» »

Seltsamer Stuhlgang - Was könnte das sein?

vuis!u|gi&rl hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe einen seltsamen Stuhlgang.

der kot hat keine normale größe, sondern ist um einiges größer, so groß das es sogar die toilette verstopft. egal ob ich jetzt verstopft bin oder nicht. also auch bei einem normalen stuhlgang.

was ist das??

also normal ganz sicher nicht und ich mach bald einen termin beim arzt aus...aber ich will wissen was das sein könnte :(

finde auch im inet nichts darüber...

Antworten
vKisHugixrl


hat wirklich keiner eine ahnung, was das sein könnte?

der stuhlgang ist so dick, dass es sogar die toilette verstopft...

ich mach mir sorgen, ob das was gefährliches sein könnte.

MXonsDti


Gefährlich? Wieso das denn? ???

K8etaxl


hats du das ständig oder nur vorrüber gehend?

Kommt auch stark drauf an was und wieviel du isst?

vzisugdirl


ich hatte es mal als kind ne zeitlang...und jetzt ist es wieder da.

gefährlich deshalb: weil ja der durchmesser ca. 5-6 cm ist...und das ist ganz sicher nicht mehr normal :(v

und meine eltern meinen, dass es zu problemen kommen könnten, wenn ich des z.B. bei verstopfung irgendwann nicht mehr rausbekommen würde...

wie kann das nur sein??

ist bei mir der darm etwa so groß oder was ist da los??

ich hoffe nur, dass da keine operation notwendig ist...;o;"

K1etxal


was isst du denn immer so?

vPis4ugirxl


hm...nicht sehr viel.

oft brot, reis, nudeln, jetzt auch mehr obst (weintrauben), eis gelegentlich :-D

hab hier gerade bei der suche nen beitrag gefunden, der meiner situation ziemlich nahe kommt:

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/321134/]]

die meinten dort...dass es normal sein könnte...aber ich bin mir da nicht so sicher...5-6 cm....sind nicht zu unterschätzen oder? ???

K<etal


du könntets es mal mit joghurt, buttermilch, sauerkraut und co probieren. Jeden Tag ein bisschen was und sehen ob es eine Veränderung gibt. Wenn du derzeit keine Schmerzen hast probiers mal 4-5 Tage aus dann zeigt sich aufjedenfall eine Änderung. Aber es kann schon sein das es öfters mal den Durchmesser hat.

Arztbesuch wäre trotzdem danach angebracht, aber in vielen fällen wird dir dieser auch den Tip geben.

K6etaxl


was noch beteiligt sein könnte, wenn du eine größere Körperstatur hast

v_is*ugirxl


ja ich bin ziemlich groß. so zwischen 1,71-1,75.

ok, danke für deine hilfe :)^

anscheinend ist es doch nicht so schlimm, aber ich werde zur sicherheit zum arzt gehen und es mit ihm bereden.

M%on=stxi


Hallo,

so zwischen 1,71-1,75

Naja, das ist eigentlich nicht ziemlich groß, sondern heutzutage die übliche Größe junger Frauen. Es wundert mich, dass Du Deine genaue Körpergröße nicht kennst. Was steht denn in Deinem Personalausweis?

Ist aber eigentlich auch egal, denn "dicker Stuhlgang" ist allenfalls lästig, aber absolut nicht gefährlich. Einen Durchmesser von 5-6 cm steckt Dein After locker weg, solange Du nicht krampfhaft pressen musst. Außerdem: Miss die Dicke doch mal exakt nach, denn meistens verschätzt man sich (was mich angesichts der Angabe Deiner Körpergröße nicht wundern würde ... ;-) ) Ist der Brocken wirklich zu dick und dazu noch hart, kann es passieren, dass die Afterschleimhaut ein wenig einreisst. Ich hatte als Kind oft steinharte Brocken mit einem Durchmesser von 8-9 cm (vom Arzt nachgemessen!). Da saß ich dann allerdings jedes Mal mindestens 30 min. mit Tränen in den Augen und schweißgebadet auf dem Klo und kam mir vor wie eine werdende Mutter unter Presswehen.

Solange die Häufigkeit Deines Stuhlgang normal ist (3x täglich bis alle 3 Tage), wird Dir ein aufgesuchter Arzt lediglich Ernährungsempfehlungen geben und Dir raten, genug zu trinken und Dich regelmäßig körperlich zu bewegen.

Liebe Grüße

Angie

v&isQugicrl


Naja, das ist eigentlich nicht ziemlich groß, sondern heutzutage die übliche Größe junger Frauen. Es wundert mich, dass Du Deine genaue Körpergröße nicht kennst. Was steht denn in Deinem Personalausweis?

hm....würde ich jetzt nicht sagen. viele sind um einiges kleiner!

in der schule sind ca. 3/4 von den gesamten schülerinnen kleiner als ich ^^""

den personalausweis habe ich ja bekommen als ich 16 war...und ich glaube ich bin während den 2 jahren nochmal gewachsen...da steht 1,71 aber ich glaube ich bin größer ^^" *mal nachmessen sollte*

8-9 cm ???!!! und dazu auch noch als kind??!! boah! *staun*

wah...echt? das kann ich mir garnicht vorstellen...

als kind hatte ich auch mal ne zeit lang richtige batzen...aber die waren vielleicht auch eher im rahmen 5-6 cm.

naja....trotz all der guten nachrichten, dass es wohl nichts schlimmes ist...muss ich trotzdem nochmal zum arzt. meine eltern machen sich große sorgen.

aber...der arzt kann mir bestimmt gute tipps geben...

regelmäßig sport mache ich, und trinken tue ich auch viel. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH