» »

Darmspiegelung, langsam bekomme ich Angst

L4ollBi#e03 hat die Diskussion gestartet


Hallo, morgen muss ich zur Darmspiegelung. In 15Minuten muss ich mit diesem Abführmittel beginnen. Jetzt kriege ich langsam angst. Angst vor der Darmspiegelung, Angst vor dem ERGEBNISS und Angst vor diesem Abführmittel Kann ich davon ausgehen, dass ich dann die ganze Zeit auf dem Klo sitze?Wie wird es nach der Darmspiegelung sein und wann bekomme ich das Ergebniss. Hoffe es ist nichts schlimmes

Antworten
Lxoll\iie03


Keiner der mir was sagen kann, muss gleich dieses blöde abführmittel nehmen und habe angst

Q<ueenby1


Welches Mittel bekommst du denn?

Wie viele Liter?

Gibt ja mehrere ;-)

Vor der Spiegelung brauchst du keine Angst haben, denn da bekommst du denke ich auf jeden Fall ne Sedierung. Nach der Spiegelung spricht der Arzt kurz mit dir (muss aber nicht sein.. Bei mir hat er mit meiner Mutter gesprochen) und nach ner Woche ca. kommst du nochmal zu ihm hin wg Ergebnissen aus Proben usw. ;-)

Wie lange du auf dem Klo sitzt kommt auf das Mittel an ;-)

Gruß

AcmygUdalla


Hallo Lollie,

mach Dich nicht verrückt...ich drück Dir die Daumen @:)

Mein Bruder muss sehr häufig zur Darmspiegelung.....er freut sich nicht drauf, schiebt aber auch keine Panik.....und er hat eigentlich ne Arztphobie....zum Zahnarzt geht er nicht mehr!!! Also wirst auch Du es schaffen!!:)^

Bei ihm wird immer eine "hohe" Darmspiegelung gemacht...also bis weit hinauf in den Dünndarm. Ich hatte 1x eine Dickdarmspiegelung und fand es überhaupt nicht schlimm, es war nur ein komisches Gefühl. Versuch ganz locker zu bleiben, umso besser geht es...umso schneller ist es vorbei.

Das mit dem Abführmittel hängt davon ab, was Du nehmen sollst, aber wenn der Darm dann leer ist, dann beruhigt sich alles auch wieder. Ich musste nur einen Einlauf machen - war ok. Und wie gesagt...wenn mein Bruder es schafft :-)

Warum wird die Untersuchung denn gemacht?

Liebe Grüße,

LOoWllHie0x3


das mittel heisst Moviprep A und B. Ich muß das einmal um 17.00Uhr nehmen mit c.a. 1 1/2Liter Wasser und dann um 18.30Uhr nochmal das selbe.

Kann er direkt nach der Spiegelung sagen, obs was schlimmes ist?

Was war es denn bei dir wenn ich fragen darf?

paetFra1x959


Hallo Lollie,keine Panik. :)*

Kann ich davon ausgehen, dass ich dann die ganze Zeit auf dem Klo sitze?

Du wirst schon oft gehen bis nur noch gelbes Wasser kommt.

Angst vor der Darmspiegelung, Angst vor dem ERGEBNISS

Die meisten Ärzte geben eine Sedierung und du verschläfst die Spiegelung; und rauskommen wird bestimmt auch nichts schlimmes.

Wie wird es nach der Darmspiegelung sein und wann bekomme ich das Ergebniss.

In der Regel hast du nachher keine Beschwerden, und das Ergebnis sagt dir der Arzt wenn du wieder wach bist.

Falls er Proben entnommen hat dauert es ein paar Tage.

Welches Mittel hast du zum abführen bekommen?

LQolliex03


Die Darmspiegelung wird gemacht, da ich schleim und einmal auch Blut im Stuhl hatte.

Falls ich nicht schreibe sitze ich auf dem Klo. Habe mit dem Mittel begonnen

LGol#lie0W3


wann setzt denn die wirkung ein?noch passiert gar nichts. in der gebrauchsanweisung steht, dass es bald nach dem beginn los geht

D+iStePlxla_81


Hallo Lollie,

mach dir keine gedanken, das ist nicht schlimm. Bei einem guten Arzt schlummerst du sogar während der Spiegelung und kiregst net wirklich viel mit.

Das Mittel kenne ich leider nicht, aber geh mal davon aus das du sehr viel zeit auf der Toil, verbringen wirst. ;-)

Wegen dem blut und schleim im Stuhl, würde ich mir auch nicht soviele Gedanken machen, das kann mal vorkommen. Beduetet aber nicht immer unbedingt gleich das schlimmste. Hattes du noch andre beschwerden, sehr starke Durchfälle oder bauchkrämpfe?

eine erste diagnose sagt dir ein guter arzt gleich im gespräch danach, wenn er allerdings eine gewebeprobe entnimmt, musst du dich ein bisschen gedulden.

Du schaffst das schon, keine Panik *:)

L$ollri6e03


sonst hatt ich keine beschwerden

wann gehts denn los aufs klo, passiert noch nix

D0iStel!la_8x1


Gedulde dich ;-) das kann schon mal ein bissle dauern. Hast du genug getrunken? Weil sonst kommt a net viel :-D

DziSt}elPla_"8x1


sonst hatt ich keine beschwerden

na dann wirds halb so wild sein :)^

Mach dir kein Kopf :-)

LVoqlliex03


genug getrunken?naja dachte das ich das ja mit wasser verdünnen muss. wieviel sollte ich denn zusätzlich trinken?

AOmygedalxla


Also Lollie, das hört sich nicht dramatisch an...die Spiegelung wird wohl nur zur Vorsicht gemacht....um etwas anderes auszuschließen. Der Arzt kann während der Spiegelung den Darm von oben bis unten betrachten und Dir bereits während der Spiegelung oder direkt im Anschluss schon sagen wie Deine Schleimhaut ausgesehen hat. Falls er Proben nimmt, musst Du auf das Ergebnis - wie die anderen auch geschrieben haben - leider ein paar Tage warten.

Nimm Dir was zu lesen mit auf's stille Örtchen und bleib entspannt....bald hast Du es geschafft!:)*

DaiSt{ella9_x81


genug getrunken?naja dachte das ich das ja mit wasser verdünnen muss. wieviel sollte ich denn zusätzlich trinken?

Na du solltest ja auf jeden fall schon mal deine 1 1/2 Liter getrunken haben wie du vorhin geschrieben hast. ;-)

Zusätzlich musst du normalerweise nichts mehr trinken (geht ja dann meist auch gar net, weil man sonst ja platzt ;-D) Du kannst aber natürlich noch stilles wasser z.B. trinken. Wobei aber deine 1 1/2 Liter mit dem Mittel ausreichen müssten. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH