthrose nehme... Nehme die ja noch nicht so lange u. auch nicht immer, weil sie mir so dolle auf den Magen schlagen. Aber die haben generell keine günstigen Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt... Das geht von harmloseren Sachen wie Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Verstopfung, Bauchschmerzen, Durchfall bis hin zu Sodbrennen, (was ich ja Gottseidank nie habe... *ironischbin* %-| Darmentzündungen u. Magen-Darm-Blutungen... Na ja, u. ein paar andere "feine" NW stehen auch noch drin, die ich hier gar nicht erwähnen möchte. Da würden euch die Haare zu Berge stehen!

LG!

Britta

p*etrra1i959


@ Britta

Mir ist allerdings auch noch eingefallen, dass es auch von den Schmerztabletten kommen könnte, die ich immer wieder mal wegen meiner Arthrose nehme... Nehme die ja noch nicht so lange u. auch nicht immer, weil sie mir so dolle auf den Magen schlagen.

Nach meinem Skiunfall habe ich lange Zeit auch ziemlich hoch dosiert Diclofenac einnehmen müssen, bis es nicht mehr ging, mir war nur noch schlecht.

Du kannst entweder zusätzlich einen Mangeschutz (z.B. Pantozol) oder gleich ein Diclofenac incl.Magenschutz (Arthotec) nehmen das ist dann besser verträglich.

Pochen spricht ja schon irgendwie für eine Entzündung... :-/ Du wirst den Mist auch nicht richtig los

Ist wohl ein Zeichen ;-). Heute drückt mich sogar meine Hose (muß sie beim Sitzen aufmachen) aber sonst gehts (keine Durchfälle, keine Übelkeit). Habe immer das Gefühl auf die Toi zu müssen, war aber heute schon und es kommt auch aktuell nichts. Gestern hatte ich ein richtig lautes Plätschern im Bauch, Gott sei Dank kam es erst als ich zuhause war........ist schon richtig peinlich. |-o

d]e Sädchs.in


Hallo Petra,

Du kannst entweder zusätzlich einen Mangeschutz (z.B. Pantozol) oder gleich ein Diclofenac incl.Magenschutz (Arthotec) nehmen das ist dann besser verträglich.

Das hilft bei mir nicht mehr. Muss doch sowieso schon wg. meiner chron. Magenerkrankung Omeprazol nehmen u. bekomme auch zusätzlich noch Tabletten für den Magennerv, da die PPI selbst in hoher Dosierung (80 mg am Tag) noch Sodbrennen durchlassen... :-( Deshalb bekomme ich vom Orthopäden auch eher mal eine Spritze oder Salbe - er ist da sehr vorsichtig mit Tabletten wg. meinem Magen. Sollte auch schon lange wieder beim Orthopäden gewesen sein - meine KG ist fast schon wieder 1 Monat zu Ende... |-o Aber ich habe keinen Bock, dauernd bei den Ärzten zu hängen, zumal man beim Orthopäden ewig keinen Termin bekommt u. manchmal mit Schmerzen 2 Wo. warten muss... %-| Da bin ich eben zu meinem HA gegangen. Er meinte aber auch, dass wir uns was überlegen müssen, wenn ich davon weiterhin solche Probleme mit dem Magen bekomme... Tja, es nützt die beste Krankheit nichts... :-/

Gestern hatte ich ein richtig lautes Plätschern im Bauch, Gott sei Dank kam es erst als ich zuhause war........ist schon richtig peinlich. |-o

Ich hatte das bei meiner schriftl. Prüfung bei der Umschulung. Allerdings nicht vom Darm her, sondern vom Magen... Alles war ruhig u. es hat so laut in meinem Magen rumort. ;-D |-o Eine aus meiner Umschulung dachte, das wäre ein paar Meter von ihr weg - habe aber gesagt, dass das mein Magen war... :=o

Konnte heute übrigens leichter auf die Toi, *freu*. Habe gestern noch Sauerkrautsalat gemacht u. da ging's heute Morgen ganz gut! :)^

LG und gute Besserung!@:)

Britta

puetra"1959


Hallo Britta,

:-( Deshalb bekomme ich vom Orthopäden auch eher mal eine Spritze

Die gehen genauso auf den Magen, es kommt auf den Wirkstoff an.

meine KG ist fast schon wieder 1 Monat zu Ende.

Das wäre bestimmt die beste Lösung.

Aber ich habe keinen Bock, dauernd bei den Ärzten zu hängen

Der Witz war gut....der nächste :-D

Habe gestern noch Sauerkrautsalat gemacht u. da ging's heute Morgen ganz gut! :)^

Das kann ich momentan überhaupt nicht essen.

d%e SqäIchsixn


@ Petra:

Das kann ich momentan überhaupt nicht essen.

Ja, bei einer akuten Entzündung ist das klar. Aber ich vertrage das auch nicht immer, probier's halt hin u. wieder mal. Oft geht mir rohes Sauerkraut nicht n ur auf den Darm sondern auch auf den Magen. Aber gestern ging's mal gut. Das kann heute auch wieder anders sein... ;-)

pcetra519V5x9


Hallo Britta,

Ja, bei einer akuten Entzündung ist das klar.

hoffe doch nicht dass ich schon wieder eine akute Entzündung habe, da müsste es mir schlechter gehen.

Solche Sachen vertrage ich eigentlich schon länger nicht mehr. Kann dann das Haus nicht mehr verlassen, deshalb vermeide ich es so gut es geht.

weisnichtmehr geht mir hier im Forum ab, hoffe er ist nicht notallmäßig im Krankenhaus gelandet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH