» »

Nabelentzündung

BXenzxin hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit einer Woche habe ich eine Entzündung am Bauchnabel, die mit Errötung des Bauchnabels und Schwellung begann und sich in Schmerzen und Stechen wie bei einem Insektenstich bemerkbar machte. Nun hat sich die Rötung auf etwa 10 cm durchmesser vergrößert, ist aber auch blasser geworden. Stechen und Schmerzen haben zwar aufgehört dennoch weiß ich nicht was los ist. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder einen Rat für mich?

Momentan beginne ich auch eine neue Arbeit und bin Psychisch und Terminlich sehr eingespannt, kann es villeicht etwas damit zu tun haben?

Ich freue mich über Antworten!

:-)

Antworten
xayz-ju\hee


Momentan beginne ich auch eine neue Arbeit und bin Psychisch und Terminlich sehr eingespannt, kann es vielleicht etwas damit zu tun haben?

Glaube nicht dass eine Entzündung durch Stress entsteht.

seit einer Woche habe ich eine Entzündung am Bauchnabel, die mit Errötung des Bauchnabels und Schwellung begann und sich in Schmerzen und Stechen. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder einen Rat für mich?

Du solltest den Nabel nach dem Duschen immer gut austrocknen und dann am besten einen Tupfer mit antiseptischer Salbe oder Lösung (z.B. Betaisodona) einlegen.

Wenn es nicht besser wird sollte sich das ein Arzt (Hausarzt, Chirurg der Hautarzt) anschauen.

Bten}zxin


Danke für deinen Tipp! Ich werde das ausprobieren und wenn es nichts helfen sollte zum Arzt gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH